26 Beiträge / 0 neu Amateure Forum
Letzter Beitrag
Desaster an der Havel
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Frage an unsere Experten inne Haupstadt:
Was ist denn da beim Traditionsclub (ich weiß: Tradition is Scheiße)
Spandauer SV los?
In der letzten Saison schon mit Pauken und Trompeten aus der Oberliga
abgestiegen, sind se auf einen guten Weg, in der Berlin-Liga alle
Negativrekorde zu brechen. 0:6, 1:4, 0:7 (gegen Spandau 06), 1:4, 1:5.
Was ist da passiert?
Und Pole, bevor Du jetzt wieder mit mir schimpfst wie meine Mudder, ja ich
weiß, ich könnte jetzt googeln. Hab ich aber keine Lust zu.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Berlin, liecht auf´m Weg, sind aber andere für zuständig ...
Gast (nicht überprüft)
ich guck mal am montag in die "fußbalwoche"...bin da auch nicht auf dem laufenden.

vielleicht gibts diese famose zeitung auch irgendwie online.

oder, großartige geheimwaffe, du gehst mal auf die seite von nordostfußball.de
die haben auch ein intersessantes forum voller kloppis und nerds. die wissen ALLES!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Kleine Ergänzung: Am Dienstag gabs wieder ordentlich auffe Glocken. 0:8 vs. Stern. Damit nach 6 Spieltagen ein Torverhältnis von 3:34.

Uschi, dat is 'nen Wort! Fuwo is natürlich online, konnte bislang aber noch keine großartige Erklärung finden.
Die Geheimwaffe macht 'nen guten Eindruck. Beklopptenfaktor scheint in der Tat sehr hoch zu sein.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Auf der Homepage des SSV steht jedenfalls, dass dringend neue Spieler gesucht werden - Kriterien: keine - jeder kann kommen.
Gast (nicht überprüft)
Was hat Spandau mit Experten in der Hauptstadt zu tun? Könnte mal einen Kollegen fragen, der ist alter SSVer, soweit ich weiß.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Wat kann ich dafür, das das Kaff Berlin 1920 durch das Groß-Berlin-Gesetz aufgewertet wurde und u.a. Spandau zwangseingemeindet wurde?

Ähem, wäre aber trotzdem seeeeehr nett besagten Kollegen zu fragen. Vielen Dank!
Gast (nicht überprüft)
Wenn ich ihn sehe, mach ich das. Geht frühestens morgen.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
SSV hat am 7. Spieltag nichts zu befürchten. Spielfrei.
Gast (nicht überprüft)
Bis jetzt nicht getroffen auf Arbeit.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Habe schon 'nen Schreck gekriegt. Kicker vermeldet einen 6:0-Sieg vs. SC Gatow. Ein Blick auf die Seite vonne fuwo rückt aber alles wieder ins rechte Licht. 6:0 selbstverständlich für Gatow. SSV jetzt 3:40 Tore, 0 Punkte in 7 Spielen
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Unglaublich aber wahr. Am Donnerstag gewann der SSV. Diesmal wirklich kein Druckfehler. 4:1 vs. Concordia Britz. Es geht aufwärts, das zeigt auch das gestrige Spiel bei Cimbria Trabzonspor. Nur 1:4. Nach 9 Spielen nun also 3 Punkte und 8:45 Tore. Der SSV läuft ernsthaft in Gefahr, eine historisch schlechte Saison zu verspielen.
Gast (nicht überprüft)
Das 0:6 war übrigens "am grünen Tisch". Der SSV hatte noch irgendwo Außenstände (Gehälter?), und solange die nicht beglichen waren, wurde jedes Spiel 0:6 gewertet, las ich in der FuWo.
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Wurden solche Spiele früher nicht mal als 0:3 gewertet?
Gast (nicht überprüft)
Keine Ahnung. Aber gestern nach der Arbeit endlich mal den guten Charly erwischt und ausgehorcht. Darum fast meine Bahn verpasst. Also:

Laut ihm ist da irgendwann ein (Zitat:) Hochstapler und Verrückter vom Balkan Präsident geworden. Der hatte keine Ahnung vom Fußball, wollte aber dran verdienen. Alle Verträge wurden so gestaltet, dass Transfers über ihn und sein Portemonnaie liefen (um es mal vereinfacht auszudrücken). Erschwerend kam halt hinzu, dass er nur schlechte Kicker verpflichtet hat, solche, wo ihm halt schnelle Gewinnversprechungen gemacht wurden.
Auf Dauer kann das nicht gut gehen. Keine guten Spieler mehr, kein Geld, keine Instrumente.
Amen.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Ach sieh mal einer an. Der Cali.
Danke für die Auskunft!
Gast (nicht überprüft)
He he... Musste auch gleich an ihn denken...
Kollege hat sich übrigens sehr über das Interesse aus HH gefreut. Gewundert, aber auch gefreut.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Der SSV ist dabei, meine Sympathien zu verspielen. Nur 0:1 gegen Mariendorf. Auch wenn die bislang sieglos und mit nur 2 Punkte Tabellenletzter waren. 10 Spiele, 3 Punkte, 8:46 Tore.
Gast (nicht überprüft)
Hier regiert der MSV! 06, wohlgemerkt. Die Macht vom Volkspark.
Gast (nicht überprüft)
(Der MSV war auch schon mal besser...)
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
So, mal wieder Zeit für einen Überblick über die letzten Ergebnisse von Herthas Brüder im Geiste, der Mannschaft des Spandauer SV:

12. Spieltag, Frohnauer SC - SSV 2:1
13. Spieltag, SSV - Eintracht Mahlsdorf 0:2
14. Spieltag, SV Lichtenberg 47 - SSV 1:0
15. Spieltag, SSV - VfB Hermsdorf 1899 0:6
16. Spieltag, SV Empor Berlin - SSV 4:2
17. Spieltag, Berliner FC Viktoria 89 (Tabellen-Zweiter!) - SSV 2:1

Bilanz: 16 Spiele, 1 0 15, 12:63 Tore, 3 Punkte
Gast (nicht überprüft)
ich glaub die wollen mit aller gewalt schlechter abschneiden als die hertha
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Büschen spät, aber nu:

ES IST PASSIERT!
Der SSV hat am letzten Spieltag gewonnen - 4:0 vs. Adlershofer BC - und hat nunmehr 1 Zähler mehr auffem Konto als die Hertha.

Hier der Beitrag aus fuwo online:
Is nich wahr, oder? 4:0? Für den SSV gegen den ABC? So fielen unsere Reaktionen gestern aus, als wir Kunde vom Sensationsergebnis aus Spandau bekamen. Die pure Glückseligkeit an der Neuendorfer Straße, Geschäftsführer Siegfried Kuntze konnte nicht einmal einen besten Spieler benennen. Begründung: „Die waren heute alle gut.“ Hätte Union II nicht ebenfalls 4:0 in Gatow gewonnen, könnte man sich in Köpenick fast Sorgen machen. Vielleicht startet der SSV ja jetzt durch – vom Keller in den Dachstuhl.
Ist natürlich völliger Blödsinn. Aber die Rote Laterne – immerhin, die ist der SSV fürs erste los, weil der MSV gegen Stern 1900 0:4 unter die Räder kam.
Gast (nicht überprüft)
Und der MSV war all die Jahre immer so gut. DAS schmerzt.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Jetzt isses soweit. Ich bin endgültig zum Fan vom SSV geworden.

Da is einerseits die beispielhafte Bilanz nach dem 0:5 gegen den BFC Preussen:
2 0 16 ; 16:68 Tore ; 6 Punkte

Aber vor allem solche Geschichten (Quelle: Fuwo online):
Der SSV bleibt für die besonderen Geschichten zuständig. Nun fehlte zum Spiel bei den Preussen der Torwart. Ein Unfall habe ihn aufgehalten, erzählten die aufgeregt hin und her trappelnden SSV-Verantwortlichen. Die Preussen kamen dem SSV entgegen, der Anpfiff erfolgte eine Viertelstunde später als vorgesehen. Keeper Wiese war da aber immer noch nicht da. Der SSV begann mit zehn Mann und Feldspieler Dei-Kwarteng im Tor. Als Wiese auftauchte, legte Dei-Kwarteng einen Strip hin und entledigte sich seiner Torwartklamotten.

Ob nun wirklich ein Unfall für Wieses Verspätung verantwortlich war oder er nur übersehen hatte, dass die Preussen zu Hause immer schon vormittags spielen, entzieht sich unserer Kenntnis. Auf jeden Fall ist der kurze Höhenflug des SSV schon wieder zu Ende.
wyntonia rufer Offline
Dabei seit: 03.02.2009
Der Torwart heißt Wiese? Dann war er wahrscheinlich einfach nur zu lange im Solarium getrödelt!