calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007

hhhm. falscher fred?

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

fred feuerstein?

Tenac Offline
Dabei seit: 15.04.2012

Liebe Penalty und Desaster, gegen diese Schwemme an Argumenten ist nicht anzustinken - Chapeau! Das mit der Bäckerei stimmt leider nicht, da bin ich eine Generation zu spät. Wahrscheinlich liegt meine Ablehnung dieser Gewürze daran das ich selbst eher zünftig oder mediterran koche. Essen tu ich aber fast alles überallher (Beispiel: Seepocke), ganz schlimme Ignoranz kann man mir nicht vorwerfen. An backen hab ich mich bis jetzt kaum rangewagt (2 Kuchen, einer super, einer übel).
Den Zimt würde ich jedoch niemals in die Bratensoße, auch bei Wild nicht. Bei Zimt bleibe ich sozusagen unerziehbar. Stampf.

L3v3l0rd Offline
Dabei seit: 02.07.2009

Ich SCHNEIDE Spaghetti und ich stehe dazu!

SCHEIß SPAGHETTI-KNIGGE-NAZIS!

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

natuerlich werden die geschnitten, was denn sonst?

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009

gegen einen HAUCH zimt ist ja nix einzuwenden, aber in der weihnachtszeit wird man damit ja regelrecht zugeschissen und DAS brauchen nur leute, die keine geschmacksnerven haben. und dann noch diese unsäglichen teemischungen mit zimtgeschmack oder zimtnote, ich möchte hiermit ausdrücklich mitteilen, dass ich sowas nicht geschenkt bekommen möchte (tragisch, dass die leute, die mir sowas schenken, hier nicht mitlesen...).

L3v3l0rd Offline
Dabei seit: 02.07.2009

Knigge-Nazis erzählen was von Löffel und Nudeln aufdrehen. Alle bekloppt, ey.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

da muesste ich ja nen ersatzhemd fuer nachm essen mitnehmen

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007

deswegen werden sie ja für die kleinen zerschnippelt, dann können die die löffeln. dir größeren stecken sie sich einzeln in den mund und schlürfen sie.

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

bah, diese ganze verkackte bratapfel-kachelofen-schneegestöber-wollpulli-romantik, mit der man in der vorweihnachtszeit (also ab letzter woche...) an jeder ecke zugeschissen wird, es ist unerträglich. und ja, da gehört leider auch zimt dazu. als bestünde weihnachten zu 70% aus zimt. kerlokiste geht mir das auf die eier.
aber sonst ein tolles gewürz, wenn richtig eingesetzt und auch richtig kombiniert!

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

hoert auf mir angst zu machen. sofort!

penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004

ersatzhemd? warum?
das klecker paßt doch da bestimmt wie fleck auf bunten stoff!

Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007

ja gut, weihnachtszeit. is halt schön mit lüdden.
und strunzelig quatsch sabbeln kann man zur abwechslung mal nicht nach bier und schnaps, sondern nach und während glühwein und lumumba. das is doch nett!

ach halt, doch bier und schnapps: am heilichabend. und am 1. weihnachtstach. und am zwoten auch. nun ja

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Heute spielt Deutschland gegen Färöer

MrSpinalzo Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Fussball ist nie uninteressant. Es sei denn, man fliegt im Halbfinale gegen Spanien raus und spielt um Platz 3 nachdem man zuvor England und Argentinien 4 Dinger reingehängt hat.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Fußball ist doch immer dann uninteressant, wenn man hinterher keinen Autokorso machen kann. Dann fehlt dem Ganzen der Sinn.

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

Da lagen im Proberaum zweihundertfuffzig aufn Polensieg. Und ner 3,9 Quote auf Sieg! Wer erwartet so ne Quote bei nem Polen-Spiel gegen Montenegro?
Was macht der Bote.. er trifft seine Freundin aufm Weg zum Wettbüro und vertändelt leichtfertig unsere Wette.
Und was macht Polen und Montenegro?
10 Polen nimmt man schon vorm Spiel fest, 3 Minuten muss mans Spiel unterbrechen, weil neben dem Polentorhüter nen Feuerwerkskörper explodiert, der keeper will nicht zurück ins Tor für ne Zeit und anschließend holen sich beide Teams hitzig ihre rote Karten ab.
Und die Scheiße endet schließlich unentschieden. Und kein Schwein kümmert das Ergebnis.
Verdammte Buchmacher.
Glück gehabt.

suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010

Tenac
Wahrscheinlich liegt meine Ablehnung dieser Gewürze daran das ich selbst eher zünftig oder mediterran koche.

aber in der mediterranen küche ist zimt ja nunmal auch echt kein völlig ungenutztes gewürz, ganz im gegenteil
und wenn du es deftig magst, bevor zimt vor allem als süßspeisen zutat zu weihnachten beliebt wurde, was es auch im deutschen raum wichtiger bestandteil von deftigen fleischgerichten

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Gerade eben in den Verkehrsnachrichten auf ndrinfo:
"...an der Straße XY steht ein Anhalter..."

Oder ist das ein Code?

Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007

Ein Sachsen-Anhalter?

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Heute vor 25 Jahren hatte Frau Grace Patrica Kelly ein massives Steuerungsproblem in einer Linkskurve was zu ihrem Ableben am Folgetag führte.

was Quatsch, war ne Rechtskurve.

Tenac Offline
Dabei seit: 15.04.2012

Alterzabo, war viell genau diese Verwechslung ihr Verhängnis? Muß man sich jetzt Sorgen um Dich machen?

Suppenteller, was habt ihr alle mit dem Zeuch? Man kann durchaus in deutschen Wild und Rindergerichten schwelgen ohne Zimt zu benutzen. Auch bei mediterranen Rezepten. Alles kann, nichts muß.

suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010

ich hab gar nichts mit deutschen wild und rindergerichten, sowas ess ich nicht, aber zimt war eben auch im deutschen raum lange wichtiger bestandteil solcher gerichte. nicht nur exotisch oder süßspeise. dachte vielleicht interessiert es jemanden.

Tenac Offline
Dabei seit: 15.04.2012

Stimmt ja schon. Na ich meinte ja auch nur.

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

ich bin mal mit einem Mädel durch Berlin gefahren, sie am Steuer, ich sie leitend daneben und irgendwann gesteht sie mir, dass sie ernsthaft Probleme mit links und rechts hat. Zu dem Zeitpunkt waren wir schon tief in irgendwelchen Sackgassenlabyrinthen verschollen.
Da ich diesen Post jetzt schreibe, scheinen wir wieder rausgefunden und überlebt zu haben.

valenciano Offline
Dabei seit: 04.06.2007

Meine Schwester hat sich bei der Fahrschule ein R auf die rechte und ein L auf die linke Hand gemacht. Laut meinem Fahrlehrer ein gar nicht so seltenes Phaenomen, unwissenschaftlichen Statistiken nach auch vermehrt bei Frauen vorhanden.

littledesaster Offline
Dabei seit: 19.05.2012

Nicht so witzig wirds, wenn man sich die Rechts/Linksschwäche seines Standard-Beifahrers angewöhnt, um nicht ständig in die falsche Richtung abzubiegen. Das wieder rauszukriegen, hat tatsächlich fast 2 Jahre gedauert.

penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004

wirklich problematisch wird das doch erst, wenn man als rechtsfahrer plötzlich auf linksverkehr umschalten muss... geht damit los, dass man immer auf lenkerfreien seite versucht, ins auto zu steigen, setzt sich fort bei kreisverkehren, bei denen man sich, so kein anderes fahrzeug in der nähe, schon ziemlich konzentrieren muss um richtigerweise im uhrzeigersinn zu fahren und endet damit, daß man bei autofreien strassen dann doch versehentlich mal die rechte strassenseite benutzt... bis einem jemand entgegen kommt ;)...vom schalten mit links ganz zu schweigen.

Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007

Dann fahr halt Automatik

Seiten