gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
diesem problem habe ich den einfachsten aller riegel vorgeschoben: ich besitze nur eine sorte socken. alle schwarz, alle das gleiche "modell". nie mehr sockenärger.
kann ich mehr kraft und frust auf's tatort-motzen verwenden!
qwertz3000 Offline
Dabei seit: 29.05.2006
Und wo steht eigentlich geschrieben, das man zwei gleiche Socken anziehen muss?
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Im Socken-Knigge!
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Bei schwarzen Socken sind aber auch Unterschiede festzustellen, vor allem nach mehrmaligem Waschen. Schwarz ist ja nicht immer gleich schwarz, nicht wahr? So kann der Farbton bei der einen Socke ins schwach rötlich schimmernde Schwarz wechseln, bei der anderen eher in die blauschwarze Richtung. Da muss man dann schon aufpassen beim Zusammenlegen. Gut, der Laie erkennt nicht auf den ersten Blick, wenn ich Socken mit unterschiedlichen Schwarztönen trage. Aber der Sachverhalt als solcher ist unter Sockenspezialisten unbestritten.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Ich trage seit Jahrzehnten aus Prinzip nur weiße Tennissocken mit jeweils einem blauen und einem roten Streifen. Toll, wenn sie leicht verwaschen sind und sich rosa abzeichnen.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Ich trage seit Jahrzehnten aus Prinzip nur weiße Tennissocken mit jeweils einem blauen und einem roten Streifen.

AAAARRRRGH!

das tut ja schon beim lesen weh! das gehoert unter todestrafe gestellt
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Bei mir ist das in sich stimmig, denn ich trage ja auch noch Vanillahosen, West-Coast-Pulli und meine Adidas Grand Prix.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
das ist nie und bei niemanden stimmig so bald er den tennisplatz verlaesst
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Och menno, verdirb mir doch nicht den Tag. Jetzt muss ich wohl auch noch meinen Stil hinterfragen.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
statt adidas gran prix, auf offizielleren Anlässen dann schwarze Lederslipper. Mit oder ohne Bommel/Reling.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Und Lederkrawatte zum gelben Lacoste-Polo!
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Lederkroate! Brrrrr....
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Ich glaub die Vanilla Hosen werden auch wieder modern...ich hab neulich auf jeden Fall eine junge Dame gesehen, die sowas anhatte...nicht exakt so scheußlich wie damals, aber kam dem schon sehr nahe!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
karierte flanellhemden wie anfang der 90er waren ja komischerweise auch ganz schnell wieder in mode...

ich hab hier nochn altes edberg-polo liegen. 20 jahre alt, aber damals glücklicherweise viel zu groß gekauft. das passt mir noch. also passt auf, sobald auch nur ein tacken der 80er wieder in wird: polo an, kadett raus, vollgas!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
und vokuhila, gelse, das die matte schön im winde segelt.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
DAS ist doch auch schon längst wieder hip.
In Berliner Clubs: 20-jährige Vollbärte mit Flanell neben dem früh-80er-Popper-Style. Alles mit ironischer Haltung demonstrativ getragen.
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
getz...
Nachtgeflüster mit Ballauf & Schenk im WDR
Einer Klasse Tatort!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
Gestern 17:47:05 von AntiMöller
DAS ist doch auch schon längst wieder hip.
In Berliner Clubs: 20-jährige Vollbärte mit Flanell neben dem früh-80er-Popper-Style. Alles mit ironischer Haltung demonstrativ getragen.

ist in berlin nicht gerade in weiberhosen und nerdbrillen zu tragen und fixed-gear-bikes zu fahren?
Gast (nicht überprüft)
Ja, richtig erkannt. Und wenns keine Weiberhosen sind, sinds Ballonhosen in orange. V.a. gerne getragen vom sich als Künstler haltenden Klientel.
Und einen Neuzugezognen erkennt man am crazy Hut.
Gast (nicht überprüft)
aufhören, ich bekomm schmerzen...
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
ich glaube ich bau meine bahnradnabe wieder aus und mach eine nabenschaltung rein...
chickenbaron Offline
Dabei seit: 31.08.2007
So, heute neue Schangse für Ballauf & Schenk sach ich ma
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Familien-Dynastie, Eitelkeiten innerhalb dieser tollen Familien. Nur Freddys Tochter, Karoline Schuch mal wieder ein Lichtblick...
chickenbaron Offline
Dabei seit: 31.08.2007
Oha, heute doch mal wieder die böse Schwiegermutter. Meine ich das nur oder machen Ballauf & Schenk in den Vernehmungen immer mehr den bösen Bullen (ohne guten)?
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Da ich nie gute Unterhaltung erwarte, wenn ich fern sehe, war das gestern durchschnittliche Tatort-Unterhaltung. Es war zwar erwartbar, wie der Fall sich entwickeln würde, aber das muss ja nicht nachteilig sein.
suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010
Gestern 12:50:47 von chickenbaron
So, heute neue Schangse für Ballauf & Schenk sach ich ma

und chance vertan, das wars dann mal wieder mit dem tatort, vielleicht in 2-3 monaten wieder ein versuch wert
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Anna gestern: "Schoen, klassischer Tatort"
Ich: "Pass mal auf, da gibt's wieder einige, die den doof finden"
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Aus lauter Vorfreude auf Köln hab ich mir den auch angesehen und dachte das gleiche wie Anna.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
ich hatte den zwar laufen, hab aber gelsen. also nicht gesehen. freundin hat geguckt, fand den ganz in ordnung.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
"fand den ganz in ordnung"
Das hoechste was ein Tatort heute werden kann :)

Seiten