Schwimmente Tot... Offline
Dabei seit: 09.04.2009
@haibi
Ein sehr schöner Bericht und ein noch schöneres Ergebnis :))))))

PS: Ich war ja in Augschburg - manomann, war das frustig!
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
SPITZENZWEITER!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Schrei nicht so rum du Wurst, willst doch eh nicht aufsteigen
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ach zwerg...
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Wie? Das is alles? Krieg ich nich mal ne ordentliche Beleidigung? Pft....
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ok, sorry, soll nicht wieder vorkommen.

ZWERG, DU STINKST!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Ich muss den drittklassigen Zweikampf mal kurz stören...

Urmel ihm sein Arbeitskollege vertrat ja die Auffassung, dass an Union hinsichtlich der Aufstiegsfrage kein Weg vorbei führt. Damit mag er recht behalten, auch wenn Union am Sonntag große Defensivschwächen gezeigt hat und sich über ein 2:7 nach 60 Minuten nicht hätte beschweren dürfen.
Nach meinen Eindrücken verfügt Lautern über die deutlcih stärkste Mannschaft der Liga und es würde mich sehr wundern, wenn es am nicht reichen sollte für den direkten Aufstieg. Auch Pauli macht einen gefestigten Eindruck. Und wenn Kalla die Form von Sonntag festigen kann, ist die Sorgenposition nun bestens besetzt. Dann sollte es auch für Pauli für eine Platzierung unter den ersten 4 reichen. Weitere Kandidaten für die Ränge 2-5 m. E. Bielefeld, Berlin und Augsburg - Düsseldorf und Duisburg mit Abstrichen. Der Rest wird nicht mehr eingreifen können. Sogar Fürth wird Platz 5 verfehlen.
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
sag doch sowas nicht!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Wusste ich doch, dass ich bei Dir diesen Knopf drücken kann!
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
den knopf drücken? is das der neue nachfolgeanglizismus nachdem "am ende des tages" ausgelutscht is? ;)
dann sach ich mal: jinxe das nicht!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
JINX? Das ist aber jetzt eher etwas für platten, die zu empfehlen sind. Die älteste boygroup des Bergischen Landes!
haibi Offline
Dabei seit: 12.12.2006
Was doch ein geiler Samstag, herrlich herrlich,.......
Alles wird Gut!
Orschel Offline
Dabei seit: 20.03.2006
Kann ich nur Bestätigen Haibi! Genausogut wie den Freitag passiv zu erleben!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Paulis Offensivspiel ist derzeit so gut, dass einem (und dem Gegner) Angst und Bange werden kann. Wie gegen Berlin waren auch Samstag 8-10 Tore möglich.

@Anna

Am Ende des Tages wirst Du sehen, dass der FCK oben stehen wird.
S Block Offline
Dabei seit: 25.05.2005
Ich möchte hier gerne einmal anmerken, dass wir gestern in Fürth gewonnen haben. Das haben wir seit dem Hochmittelalter nicht mehr hinbekommen. Es war sooo schön. Und so nass. Herrlich!
Orschel Offline
Dabei seit: 20.03.2006
Tja, sieht so aus als ob Fürth den Fluch des knappen nichtaufstieges endlich besiegen würde...Wohl aber anders als die sich erhofft haben... ;)
haibi Offline
Dabei seit: 12.12.2006
Hach, Führt, Sonntag, die dritte Kerze, ich freu mich schon so,......
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ausgerechnet takyi
haibi Offline
Dabei seit: 12.12.2006
moiiiiinsens,

tja, watt sollste da nu erzählen, na fangen wir mal an.
Zunächst mal liessen die äußeren Umstände nichts Gutes vermuten, Leuchte hatte Geburtstag und zum Geburtstag gibts eigentlich immer ein scheiß Spiel, aber dieses Jahr ist ja alles anders. Das Wetter schon mal viel besser als angedroht, die Anreise entspannt. Im Stadion alles hübsch, bekannte Gesichter alles locker, das Astra gut temperiert.
Anpfiff, die Greuter geben keinen großartigen Raum, Aux Armes hallte durch die "Landschaft" die fehlende HT schadet nat. dem Sound.
Die Greuter machten hinten erstmal zu und versuchten zu kontern, wir hatten so unsere Probs. damit, wenig Chancen und nat. gleich wieder rumgekrittel auf den Tribünen.
Plötzlich und völlig unerwartet dann die Lücke, der Sir steht goldrichtig und macht ganz cool die Bude,....... JuHuuuuuuu. Danach nichts wichtiges mehr, Halbzeit,Bier wegbringen, Currywurst,Bier holen. Rumgegrinse, auch die Geburtstags-Pech-Kette scheint zu reissen. 2.HZ keine Wechsel, alles wie vor, Fürth denkt gar nicht daran auf zu machen (oder sie können nicht mehr).In der 60. Dann Stanis Doppelwechsel Naki für Daube und Hennings für Kruse, wieder alles goldrichtig und so erfolgte dann 6 min. später das 2:0 durch Hennings, JuHuuuuuuuuu. Der Drops schien gelutscht, die Stimmung weltklasse, rumgefeier und geproste. Auf dem Platz liessen die Boys in Brown es auch ordentlich schleifen, das rächte sich in der 82., Allagui schiebt einen Ball aus kurzer Distanz ins Netz, 2:1. Jäh bricht der Spannungsbogen und kurz darauf das Chaos aus. Der fürther Keeper in unsrem Strafraum, der Ball fliegt nach links raus Schnecke Kalla aus der eigenen Hälfte Richtung generisches Tor, Naki rennt dem Ball hinterher und tickt ihn über die Linie, das Toooor, JuHuuuuuuuu, denkste, irgendwie doch nicht, mal sehn wer mir das erklären kann,....Auch die manschaft ist verwirrt, plötzlich ein Fürther vor unserem Tor, Boin 2:2, geburtstagspeck ist also immer noch. Riesige Enttäuschung in den Gesichtern der Spieler, kein (so richtig) schöner Jahresausklang.
Gruß nach Hanoi!
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Ein Spieler befindet sich in einer Abseitsstellung,
- wenn er der gegnerischen Torlinie näher ist als der Ball und der vorletzte Gegenspieler.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Richtig, wojcicki - hat der schlechteste Schiri der Bundesliga richtig erkannt bzw. sein übereifriger Linienrichter an der Seite. Ich habe selten so einen verschenkten Sieg gesehen...Ein ziemlich überhebliches Pauli (gilt für Spieler und Zuschauer gleichermaßen - "wir haben keine Gegner mehr, schickt uns Barcelona her" - Hochmut kommt vor dem Fall), mit schlimmen Ballverlusten im Spielaufbau, miesem Zweikampfverhalten und ner gehörigen Portion Schlaf. Wer dann dennoch 2:0 führt, muss das Ding nachhause schaukeln. Punkt für Fürth geht schon deswegen in Ordnung, weil mancher Paulianer meint, man könne den Rest der Liga jetzt spielerisch vorführen.
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
das können nur wir, nä. haha. frohe weihnachten! :)
Orschel Offline
Dabei seit: 20.03.2006
Wobei ein klein wenig Hochmut auch vorkam am Freitag. Am 16. Spieltag schon ein lautstarkes "wir steigen auf und Ihr steigt ab" ist für mich etwas zu früh, hat aber trotzdem Spass gemacht... ;)
haibi Offline
Dabei seit: 12.12.2006
Nachtrag zu heute morgen, sah komisch aus war aber wohl tatsächlich Abseits, naja,........
Zu den Barcelona-Gesängen fällt mir im übrigen auch nichts ein, selten so einen Mist gehört,........
haibi Offline
Dabei seit: 12.12.2006
moinsens,

so, der letzte Spielbericht in diesem Jahr aus dieser Schreibmaschine, Paderborn, die Auswärts-Weihnachtsfeierfahrt. Die Vorzeichen sind nicht gut, aber mit 12 Karten direkt neben den Stehplätzen sind wir gut vertreten, die Woche über wildeste Spekulationen über das wie und wo und wie voll wohl der Zug sein würde am Sonntag morgen.
Sonntag 6.15 Lüneburger Fans trudeln auf dem Bahnsteig ein, man selbst nicht so ganz wach, es ist scheinekalt und duster, Moin Alter, moin moin, jo, das wird schon,......ein erstes Astra in der Kälte ne Kippe dazu, der Zug. Der ist mal pappenvoll, Fans und BGS na toll, aber die Stimmung ist gut und friedlich, ein par Arschlöcher müssen nat. in einer Tour provozieren aber so what,........
Uelzen, umsteigen, entweder hat der Metronom nenn Wagen mehr oder weiss der Geier, auf jeden Fall gibts massig Platz. Entspannt kümmert sich die Frühstücksgruppe um belegte Brötchen, lecker, dazu gibts Mexikaner und Sekt bei den Damen.
Hangover, die hässlichste Stadt der Welt, gute 30 min. Aufenthalt, man sucht sich ne Kneipe nimmt Platz, raucht eine, Astra gibts hier mal ganz sicher nicht,.......
Dann auf zur S-Bahn, ein Bahnsteig voller braun weisser Fans, n toller Anblick, immer wieder, alles ruhig, die Bullen haben nix zu tun, alles gut.
Der Zug kommt, das erste Mal das Chaos ausbricht, erst nur die vorderen Wagen, dann nur die hinteren Wagen, hüh und hott, was ne Shice,........dann klappert das Ding los, Sardinenbüchsenfeeling, die 1.Klasse wird geentert, alles gut, bis Hameln, da heiist es plötzlich umsteigen, also raus aus S5 I und rein in S5II ob die noch kleiner ist weiss kein Mensch aber es ist voller halt, 45 min. stehen im Gedränge, an den Bahnhöfen erste Ostwestphalen die mit wollen aber nicht können, voll halt.
Paderborn, ein Schäbbiges provinznest in einer schäbbigen Gegend. Der Zug hält NRW-BGS deutlich auf Provo Kurs, der Bahnhof mal komplett eingekesselt. Zu unserer eigenen Sicherheit wie mir ein halbwegs netter Bulle erklärt, vor dem Bahnhof Shuttlebusse die direkt zu Stadion fahren sollen. Auf Anfrage gibt dann einer dieser netten nur um unsere eigene Sicherheit bemühten Beamten ein Wand zum Pinkeln frei auf die Frage was mit den Frauen sei zucken Schultern. Eine gefühlte Stunde später löst sich alles auf und wir gehn zum Türken n Bierchen, der ein oder andere auch was für den Zahn.
Das Stadion, eine dieser neuen tollen Arenen, eckig, Alufassade, hässlich, nein schäbbig!
Die Bude knallvoll, Schneegestöber, arschkalt und laut, die Aufstellungen, Anpfiff. Immer wieder böhenartiger Schnee der ins und durchs Stadion weht, das Spiel entsprechend, St.Pauli drückt kommt aber nicht zum Abschluss, viel gewurschtel, viel Murks, Halbzeit 0:0. 2. Hz. es kommt die vergessen geglaubte schreckliche Viertelstunde. Nur noch Fehlpässe und Schlafmützigkeit führten dann in der 69. zu einem Elfer der verwandelt wurde. 1:0 die Paderborner Fans die bis dahin nicht zu hören waren wachten auf, man durfte sich an der Videowand und einigem anderen erfreuen.
Auf dem Rasen dann ein kurzes Strohfeuer unserer Jungs, aber es wollte nicht laufen, statt dessen ein schneller Konter, 2:0 shice!
Nun plätscherte das Spiel so dahin, auch die härtesten Sänger schienen eingefroren,.....Lehmann Freistoss, vorbei, in der 90. stolpert Morike den Ball über die Linie, 2:1, Abpfiff.
Dann Retoure, alles wie gehabt, also so richtig zum Kotzen.
Nie wieder Ostwestphalen!
Schönen Grüße nach Hanoi und schöne Feiertage.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
danke!
dir auch schoene feiertage!
S Block Offline
Dabei seit: 25.05.2005
Fusball iss annschdrengd.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
"und wenn die Sportschau-Kollegen Humor haben, dann nehmen sie dieses Ding hier in die Auswahl zum Tor des Monats."

Sehr geil.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Sagte ich schon, dass ich gerade (http://www.bol.de/shop/home/suchartikel/sichere_siege/declan_hill/ISBN3-... hier ) lese? Der Autor schreibt gleich zu Beginn, dass seine Recherche auch seinen Blick auf die Fußballspiele verändert hat - möchte mich nach zwei Drittel Lektüre dem gerne anschließen.

So inkompetent können die Beteiligten gar nicht sein, wie es manchmal erscheint, das ist so gewollt.

Seiten