Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Der Udo hatte 'nen Schlaganfall, aber wohl nicht weiter dramatisch. Noch ein, zwei Aspirin Direkt mit Malteser runnergespült und er sitzt bald wieder da. Hoffentlich hat der Helmer ihm nicht die Sessel-Sitzkuhle verformt.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Es ist kurz nach vier, es ist soweit, ich trinke Retterbier, hoffe es macht mich breit. Danke VFL, danke, danke, danke! Das spart mir jede Menge Zeit und Geld. Warum hab ich bloß 34 Jahre benötigt, dies zu kapieren.

Diese Mannschaft soltte lieber zum Tuntenballett gehen - und das ist ne Beleidigung für alle Tunten (ich entschuldige mich dafür).

Mein Gott, ist es peinlich diese Kacke auch noch mit Kollegen aus Bayern im TV zu schauen. Es ist nichts schlimmeres als Mitleid zu erfahren.

Sind hier vielleicht irgendwann mal Spieler auf dieser Seite? Dann ist das jetzt für Euch: "Ihr könnt mich mal schön am Arsch lecken". Lasst besser die Amateure ran!
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Oje, Fehler! Ach, egal!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Und ich Dödel tipp noch auf Remis. Die ham mir mein Tipp versaut, nicht nur in unserer Runde, auch inner Wettbude, diese Armleuchter.
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
Seit heute habe ich wieder Angst vor dieser Liga.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Whow. Seit heute.

Da muss Dir zwischen 00:00:00 und 00:20:37 irgend etwas schreckliches widerfahren sein. Du Ärmster.

Wenn ich nicht wüsste, was für ein großer Schweiger Du bist, würd ich Dir ja vorschlagen, dass wir darüber reden können...
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Ist Bochum ein Abstiegskandidat ?
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
Fragt ein Schalker mit 0 Punkten in der Liga?
Stollenterror Offline
Dabei seit: 22.03.2006
zweite liga, na klar! freizeitfußballliga, und torpedo entenhausen hatt die besten fans der welt. ach ja abstieg gibts nich
knoxville Offline
Dabei seit: 29.07.2005
Wie schlecht die 2.Liga so ist, sieht man ja an den diesjährigen Aufsteigern und deren Tabellenplätze in Liga 1.
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
@ Eufi

Genauso wie Schalke, wenn das Derby heute in die Hose geht - also nicht. Denn ebensowenig hüben wie drüben bedeutet das, dass man als Absteiger die Saison beenden wird.
Es bedeutet nur - hüben wie drüben - dass die Wahnvorstellung bezüglich der Saisonziele (Meisterschaft und CL-Platz hier; Meisterschaft und Direktwiederaufstieg dort) durch die blanke Realität in den Arsch getreten werden. Und nur fürs Protokoll - nach dem Spiel gegen 1860 unterlag ich nicht minder den die VFL betreffenden Wahnvorstellungen. Stimmen die bestimmten Artikel im letzten Satz ? Ach scheissegal.
S Block Offline
Dabei seit: 25.05.2005
AAAAAAAAAAAAAACHEEEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNNNN!
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Und, aufgestellt?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
SCHAPPI!
ich verlange eine erklaerung!
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
kannichnich...hab nix gesehen. ich guck auch nich mehr.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
das ist mir zu einfach. ich glaub dir fehlt die leidenschaft
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Näää, Schappi, wegsehen issnich. So langsam besteht ernsthaft die Gefahr, dass ich zum knoxville von bochum mutiere. Was haben die denn bitte vor ? Locker in die 3. Liga absteigen damit se da mal Favorit spielen dürfen ? Und nebenbei den Verein kaputt machen oderwas ? Und wenn ich mir den Zusammenschnitt ansehe, war die Niederlage nicht mal unverdient.
Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010
Naja, wir machen das da in OWL NOCH lockerer mit dem Abstieg und sind dann nicht mal mehr Favorit in der 3. Liga, und wenns realistisch läuft wohl nicht mal mehr in derselbigen vorhanden, sondern viiiel weiter unten... insofern besteht Hoffnung für Bochum: es geht immer noch schlechter!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
kannichnich...hab nix gesehen. ich guck auch nich mehr.

Doch nicht ernsthaft... Nehm ich dir nicht ab. Wer letzte Saison für ein Freitagsspiel Bochum - Köln durchs halbe Land fährt und einen Grottenkick erträgt, dem macht auch die zweite Liga mit all den Enttäuschungen nichts aus.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
"Paukenschlag bei der Jahreshauptversammmlung des VfL Bochum: Aufsichtsrats-Chef Werner Altegoer ist von seinem Amt zurückgetreten. Zuvor hatte die Mehrheit der Mitglieder dem Gremium die Entlastung verweigert.

Überraschende Wende bei der Mitgliederversammlung des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum am späten Montagabend: Werner Altegoer, Aufsichtsratsvorsitzender und zuvor langjähriger Präsident und Geldgeber des Klubs, trat von seinem Amt zurück.

Nachdem die Mehrheit der Mitglieder dem Aufsichtsrat die Entlastung verweigert hatte, erklärte der 75-Jährige: „Somit ist für mich die Arbeit für den VfL Bochum beendet!“ Mit ihm traten auch seine Vertrauten Horst Christopeit, Volker Goldmann und Heinz Hossiep zurück. Damit hat der Bundesliga-Absteiger neben der sportlich unbefriedigenden Lage auch noch ein Führungsproblem.."

Das muß heißen: Wir hatten ein Führungsproblem.
Ja, das war lustig. Hatte per Handy ne "Liveschalte" Chaos pur, wie Schalke früher! Auf der Seite des VFL wird das in nem Nebensatz erwähnt - Lachhaft!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Das ist eine Chance für den VfL, weil jetzt die Möglichkeit besteht, neuen Wind in den Laden zu bringen, aber auch ein Risiko, weil die Kontakte von Altegoer zur lokalen Wirtschaft fehlen. Wäre Stefan Kuntz noch da, würde ich ja sagen, dass es mit dem VfL bergauf geht, so ist aber im Moment nur ein Führungsvakuum zu erkennen; kann auch schnell "in Richtung Bielefeld" enden.
Was ist eigentlich mit Thomas Ernst? Darf der weiter dilettieren, Schappi?
Hoffnungslos überfordert, der Kerl.
FichtelFischer Offline
Dabei seit: 11.06.2009
Richtig Ente! Denke ich an Bochum, muss auch ich immer sofort an Kuntz denken. Ich bin mir noch immer ziemlich sicher das er den Vfl auf die richtige Spur gebracht hätte. Vergeben und vertan. Demnächt werden wohl die JHV der Bochumer live im Radio übertragen. Aber nirgends werden sie so prunkvoll wie einst aufSchalke ausfallen!!!
S Block Offline
Dabei seit: 25.05.2005
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAACHEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNN!
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Aachen: das Beste am Spiel gestern, war der infantile Lachanfall des Kommentators, als ein Spieler der Schiedsrichterin aus Versehen einen Klaps auf die Brust, statt auf den Arm versetzte.
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
@ Redondo

aber im Moment nur ein Führungsvakuum zu erkennen

Wobei die Frage ist, was schlechter ist: Ein Vakuum oder eine Führung, die weiter Richtung Abgrund schlingert. Beim Vakuum gibts ja noch die Möglichkeit des Zufalls (nach oben und nach unten).

Nein, nein, dem Werner habe ich wirklich Jahr-ree gegen Hintz und Kuntz (ha ha WORTSPIEL) mehr oder weniger verteidigt, weil er auch Urgestein des Vereins war und - jedenfalls ich - man ihm abkaufen kann, dass es ihm WIRKLICH um den Verein ging, nicht nur ums Ego.

Doch irgendwann is' auch mal Schulz mit lustig und die Funktionäre müssen Verantwortung übernehmen, für eine gescheiterte Trainerpolitik, für mangels Vermögen, eine ordentliche Geschäftsführung zu organisieren und last but not least ingesamt für eine Konzeptlosigkeit.

Es ist eine Sache, nicht in der 1. Liga zu bestehen oder nur zu bestehen, weil man Jahr für Jahr das Glück hatte, das ein oder andere Juwel hervorzubringen (Christiansen, Gekas, Fahrenhorst, Drobny).

Aber in der 2. Liga zu abzustürzen, obwohl man keine faulen Ausreden hat (WM WM), das geht gar nicht.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Wie sehr die Vereinsführung Ihre Fans ignoriert (trotz bevorstehender Satzungsänderung, Leitbild und anderem blabla), zeigt schon die Tatsache, dass man viel zu wenig Platz hatte und viele Mitglieder stundenlang stehen mußten. Anzeichen für ein erhöhtes Besucheraufkommen hat man schick außer acht gelassen.

Wenn ich dazu den Rechtsanwalt Bochums höre, wird mir schon wieder schlecht
Haben Sie mit so einer explosiven Stimmung gerechnet?

Wieschemann: Wir haben mit Kritik gerechnet, aber der Verein hat sich ja in den vergangenen Wochen auch geöffnet. Wir wollten zum Beispiel gerne die Satzungsdiskussionen mit den Mitgliedern diskutieren und haben im Vorfeld viele Gespräche geführt unter anderem mit den Initiatoren von „Wir sind VfL“. Wir wollen diese Gespräche auch jetzt noch gerne weiterführen.

Das kommt mindestens 3 Jahre zu spät!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Mit neuen Leitbildern kennst Du Dich doch aus, Schappi:-)
zausell Offline
Dabei seit: 25.09.2007
"AAAAAAAAAAAAAAAAAAAACHEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNN!"

S Block, die As und Es stimmen schonmal. Du meintest sicherlich:

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAUEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Wieschemann? Doch nicht etwa Lauterns berühmter "Wir haben ein Defizit an Durchblick!" Wieschemann?
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Neeeeee, Christof heißta! Vielleicht nen Bruder?

Seiten