Seiten

659 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Nee, war alles Schiebung. Und was für ein grandioser Heimschiedsrichter Herr Stark ist, hat man beim Elfmeter gesehen.
Übrigens: : Dieser Rotz mit den Assistenten unter der Dusche war nicht Ansatz irgendwie lustig.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Der Elfer passte nicht so ganz ins Konzept der sonstigen Entscheidungen (oder ausgelassenen Pfiffe) des Schiris.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Nachtrag

Um es mit Neururer zu sagen:

Kontept sollte in An und Abführung da stehen.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
"Urmel, hast du das Spiel gesehen?"

In voller Länge, mit ca. 70% Aufmerksamkeit.

"Der Elfer passte nicht so ganz ins Konzept der sonstigen Entscheidungen..."

Hö hö. Diplomatisch formuliert.

Man könnte aber schon auch die These vertreten, dass ein Elfmeter weitaus spielentscheidender ist als eine Serie von unglücklichen Vorteils- und Zweikampfentscheidungen, oder? Und dass der Baumjohann in bester Lindsey-Vonn-Manier eingefädelt ist, kann niemand ernstlich bestreiten.

Für den Schiri kaum zu erkennen, daher kein Vorwurf. Dennoch IMHO eine falsche Entscheidung, und daher fällt mir als Erklärng für Eufis Gejammer nur eine Kombination aus Asti und Knipsergeschwafel ein. Stürmer haben ja bei Elfmetern oft eine eher exklusive Meinung.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
"Und dass der Baumjohann in bester Lindsey-Vonn-Manier eingefädelt ist, kann niemand ernstlich bestreiten."

Welcher Bundesligaprofi täte dies denn nicht ?

"Dennoch IMHO eine falsche Entscheidung, und daher fällt mir als Erklärng für Eufis Gejammer nur eine Kombination aus Asti und Knipsergeschwafel ein. "

Das ist kein Gejammer, dass ist ne realistische Einschätzung. Guck dir die Szene mit Höwedes an. Höwedes spielt glasklar den Ball, bekommt jedoch gelb und es gibt nen Freistoß für den HSV.

Faktisch wurde Schalke der Chance beraubt, einen Angriff zu starten und das Tempo wurde aus dem Spiel genommen was mit Sicherheit ein Vorteil für den HSV ist, dem man die Müdigkeit der letzten englischen Wochen anmerkt.

Auch nicht unerwähnt muss man dabei lassen, dass sich ein zu Unrecht gelbverwarnter Höwedes im Anschluss zurückhalten musste, um nicht nen Platzverweis zu bekommen.

Insgesamt wurde durch ein lächerlich kleinliches Gepfeife von Herrn Stark das Tempo oftmals aus dem Spiel genommen, wenn S04 am Ball war. Im Zweifel wurde meist für den HSV gepfiffen.

Das kam dem müden HSV sicher nicht ungelegen.

Jetzt hab ich mir extra nochmal die Szene zum Freistoß des HSV angeguckt in der Hoffnung, zu sehen, wie er entstanden ist, aber Sky hats in der Zusammenfassung leider weggeschnitten.

Für mich war das nach mehrmaliger Betrachtung der Zeitlupe heute Nachmittag nie und nimmer Freistoß.

Von daher kann man von einer 1:1 Bevorteilung sprechen, wenn man an den Freistoß und an den Elfer denkt.

Direkt im Spiel war Herr Stark viel zu kleinlich gegenüber Schalke und hat beim HSV mehr durchgehen lassen. Dabei bleibe ich, nachdem ich das Spiel mit 100% Aufmerksamkeit verfolgt habe.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
"Von daher kann man von einer 1:1 Bevorteilung sprechen, wenn man an den Freistoß und an den Elfer denkt."

Exakt! Die Formel für die perfekte Konzessionsentscheidung:

Freistoß, 24 Meter, Mauer [s^[/s Elfmeter, 11 Meter, keine Mauer.

So rein bevorteilungstechnisch. 1:1.


Die Sache mit dem Rückpass in Hamburg damals, die war übrigens auch völlig okay. Der Barbarez hatte nämlich in der 3. Minute einen falschen Einwurf, der wurde nicht geahndet. Und dem Böhme hing auf Schalke beim 4:3 das Trikot aus der Hose, links hinten. Hätte auch nicht zählen dürfen.

Ausgleichende Gerechtigkeit.

(und nein, damit will ich nicht behaupten, dass Merk damals eine Fehlentscheidung getroffen hat. Mir fiel nur auf die Schnelle kein anderes Beispiel mit Schalke-Bezug ein.)
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Auf die Sache, dass Wolfgang Stark permanent gegen Schalke pfiff und das Tempo aus Schalkes Spiel nahm, gehst du anscheinend nicht mehr ein.

Ist ja auch sehr günstig für die angreifende Mannschaft, wenn Offensivaktionen durch allzu kleinliches Gepfeife schon im Keim erstickt werden...
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Oh je.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
Jetzt hab ich mir extra nochmal die Szene zum Freistoß des HSV angeguckt in der Hoffnung, zu sehen, wie er entstanden ist, aber Sky hats in der Zusammenfassung leider weggeschnitten.
hast du jetzt sky abonniert oder nicht?

achsoooo,du hast erst in der kneipe hsv - schalke auf sky geschaut (mit 3 großen bier wie immer), dann schnell heim, den post im forum angefangen zu schreiben, in der beurteilung nicht ganz sicher gewesen, nochmal schnell zum kumpel und den zusammenschnitt angeschaut, wieder heim und den post abgeschickt. achso jetzt isses klaar.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Bischen unglücklich alle drei Punkte liegen lassen. Fand Stark weder gut noch schlecht, häte allerdings van Nisteldingens gern auch mal die Gelbe zeigen können, spätestens nach seinem zweiten Holzfäller Foul
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
hätte, hätte, fahrradkette
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Fahrradkette, Fahrradkette, Arschbulette
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Ihr wisst doch alle gar nicht, was es heißt, wenn man STÄNDIG übervorteilt wird. Von den Schiris, dem DFB, der Bundesregierung, der Sternenflotte... Ts, Heulsusen.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
arschbulette, arschbulette, herrentoilette
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Na und, darf man deshalb nicht jammern?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
jammer ruhig weiter, zwerg, das koennt ihr schalker ja am besten
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Gibt's bei dir nicht irgendwo einen Sack Reis, der wieder aufgestellt werden muss?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
nein, meister der jammerlappen, alle sind wieder aufgestellt.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Huch, ich glaub da is gerade schon wieder einer umgefallen
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
in schottland, dann richte in schnell wieder auf, bevor er schalkeesque anfaengt zu jammern
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Gib's auf, ich lass mich nicht von einem Anhänger eines maximal zweitklassigen Hamburger Vereins mit Vereinsfarben von Stuhl auf Unterhose provozieren
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
dann is ja gut, ich lass mich von nem stinkendem, jammerden zwerg auch nicht provozieren. haste den sack schon aufgestellt?
Bergkamp83 Offline
Dabei seit: 25.10.2009
schalke kann meister werden. ich glaube nicht an die mannschaft, aber an magath. er ist eine art hexer. und wenn sie nicht meister werden, dann ist es trotzdem eine erfolgreiche saison für schalke. ich selber bin kein schalke-freund, aber mittlerweile habe ich gewissen respekt vor der mannschaft.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Das war doch mal ein nettes Spielchen. Ich bin mit dem Punkt zufrieden. M. E. ging dem Freistoß vor dem 1:0 kein Foul voraus; genausso wenig habe ich aber einen Elfmeter für Schalke gesehen. Baumjohann macht es geschickt, und van Nistelrooy berphrt in sicherlich, aber aktiv geht die Situation nur von Baumjohann aus. Stark kat kleinlich gepfiffen - wie immer, aber das er jetzt für den HSV gepfiffen hat, habe ich nicht erkennen können. 2-3 Situationen hat er eher für den HSV ausgelegt und Freistoß gepfiffen. Das war´s aber schon.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
gyx&redondo: wenn ihr nicht seht, dass der stark die st.llinger in einer tour bevorteilt hat, dann fehlt euch einfach die echte schalker leidenschaft. ihr seid eine schande fuer echte schalke fans!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Als professioneller Jammerer muss ich nicht über jeden kleinen Scheiss jammern. Das heb ich mir für Mittwoch auf oder für den letzten Spieltag
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
@ sgu: Mein Posting erfolgte 5 Stunden nach Spielschluss. Ddi Zusammenfassungen aller Spiele kann man übrigens auf sky.de sehen. Dies ist die Quelle meiner Recherche.

Außerdem kann man sich auch auf sky Alle Spiele alle Tore nochmal in der Wiederholung anschauen.

Gibt ja Sozialautisten wie mich, die sowas abonniert haben.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
ich glaube nicht an die mannschaft, aber an magath (...) mittlerweile habe ich gewissen respekt vor der mannschaft.

Watten nu, Berchkamp?
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
Das muss kein Widerspruch sein.

Ich habe auch ne Menge Respekt vor der Bochumer Truppe in puncto Kampfgeist, aber Euro League is da spielerisch nich drin.
Gast (nicht überprüft)
Stark hat Schalke mehrfach benachteiligt, vor allem bei der sehr einseitigen Auslegung der Zweikämpfe und vor allem bei der Kartenverteilung. Schon seltsam, dass nach dem Spiel die glasklare Tätlichkeit von Jansen und sein anschließenden, ca. 30 Sekunden andauerndes Geheule nicht thematisiert werden. Entweder hätte Jansen mit glatt rot vom Platz fliegen müssen, oder aber nach seiner Mecker-Orgie mit gelb-rot. Hätte der HSV gegen die Bayern oder LEV gespielt, würde auch einen Tag nach dem Spiel über nichts anderes diskutiert werden.

Warum Kluge und Höwedes für vergleichsweise harmlose Fouls bzw. im Fall Höwedes Nicht-Fouls Gelb bekommen, ein van Nistelrooy aber Matip im Mittelfeld von hinten umtreten darf und Jarolim über 90 Minuten Narrenfreiheit genießt, darf man auch mal hinterfragen. Klar, dass wollen die ganzen Schalker-Neider natürlich nicht aufs Brot geschmiert bekommen, deshalb isses auch nirgendwo Thema ... da bestätigt man bei SKY lieber die exklusive Sicht eines Herrn Labadia, der wohl ein anderes Spiel als alle anderen gesehen haben muss.

was bleibt? Ein großartiger, couragierter Auftritt der Schalker, der untersttreicht, dass die ganzen Missgünstlinge, die auf ein Einbrechen dieses jungen Teams hoffen, sich so langsam mit dem Gedanken anfreunden müssen, das dies wohl nicht passieren wird. Wie ich es sowieso der Hammer finde, wie wenig Respekt dieser jungen, hungrigen Mannschaft entgegen gebracht wird.

Seiten