14 Beiträge / 0 neu Amateure Forum
Letzter Beitrag
HG ROTORDUCKS 95 - der etwas andere Gruß
Gast (nicht überprüft)
Lieber Rotor,
gestern schickte sich die österreichische Nationalmannschaft an Dir zum
heutigen Geburtstag aus Brüssel beim EM-Qualifikationsspiel gegen Belgien zu
gratulieren. Nun, sie tat es auf ihre ganz spezielle eigene Art.
11. Minute, Gents Jungstar Vossen (10 Spiele/13 Tore) schießt die Belgier
mit einem Konter zur 1:0 Führung - Ich dachte: "Rotor hat mal wieder recht
und unsere Nationalelf wird nach gutem Beginn leider verlieren."
14. Minute, Franz Schiemer holt kurz und knackig zum Gegenschlag aus. 1:1.
Österreich SPIELT Fußball - Ich dachte: "Rotor wird sich freuen, vielleicht
geht da was."
29. Minute, Österreich geht nach einer sehr schönen Kombinationen, die
Marko Arnautovic mit einer linken Klebe abschließt, nicht unverdient mit 2:1
in Führung. Auswärts! - Ich dachte: "Uh, Rotor, wird allen Beteuerungen zum
Trotz wegen der Sensation von Bertis Buben so wie ich anfangen von Polen und
der Ukraine zu träumen."
Bis zum Tee beginnt Jürgen Macho im Tor eine Fabelleistung zu zeigen und
treibt die schludrigen Belgier zur Verzweiflung.
Pause
46. Minute, Marouane Fellaine schickt - obwohl Toffee - einen bitteren Gruß
nach Klosterneuburg - 2:2. Ich dachte: "Na, eh wie immer. Scheiße nochmal!
Rotor wird granteln, aber nicht aufgeben.
62. Minute, Und selbiges machen die Jungs auf dem Platz. Sie spielen weiter
Fußball auch wenn die Abwehr im Stellungsspiel wieder und wieder patzt,
Vertongen nach Belieben schaltet und waltet. Nach einer Ecke nudelt Schiemer
wieder die Kugel rein 3:2. JAAA. Ich denke: "Rotor denkt so wie ich jetzt an
einen Abend in Irland, als wir 3:1 gewannen oder an ein Spiel in Nordirland."
Einen Scheiß sollte ich ahnen.
67. Minute, Paul Scharner will, dass das Geburtstagkind vor dem Jubeltag
einen Herzkasper erleidet. Und ich gleich mit, denn er lässt sich
provozieren und begeht eine sonderbar dumme Tätlichkeit. Rote Karte. Das
Spiel beginnt Züge anzunehmen, von denen man noch seinen Enkerln erzählt.
77. Minute, Obwohl dezimiert hat Österreich sehr gute Konterchancen und
vergibt kläglich den Matchball. Der bärenstarke Arnautovic übersieht den
völlig frei stehenden Maierhofer. Das wärs gewesen. Ich denke: "Au weh.
Rotor hat gerade wie ich das 4:2 geistig gesehen. Wieder nix.
86. Minute, Belgien wird immer verzweifelter. Trotz individueller Klasse
(Kompany, Legear, Fellaini, Witsel und dem eingewechselten Rohdiamanten
Lukaku) gelingt nicht viel. Bogenlampe, Gestocher, drinn die Pille. 3:3
Ogunjimi. Ich denke nicht mehr, denn ich bin in der Hocke und sinke zu Boden.
"Rotor ist gerade vom Sessel gerutscht und flucht in den Klosterneuburger
Nachthimmel.
90. Minute, Das Publikum feuert die Roten Teufel frenetisch im König
Boudain-Stadion an und es kommt wie es immer für Österreich kommen muss.
Wir Österreicher lieben es scheinbar Hoffnungen zu schüren, auf die Nase zu
fallen und dann in Selbstmitleid und Melancholie zu zerfließen. Nach einer
Ecke köpft Lamberts wuchtig ein. Ich kann nicht mehr und.... "Rotor, warum?
Warum fall ich immer wieder in diese Muster zu hoffen? Ist es unser Sein als
Fan?"
94. Minute, Die letzte Minute der Nachspielzeit. Aber etwas ist anders. Ich
sehe bei Österreich keine hängenden Köpfe. Die Spieler kämpfen. Wow, aber
trotzdem so fürchterlich. Stuttgarts Martin Harnik für den völlig
ausgelaugten Arnautovic ins Spiel gekommen, sprintet in die Tiefe des Raumes.
Der Fuchser spielt nochmal einen schnellen Pass, der gebürtige Hamburger
schnappt sich die Kugel und ..... er wird doch nicht. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAA.
....er schiebt die Kugel durch die Beine von Gladbachs Logan Bailly. Mit
einem Gurkerl setzt Harnik nochmal ein Ausrufezeichen unter eines der
aufreibensten Länderspiele Österreich. Ich denke: "Verloren? Oder
gewonnen?" Was denkt Rotor? Denkt er noch oder tanzt er gerade einen
Csardasz?
In diesem Sinne wünschen Ernst Dokupil und ich alles, alles Liebe zum
Geburtstag: "Fußball ist ein Scheißspiel." Aber manchmal ein geiles!
Bleib gesund und erfreu Dich am Leben mit Deiner Frau. Lass Dir den Tag nicht
durch Estlands Niederlage oder Idioten aus Serbien/Italien vermiesen. So wie
Du feiern heute viel Menschen in Chile Geburtstag! Happy Birthday!
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
¡Cumpleaaaaañoooos feeeeeeliiiiiiiz!
Gast (nicht überprüft)
flugente, du geiles stück: beste grüße, wünsche und drückungen...
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
na schau an! häbbi bürste und alles gude!
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
alles gute ausm dschungel!
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
alles gute, viel glück, gesundheit und zufriedenheit!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Herzliche Glückwünsche Rotor, alles Gute!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Ois guade
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Alles Gute, lieber Rotor! Ich vermisse deine Anmerkungen zum österreichischen Fußball in diesem Forum.
Rotorducks95 Offline
Dabei seit: 04.05.2004
Danke, danke...das Leben und seine überraschenden Ereignisse erlauben es mir nur selten, meine Anmerkungen zum österreichischen Fußball zum Besten zu geben (ausserdem- will die irgendwer lesen???) Aber wenn die richtige Zeit gekommen ist, werdet Ihr von mir lesen, egal, ob es Euch gefällt oder nicht!
Schön, dass Ihr Euch mit mir freut...trinkt ein oder zwölf Gläschen und verschwendet einen kleinen Gedanken an mich und die Welt wird ein bisserl besser!!! Passt auf Euch auf und bis bald!!
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ich nehm die 12 Gläschen. Meine herzlichsten Glückwünsche
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Entengruß und ansonsten gilt: Iß warm und trinke kalt,
dann wirst du hundert Jahre alt.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Ich dreh die zwülf um und trinke 21 Gläschen. ¿Veintiuno, es verdad?
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Rotor, ich erlaube mir, einen Kaffee auf Dein Wohl zu trinken. Herzlichen Glückwunsch! Ansonsten gilt das, was Stinki bereits gesagt hat: Mehr Fußball vom Balkan bitte!