noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Watt auch immer.
steffel Offline
Dabei seit: 27.06.2008
Egal!!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Druff jeschissen, wa!
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
@betty: auch wenn du gleich mit feuerzeugen wirfst - ich kack mal korinthen (oder nenn es siegergrammatik): es muss entweder konditional "könnte" oder "als" (statt "wenn") heissen. soviel sorgfalt muss sein.
steffel Offline
Dabei seit: 27.06.2008
Ridddisch
BETTY Offline
Dabei seit: 11.11.2008
Feuerzeuge werfen sagt mir grade mehr zu als darauf hinzuweisen, dass ich einfach nur zum Ausdruck bringen wollte, dass mich heute einfach nichts wirklich erfreuen kann. Aber natürlich liegt es mir friedliebenden Fan völlig fern, etwas zu werfen.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
1. Die Gäste aus Delmenhorst-Ost haben verdient gewonnen.
2. Rote Karte war übertrieben, aber egal, siehe 1.
3. Meine Langzeitwette wird so eintreffen, ich habe da nach Spielende was beobachten können.
4. Dieser eine Spruch im Werder-Block war erschreckend einfallslos (Scheiß HSV)
5. Allofs erinnerte mich gestern abend irgendwie an einen Wombat.
6. Eigentlich ein Segen, diese Niederlage, denn:
20. Mai UEFA-Cup-Sieg, 23. Mai Deutscher Meister, das ist ja wohl mal klar. So, und das muss dann ja gefeiert werden. Das wiederum heißt tagelanges Delirium, eine seriöse Vorbereitung auf das Pokalfinale am 30. Mai nicht möglich, wie stellt ihr euch das vor?
7. Somit alles bestens!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Na, biste dir was am Schönreden dran? Delmenhorst-Ost, goldig.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
8. Ich hab die Haare schön.
S Block Offline
Dabei seit: 25.05.2005
Wiese ist ne geile Sau!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Seit gestern hoffe ich, dass Hotte, der kleine Lausebub, mit seiner Langzweitte Recht behält... Bin 'n bißchen scharf auf den Timmey...
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
@BETTY: ich find ja, in so einer situation ist es eher kontraproduktiv, den gegner oder den schiri verantwortlich zu machen. macht auch nicht glücklich. besser ist doch, mit erhobenem haupt "glückwunsch!" zu sagen & auf die revanche zu spekulieren (die in unserem fall ja nicht lange auf sich warten lässt).
und wenn du ein feuerzeug werfen möchtest - meins ist gerade leer. vielleicht nicht unbedingt ein blau-weiss-rotes.....
SIPPEL96 Offline
Dabei seit: 23.04.2009
Laaaaaangweilig!!!!!!
BETTY Offline
Dabei seit: 11.11.2008
@klezmer
keine angst, ich will wirklich nicht dem schiri schuld geben (die bremer sind aber schon irgendwie nicht unschuldig daran, dass wir verloren haben ;) ) ich bin auch nicht ansatzweise davon überzeugt, dass jaro das siegtor in der verlängerung geschossen hätte, wenn er nicht geflogen wäre. und im elfmeterschießen kann man auch verlieren und es ist kein weltuntergang. aber ich hab heute trotzdem schlechte laune!
tut mir leid, ich habe ausnahmslos blau-weiß-rote feuerzeuge, musst also auf nem anderen wege n neues beschaffen!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
"...wenn er nicht geflogen waere". Also wenn er was kann, der Jarolim, dann fliegen. Auch wenn Rot zu hart war, konnte ich mir ein kleines Laecheln nicht verkneifen. Schade fuer den HSV, da ich fuer sie weniger Antipathie hab als fuer die Orange-Schwarzen. Hoffentlich verkacken sie nicht den Rest und gehen als ewige Dritte in die Saisongeschichte ein.
Und Haensgen, fuer Uhrzeit und Blutalkohol eine erstaunlich gute Ausdrucksweise. Scheinst fuer Beichlingen in Fruehform zu sein
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Hümorbombe.
Ich hab doch schon von einem verdienten Sieg gesprochen. Mehr geht nun wirklich nicht!
Glückwunsch vielleicht. Wäre jetzt aber sehr gequält.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Mal eben was ganz anderes und Frage ins Weser-Ems-Gebiet.
Gestern war im ZDF-Text von einem Wettskandal in Wilhelmshaven zu lesen. Spieler der II. Mannschaft des SV W'haven (Oberliga) sollen bei örtlichen Buchmachern gegen die eigene Mannschaft gewettet haben. Gibts da schon Näheres zu?
oberhofer Offline
Dabei seit: 18.03.2006
Hach ist das schön hier. Erinnerungen werden wach an Stinkis Pokaltagebuch ... unerreicht ... aber sehr schön hier ...

@Jarolim, der is ne linke Bazille durch und durch, watt hab ick mir gefreut.

@HSV, denen scheint die Luft auszugehen. Kein Wunder, Mörderprogramm und eine Spielweise, die nicht gerade auf fussballerischer Leichtigkeit beruht. Ich fürchte das Schlimmste ...

@Werder, Glückwunsch! Höchst verdient nicht nur wegen diesem Spiel. ERste Mannschaft, die alle Spiele bis zum Finale auswärts bestreiten und gewinnen musste, Reschpekt.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Also ich setz kein Geld darauf, dass Werder Samstag gegen Bochum gewinnt.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Ach? Wir spielen morgen schon wieder?
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Freitag, 24.04.2009, 21:22

Mal zwischendurch, um wieder einigermaßen runterzukommen, ein wenig Poesie:

Emil Meyer, dieser tolle,
Chef der Firma Schmalz & Kitt,
Nahm am Sonntag seine Olle,
Wunschgemäß zum Fußball mit.

Ach was mußte er ertragen!
Annilein, sein treues Weib,
Fragte ihn mit Wohlbehagen,
die Gedärme aus dem Leib.

"Was ist foul? Und was sind Ecken?
Warum ist das Tor so klein?
Warum müssen Läufer decken?
Sag mal, Männe, muß das sein?"

"Warum heißt der Tormann Schafbaum?
Warum schmeißt er sich jetzt hin?
Machst du auch mal Hand im Strafraum,
Wenn ich nicht zugegen bin?"

Meyer war schon gänzlich heißer,
Wie ein Spatz, der Kohlen frißt,
Doch sein Weib - nun schon leiser -
Fragte noch, was "abseits" ist.

Da schrie er mit letztem Mute,
Was ein jeder wohl begreift,
"Abseits ist, Du dumme Pute,
Wenn der Mann da unten pfeift!"

Hans Hummel (Hummel, Mors, Mors)
Gast (nicht überprüft)
Ob nun gerechtfertigt oder nicht bei was auch immer, eins bleibt wahr:

Knut Kircher ist der schlechteste deutsche Schiedsrichter, dem es gestattet wird, Bundesliga zu pfeifen.
steffel Offline
Dabei seit: 27.06.2008
Auch wenn ich es ungern tue, aber ich muss Monsse recht gegeben. Ich fand auch, dass Herr Kircher mal wieder bewiesen hat, was er kann... Es gab schon einige grobe Schnitzer in der Partie, es hätten zum Schluss auch nur noch 9 Mann von jeder Mannschaft auf dem Platz stehen können und es wäre okay gewesen... Aber ich hab ja eigentlich auch keine Ahnung, also lasse ich es...
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Montag, 27.04.2009, 11:20 Uhr

Liebes Tagebuch,

heute ist mal wieder Zeit für einen längeren Eintrag, es ist schließlich Montag. An Montagen soll man ja das Wochenende Paroli laufen lassen, so war es jedenfalls schon immer in der Schule.
Am Wochenende hatte Werder ein Fußballspiel und es ging nicht gegen Hamburg. Langweilig, dachten sich wohl auch die Spieler und man lag mal fluchs mit 0:2 hinten. Trauriges Jubiläum, es war das 500. Gegentor nach eigener Ecke in der Ära Schaaf. Aber dafür stehen ja auch schon sechs Tore nach eigenen Ecken in der gleichen Zeit auf der Habenseite. Alles also nur halb so schlimm.
Nach der Pause, und einer Ansprache in dem der Trainer gesagt hat, dass es auch für dieses Spiel Siegprämien gibt war alles wieder in Butter. Özil kam, riss das Spiel an sich, verteilte Bälle, spielte überragend und Diego wurde "Citibank Man of the Match". Alles wie immer also.

In der sogenannten Bundesliga gibt es aber auch noch Mannschaften die Deutscher Meister werden wollen. Obwohl, wollen sie es wirklich? Man hat so den Eindruck die wollen nicht. Außer bei Hamburg, da hat man den Eindruck die wollen schon, können aber nicht. Ist aber auch schwer, wenn der Schiedsrichter immer gegen einen pfeifft...

Überhaupt... Hamburg. Donnerstag isses endlich wieder so weit. Der Komödie zweiter Teil wird uraufgeführt. In den Hauptrollen Tim Wiese als "Rennschwein Rudi Rüssel" (nur aus Gründen des Copyrights wird auf das rosa Trikot verzichtet) und Thorsten Frings als Kalle Grabowski, soeben aus dem Knast in Dortmund ausgebrochen. Es wird ein ausverkauftes Haus erwartet, ein gespanntes Premiere- sowie Premiere-Publikum darf sich auf ein spektakel allererster Kajüte freuen. Der Sieger darf bei den internationalen Theaterfestspielen in Istanbul auftreten... Was für eine Ehre.

In diesem Sinne liebes Tagebuch, bis morgen oder später oder so.

HVD

P.S.
Jürgen Klinsmann ist doch nicht der beste Trainer der Welt, das soll jetzt Jupp Heynckes werden.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Moin Haensgen,
ich brauche Deinen Rat. Auf was soll ich mich jetzt mehr konzentrieren: Aufs Derby, oder auf den Komödiantenstadl in München?
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Is doch ganz einfach:

Heute und Morgen Komödiantenstadl

Ab Mittwoch Derby
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Hotte, alten Wemmser!

Da ist Multi-Tasking gefragt, immer wach sein, immer hier und da vor Ort sein. Aber auf jeden Fall musst du dir vornehmen, dich jeden Tag ein bißchen mehr auf's Derby vorzubereiten.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Ich dachte, Multidingens können nur Frauen?
Werde es mal probieren, vielen Dank!

Seiten