misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004

rudi, sei dir sicher: ich habe schon einiges von dem gesehen. und über ihn gelesen. und mir ist scheiss egal wo der herkommt (resp. die schweiz würd eich nun nicht als eine der ärmsten gegenden bezeichnen - die lebensumstände seiner familie in basel allerdings schon) ,aber feststeht: der shaqiri hat qualität und offensichtlich ein munteres fröhliches wesen. und wenn der auf dem boden bleibt, dann wird der was, nämlich ein gewinner , auch beim GFCB . abgeliefert hatter in der schweiz schon. und die beiden assists im pokal hätte robben nicht mal bei 30 meter platz so gespielt, weil er es nicht gewollt hätte. der junge ist, zugegebenermassen unbeschwert. im gegensatz zum arjen. so what. der robben ist auch noch keine 50 dass der nix mehr ändern könnte. aber der robben ist eben ein "vatis liebling" hat der shaqiri nochna paar jahre zeit zu. gut für uns. sympath. würd ich mir sogar n trikot kaufen von. was hier wieder für einwürfe gemacht werden. der junge hat OFFENSICHTLICH spass am fussball. da muss man gar keinen ballast reinwerfen.

einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005

Hört sich authentisch an, Hotte.

Hast du jetzt wegen oder trotz... also... deiner Geschichte keine Karriere gemacht?

Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007

Ich wollte das nicht, in diesem Schweinesystem Karriere machen

einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005

kite, ich werf auch keinen Ballast rein, es hörte sich nur schon sehr vertraut an, wo ihr euch doch erst seit ein paar Tagen näher kennt. Aber gut, klingt plausibel, was du da schrei(b)st.

Nun sind ja nur noch ein paar andere Spieler auf eurem Platz, um die man sich kümmern muss (ich hörte von Kroos...?).

misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004

ich glaube dem kroos tut der shaqiri auch gut, denn dem toni ist die leichtigkeit des seins auch abhanden gekommen. (ebenfalls müller, aber der ist auch gut wenn er knurrich ist, außerdem ist der müller ein brecher), außerdem hat der gfcb ja jetzt schon einige mal gegen den kfcb gespielt.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

@ rudi
96 der UEFA-Cup Sieg. Das war schon das was men "geiler Fuppes" nennen kann.
Inklusive Sonderlob von Johan Cruyff.
Und wenn ich die Schalker und Dortmunder 97 ins "Wir" miteinbezieh, ist das definitiv richtig. Auch die zockten nicht gerade groß auf.
Es ist auffällig, in den lezten Jahren, dass wenn mal nicht Barcelona der CL-Sieger heisst, meistens Vereine mit dreckigem Fußball siegen.
Chelsea, AC Mailand, Inter Mailand usw.
Plätze, die früher wir mit dem gleichen oder zum. ählichen Fußball eingenommen haben.
Nichts anderes meinte ich.

Schwimmente Tot... Offline
Dabei seit: 09.04.2009

"Ich wollte das nicht, in diesem Schweinesystem Karriere machen"

Wattwurm, der ist gut! *kicher*

"Mensch oder Schwein, dazwischen gibt es nichts!" G. Enslin

Schwimmente Tot... Offline
Dabei seit: 09.04.2009

Haste gestern wohl den Bremer RAF-Tatort geguckt, was?

einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005

Mehmet, aber eben doch: Es gewinnen ja dauernd Barzeloner, Bilbao, Sevilla und, ja gut, Tschelsie, EIN MAL jetz... BITTE! Mailand? Wer ein 3:0 im Finale aufstellt, spielt ja nicht unbedingt dreckich (auch wenn hier das Ende vom Lied...).

Also, was ich sagen will: Nee, Schweinefußball ist nicht "per se" erfolgreich, erfolgreicher Fußball ist erfolgreich (dass ihr da nicht von selbst drauf kommt!)...

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Inter Mailand 2010 war nichts als dreckig. AC mailand war seit dem karriereende von Savicevic durchgehend der letzte Dreck. Alles Schmutzfinke.

Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007

Nee totkopp.
Mit Schweinesystem meine ich auch ausdrücklich den Profifußball. Ansonsten finde Kapitalismus arschgeil .
RAF? Royal Air Force?

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

und was is mit liverpool?

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Dreckmist sagich.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

du hast mal wieder kein plan, nichts neues bei dir

einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005

Liverpool war Drecksmist? Naaa gut, dann wird's mit der Auswahl NACH 96 wirklich eng. Für dich.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

...aber tolle Fans hatten die damals noch. Heute ist es ja dort schlimmer wie in der schlimsten library highbury.
Und natürlich ist Mailand 2010 mit dreckigem Fußball CL-Sieger geworden.
Der AC Mailand hingegen ist von Haus aus scheiße.
Liebstes Sallylein? Was gibts da nicht zu verstehen?
Ich hoffe dich hiermit aufgeklärt zu haben. Ich bring da ja immer gern Licht ins Dunkel.
Keine Angst, ich hab dich da noch lange nicht aufgegeben
*dashändchentätschel

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Mehmet, immerhin hat Inter dafür gesorgt, daß der FC Bayern im CL-Finale 2010 absolut chancenlos war . . . Schweinefußball war es nicht, das war eher Chelsea 2012, wenn auch sehr erfolgreicher Schweinefußball.

einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005

Scheissthese das jedenfalls.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

sorry, du willst licht ins dunkel bringen, schoener witz. geh wieder memeth huldigen und schwatz nicht ueber fussball, von dem du offensichtlich kein bisschen ahnung hast

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Das mit dem Liverpool muss ich dann doch revidieren. Das hab ich wohl mit Manchester verwechselt. Das war nämlchi hder letzte Dreckmist damals.
Kurioserweise hätte es damals sogar Chelsea mehr verdient gehabt. Barcelona ja sowieso

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Schaus dir nochmal an. Kommt momentan auf DSF.
Wir waren die bessere Mannschaft. Chancenlos? Ja, wenn man die 2 Torschüssse von Müller außen vor lässt und den Robben-Hammer. Inter hat auf Konter gespielt und ganze 3x aufs Tor geschossen.

Warum musst du dich eigentlich immer mit mir streiten, sobald es um Fußball geht, Sally? Ich weißja dass ich Recht hab...

skifahrer Offline
Dabei seit: 18.02.2009

Wer zwei CL-Endspiele erreicht in drei Jahren und nicht gewinnt, ist vielleicht ganz gut, aber eben nicht sehr gut. (Frei nach U.H.)
Das war 99 und 01 anders. Aber da spielte Kroos noch nicht.
Und Robben verwandelte da noch jeden Elfer...
Je mehr und je länger man darüber nachdenkt, desto wütender werde ich
j e t z t n o c h...

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

weil du hallt keine ahnung von ifussball hast, krude thesen aufstellst und in deiner unendlichen dummheit auch noch meinst, du haettest recht.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Du tust so, als wäre alles was ich schrub der letzte Schrott.
Kannst du dich noch an den UEFA-Cup-Sieg 96 erinnern? Oder der CL-Saison 89/99? Alles was ich geschrieben habe zu Mist und Dreck, zu Liverpool und AC Mailand war natürlich krude und mit einem Augenzwinkern verfasst. Zum Rest stehe ich.
Du kannst gern versuchen erstgenanntes zu widerlegen. Es wird dir nicht gelingen.
Da seit der Gomez-Diskussion die Schärfe zu fußballaffinen Themen deinerseits immer mehr zunimmt, versuche ich selbige mal rauszunehmen und wünsche St. Pauli den Aufstieg. Nach 1860. So.

Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007

Pfui Deibel!

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

ist es, aber sehr konsquent

und ich koennte das widerlegen, aber ich habe gelernt, lasse dich nie mit nem idioten auf ne diskussion ein, der zieht dich auf sein niveau und schlaegt dich dann wegen der groesseren routine

das ist zwar nett gemeint, wird aber dieses jahr sicher nix

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Ach, lieber Sally...
Wenn du mal wieder steile, unfundierte und von rigoroser Ortsunkenntnis triefende Thesen über Bayern und München im speziellen aufstellst, lass ich dich einfach mal machen und gönn dir den Spaß, weil ich mir denk. Hach. Pffffffff. So denkta halt, so issa halt und meistens is ja ganz lustig mit ihm...
Und zu meiner dir schier grenzenlos erscheinenden Dummheit im Bezug auf Fußball:
Es ist verdammt schwer. Der Konkurrenzdruck lässt mich zerbersten...

AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008

a pro pos unfundiert, Mehmet - ich warte noch auf den Nachweis , dass die janzen Gedienten, Verdienten und Ekschpärten vor dem Turnier unisono die deutsche Abwehr auffem Kieker hatten und dass der Löw einen Messias-Komplex hat.
Und wie gesagt, die Nivea-Werbung ist kein Beleg.

Nummer99 Offline
Dabei seit: 22.08.2012

Ich sage mal wieder was zum Thema:
Glaube, dass mit dem Martinez ist gelaufen...Dieses ganze hin und her deutet doch darauf hin, dass die sich einfach nciht einig werden...

Und ganz nebenbei: So lange ist das Transferfenster nicht mehr geöffnet ;)

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Martinez ist doch nur ne Nebelkerze . . . die arbeiten heimlich an der Verpflichtung von jemand ganz anderem . . .

Seiten