Seiten

32 Beiträge / 0 neu Amateure Forum
Letzter Beitrag
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Ich hab mich jetzt mal durch NRW durchgeklickt:

Dabei bin ich auf 2 Plätze gestoßen, die nicht nur uneingeschränkt für uns bespielbar sind, sondern die zudem auch noch in den Nähe eines angebotenen "Quartiermeisters" liegen:

Der 9-Loch-"Old Course" des
(http://www.gc-badlippspringe.deGolfclub Bad Lippspringe) , der allerdings ziemlich lang ist und damit vor allem psychologisch eine echte Herausforderung für unsere Rookies sein dürfte.
Nähe Paderborn, womit Gandalf als angebotener Gastgeber ins Spiel käme.

Der 9-Loch-Kurzplatz der (http://www.golfanlage-roemerhof.de/html/9_locher.htmlGOlfanlage Römerhof) erfordert vor allem gescheite Schläge zwischen 80 und 120 Metern und ist damit sehr sehr anfängergeeignet. Andererseits erlauben 3 Löcher mit über 200 Metern auch den Haudraufs, sich auszuleben. Der Platz liegt ca. 20 Minuten südlich von Köln, was Voka oder ihren Schrebergartenpappa als Gastgeber(in) prädestinieren würde.

Desweiteren gibt es 3-4 weitere 9-Loch-Anlagen in NRW, wo zwar offiziell eine Platzerlaubnis erforderlich sit, wo man mit ein bisschen gut zureden aber wahrscheinlich auch drauf dürfte, u.a. sehr hübsche (http://www.gc-opdeniep.de/index.php?article_id=23&clang=09 Löcher kurz hinter Krefeld) . Da könnte ich auch mal anrufen, wenn sich eine Teilnehmerzahl abzeichnet.

Rechnet man das NRW-Ergebnis, die hier schon genannten Plätze und meine Erfahrungen im Raum München mal hoch, dann dürfte man bundesweit auf vielleicht 30-40 in jeder Hinsicht passende Anlagen kommen.

Das klappt schon.

Seiten