giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Nene, ich meinte Commarsch oder Comarsch oder so ...

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Aaachja Comarch aus Krakau. Hochseriös das ganze. Und so erfolgsversprechend. Aber ich bin froh einen 2. Verein in München zu haben. Ich mein der unterhaltungswert alleine ist schon unschlagbar.

Unvergessen: karl Auer und Hans Zehetmayer. Genial.

Mittlerweile ist es langweilig geworden. Die jetzige Führung mit Schneider, Hinterberger und Hauner ist tatsächlich ernst zu nehmen und wurde auch schon von höchster Stelle (Uli H.) gelobt. Mehr geht nicht.

Nur Schäfer spielt noch hin und wieder den unverzichtbaren Kasperl (BWL-Frettchen)

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Und der Kiem See spielt auch ne Rolle. Nett.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

@ giselher

Der Schneider ist doch wirklich die ärmste Sau. Er denke er war wohl als einziger Empfänger von Uli.H.s Lob bedacht...

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Der Selbstzerfleischungsprozess er ist längst im Gange.

Warum schaffen es die Giesinger nie eine Krise mit Anstand, kühlem Kopf und Zusammenhalt durchzustehen? Würdelos das ganze.

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

"Ein Trainer ohne Emotin zermürbt Spieler, Fans, ja den ganzen Verein", hatte ein Fan darauf geschrieben (während dem angesprochenen Reiner Maurer mutmaßlich die Emotion fehlt, fehlte dem Plakat ein "o").

derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Naa, gehd scho no a bissl diafa!

Maurer gehd, Loddar kimmt. Wett'ma?

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

@schänder Na des war zu grauslich

Meine Befürchtung. Magath übernimmt die RB-Vertretung aus Leipzig aus leipzig und es folgt Pacult die 2.

*schauder

derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Laut 11Freunde-Rezension soi sei Buach sogar ganz lesbar sei - I glaabs ja ned so wirkli. Hastas scho glesn? Oder hastas zumindest amoi voa?

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Bei Fuaßboibiacha bin i vorsichtig woan seit Gerd Ahrens. I empfei da des vom volz und the boys from the mersey (auf englisch) und a spezi vo mir liest grod de vom Borowka. Soi a sehr guad sei. Ansonsten des unberzichtbare Fever Pitch und ois Filme frei:gespielt und tom meets zizou vom Aljoscha Pause.

Was kannst du mir empfehlen? Hab momentan nix aufm radar.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Gehts auch irgendwie auf deutsch hier Ihr zwei Pflegefälle?

derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Das beste Fussballbuch (neben Fever Pitch, eh klar) das ich jemals gelesen habe ist Revolution auf dem Rasen:

http://fussball-buch.de/revolution-auf-dem-rasen

derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

He, Fischluada, kapiast nix oda wia? 

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Die Amtssprache hier ist DEUTSCH, Ihr Dödel!

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Danke giselher, danke!

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Ja is doch wahr ...

derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Die Amtssprache hier ist DEUTSCH, Ihr Dödel!

Beim Sechzgafred? Ned dei Eanst!

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

*aufs Profil guck*

Ach Du Scheiße, das seh ich ja jetzt erst, 1860..............Sachen gibts......

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Aber gerade die sollten sich ums Hochdeutsch bemühen ... kulturelle Emanzipation von der proletarischen Herkunft ... bürgerlichen Bildungsidealen hinterherhecheln ... einen auf Oberschicht machen ... Aston Martin und so ...

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Aston Martin ist bald schon wieder Vergangenheit...

Und das mit den Pflefällen will ich überlesen haben. Beliebtester Dialekt und so.

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Aston Martin ist ab Saisonende Essig.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Die Vereinführung versucht in der krise positive Zeichen zu setzen. Trotz allem wichtig.

Und die Kritik an Hinterberger wächst und wächst. Meines Erachtens in dieser Form unangebracht. Vor der Saison waren seine Transfers hochgelobt. Jetzt soll nach drei Niederlagen alles falsch sein? Sicherlich nicht. Es muss wieder die Ruhe und Gelassenheit einkehren, eine kleine krise auch mal zu überstehen. Es sind nach wie vor nur 7 Pkt, auf Rang 3 und nichts verloren. Hinterberger 1, Hauner 2, und Schneider3 habe ich bislang als Einheit verstanden. Schäfer biederte sich bei Iraki 4 (Stammhalter des Investors Ismaik), der die Ablösung Schneiders zur Bedingung für teuere Investitionen der Zukunft machte. Die drei erstgenannten hielten zusammen und die Angelegenheit war schnell vom Tisch. Auch dank der Medien, die den Fall ziemlich anheizten, sodaß er sogar bis an die Otto-Fleck-Schneise gelangte. Der DFB fuchtelte mit dem 50+1 finger und rügte Ismaik für sein hartes Vorgehen.

Das war aber m.E. der letzte außersportliche Skandal und ist auch schon wieder fast ein Jahr her. Eine Ewigkeit für Giesinger Verhältnise.

"Giesinger Verhältnisse" - würde ich im Übrigen gerne etablieren.

1 Sportdirektor

2 Fußballabteilungsleiter

3 Präsident

4 dubioser Münchenr Geschäftsmann (u.a. Restaurantbesitzer)

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Tjo, Maurer anscheinend ab morgen ohne Job und 1860 wird den Trainer der 2. Mannschaft zum Chef befördert.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Zuzutrauen wäre es ihnen. Leider.

Mich wundert nur, dass Eriksson kein Misstrauen mehr gegen Scheichs hegt.

littledesaster Offline
Dabei seit: 19.05.2012

bsg hat ne Kristallkugel...

derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Au weh, das Damoklesschwert Loddar schwebt wohl schon länger über dem Verein - aus einem SZ-Rückblick über die Sechziger-Chaostage: 

"Neuer Trainer wurde Reiner Maurer - jedoch wiederum nach einem Kasperltheater. Geschäftsführer Stoffers dementierte erst, dass Maurer ein ernsthafter Kandidat für die Lienen-Nachfolge sei, verhandelte Gerüchten zufolge sogar mit Lothar Matthäus. Als der Rekordnationalspieler aus dem Rennen war und Peter Pacult absagte, fiel die Wahl doch auf U23-Trainer Maurer. Was für ein Start!"

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Nein, kleine Katastrophe, die hab ich sicherlich nicht. Nur kolportierten das relativ viele Medien schon am Samstagabend.

So ehrlich will ich dann doch sein. Aber schön, daß man mir es zutraut.

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

Auf der sport1-Seite stand dann am Sonntagmorgen: Perfekt! Maurer entlassen.

derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Die SZ ganz sarkastisch zu den Gerüchten um die Nachfolge:

"Heiko Vogel etwa, der zuletzt beim FC Basel arbeitete und am Tegernsee lebt, hätten viele Anhänger gern gesehen. Obwohl - diese Idee scheint für 1860 viel zu normal zu sein."

http://www.sueddeutsche.de/sport/trainerwechsel-bei-muenchen-tiki-taka-in-giesing-1.1527887-2

Seiten