wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Irgendso´n Luschi wollte nicht mit anpacken beim Budenbauen. Meiner zu ihm: "Okay, dann bist du jetzt entlassen!"
Darüber lacht einer, er also: "Und du bist gleich mit entlassen ..!"

Keine Ahnung, woher die sowas haben. Wurde meiner Frau so konspirativ zugetragen vonner Kindergärtnerin.
Gleich entlassen, die olle Petze ...
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Führungsqualitäten zeigen sich eben schon früh. Recht so!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Das wird mal ein Sanierer bei Bilfinger Berger...
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
Oder Bahn-Chef.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
einigen wir uns grundsätzlich auf "vorstand eines dax-unternehmens" bzw. "unternehmensberater".
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Wir einigen uns auf garnix!
Der wird "capitano", sonst gibt´s was anne Moppen! Da kanner schließlich auch führen. Und vakant is die Stelle auch ...
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
die ereignisse des heutigen vormittages aus der erzählung meiner frau:
wegen einer mutmaßlichen Bindehautentzündung gings erst mal zum augenarzt. der arzt ist, nun ja, nicht mehr ganz schlank. meine Tochter kommentierte das so:
"guck mal mamaaaa, ein dicker aaaarzt!"
danach gings zum einkaufen bei LIDL. ich konnte mich schon selber davon überzeugen, das das immer wieder ein abenteuer ist. die lüdde setzt sich natürlich nicht in den einkaufswagen, sondern zieht es vor durch den supermarkt zu strohmern und meiner frau beim einkauf zu helfen (überwiegend sucht sie sachen aus, die nicht auf den einkaufszettel stehen) oder hilft den beschäftigten des marktes beim sortieren der ware. in einem unbeobachteten moment holt sie sämtliche nudeln sowie nebenstehende fertigsoßen aus einen karton und legt diese in den gang. einer näher kommenden dame mahnt sie:
"tante, nich noch reintreten."
dann hat sie durst. sie möchte natürlich nicht das wasser aus ihrer eigenen flasche, sondern die im markt angebotene apfelschorle. meine frau gibt ihr eine kleine pet-flasche. zu den liebsten beschäftigunen der kleinen gehört, den schraubverschluss dieser flaschen immer wieder seiner funktionalität zu überprüfen. da passiert es schon mal, das der verschluss runterfällt.
"Scheisse" (mit weichem s), meint sie, und eine ältere dame bittet sie: "tante, heb mal auf. bidde!"
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
überwiegend sucht sie sachen aus, die nicht auf den einkaufszettel stehen

ja natürlich, einkaufszettel sind ja auch meistens nur mit langweiligem equipment bestückt!
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
meine kleine an der kasse oben auf meinen schultern
(da hat man sie beim einkaufen am besten unter kontrolle).
die füllige kassiererin vor mir.
von oben hör ich nur leise: gaaaanz dick! gaaaanz dick!
ich nur schnell: du kannst schonmal den wagen wegbringen.
(schnell weg, aus der schusslinie)
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
harharharharharrrr!
auch an der kasse: vor uns eine dame mit begleitung, beide aus einem eher ungünstigen sozialen umfeld. das äußere erscheinungsbild sowie die ohnmächtig machende alkoholfahne lassen darauf schliessen.
"puuuh, dat mufft. tante hat gefooorzt!"
"haha, stimmt meine kleine, das war echt unangenehm vorhin..."
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
kindermund.....ich als pseudokind habe es mal gewagt mehr oder weniger leise so nem schreikind (wahnsinn, jetzt können sich die adiposchlampen, die ihre blagen den ganzen tag mit zuckerkringeln und rtl II füttern schon rausreden:die magde-fee-salomé ist ein schreikind, da kann man nix machen) mit den worten "jetzt halt endlich die klappe du arschlochkind..." mal die meinung zu geigen...aaalter,das war surreal...innerhalb einer milisekunde war es totenstill und alle starten mich an, bis dann so eine muffige teilzeitbettvorlegerin schrie "DER DA(anklagend auf mich zeigend)HATDAS KIND ARSCHLOCH GENANNT!!!" seit dem kauf ich da nicht mehr ein....
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
alles richtig gemacht!
Gast (nicht überprüft)
Bei mir hallt nach der Arbeit immer ein "ANNE!" im Kopf nach. Schokoladenabteilung ist gleich umme Ecke. Man leidet.
Danke, mister, mal bißchen für uns in den Kampf gezogen.
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
a-nnnäääää!! oh heiliger mohammed es gibtso tage da möchte ich diesen dickie kids die ständignach mama brüllen und ihre schwestern das zimmer aufräumen lassen mal ordentlich die klöten zertreten damit sich das nicht....aber das sind nur diewirren projektionen eines durchgedrehten sozipathen...MAMAAAAAA!
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
und el:schmeiss das nächste mal ne runde cognacbohnen, die wissen eh nicht was sie da futtern hauptsache schoko....ich schwöre es ist dieser schokodickmops ausm zweiten stock der STÄNDIG mein klingelschild abreisst und fussbälle in mein rad schiesst..ALTER!!
Gast (nicht überprüft)
Keine Chance, durchs Zuckerfest alles Experten.
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Pffff......

Und ich komme gerade aus dem 10 Tage Urlaub an der Weser mit meinen Monstern wieder. Ich war alleine gegen zwei Bengels. Ich war ein guter Vater, aber ich kann jetzt noch nicht drüber reden.

Ich liebe sie trotzdem...
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Heute beim Waschen, Vorhaut zurückgezogen:"Mama, guck mal, wie mein Pipimann riecht!" Wahrheit, nicht als die Wahrheit ...
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
"Jungs, morgen fang ich endlich mit euerm Baumhaus an."
"Papa, mit wieviel Etagen?"
"..."
Ich hab schon kein Bock mehr ...
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Hehe, bau ma einen.....! Viel Spaß

Meine Neffin Lina (9) sacht so ganz locker zu meiner Patentochter Lea (5,5) : "Komm, wir spielen poppen"! Lea daraufhin: "Alles klar, ich bin der Mann"

Glaub, ich muß ma mit meinem Bruder reden!
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Selbe Schiene:
"Mama, beim Fasching will ich dieses Mal als Fledermaus gehen. Oder als Callboy ..!" Nicht verhört! Meiner Frau is gleich das Essen aus´m Gesicht gefallen. Er meinte nachher, er hätte sich nur versprochen. Glaub, ich muß auch ma mit meinem Bruder reden!
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Glaub, ich muß auch ma mit meinem Bruder reden!

wieso? is der callboy?
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Es geht um den Gebrauch gewisser Wörter, welche wir in unserer gepflegten Konversation üblicherweise nicht verwenden tun. Ich kann aber auch mal die Drecksschlampe von Kindergärtnerin fragen ...
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Meine Tochter heute früh: "Was hast DU denn an? SO willst du ins Büro? Da trägt man doch Anzug!" Zu Weihnachten krieg ich vermutlich von den Kindern Krawatten geschenkt...
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
wusstes ihr uebrigens, dass die krawatte von kroaten erfunden wurde?
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
ich schon
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Natürlich. Früher sagte man dazu ja auch Kroatte. Aus diesem Wort entwickelte sich später erst der Begriff Krawatte.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
aj laf ju
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Ich habe jeden Arbeitstag, wirklich JEDEN Arbeitstag en Kroatten am Hals...
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
wie, du arbeitest mit marco polo zusammen?

Seiten