Exklusive Inhalte - Lesen

Vom Hitlerjungen zur Fußballlegende

Vom Hitlerjungen zur Fußballlegende

Trautmanns Weg

Catrine Clay gelingt mit der Biografie von Bert Trautmann ein aufschlussreicher Blick auf seine Jugend im Nationalsozialismus und die Entwicklung seiner Fußballkarriere. Hier könnt ihr ins Kapitel »Bei St. Helens Town« reinlesen.

Auszug aus der Biografie

Auszug aus der Biografie

Sie nennen ihn Stepi

»Lebbe geht weider« heißt die Biografie von Dragoslav Stepanovic. Hier könnt ihr einen Auszug daraus lesen. Darüber, wie es Stepi erging, als er bei Rot-Weiss Frankfurt den Spieler Jürgen Klopp trainierte.

Biografie von Helmut Schulte

Biografie von Helmut Schulte

Drei St.-Pauli-Leben

Helmut Schulte war Cheftrainer bei St. Pauli, Dynamo Dresden und Schalke 04. Ihr könnt in das Kapitel reinlesen, wo Schulte von seiner unterhaltsamen, aber auch irritierenden Zeit auf Schalke berichtet.

Rehhagels seltsames Wechselmanöver

Rehhagels seltsames Wechselmanöver

»Otto, Otto, Otto...«

Es ist der 26.9.1998, Kaiserslautern empfängt Bochum. In der 40. Minute wechselt Lauterns Trainer Otto Rehhagel den vierten Nicht-Europäer ein, doch nur drei sind erlaubt. Darauf setzt ein ebenso wildes wie vergebliches Wechsel- und Täuschungsmanöver ein, bis schließlich Harry Koch auf dem Feld steht. Hier erzählt er, wie das damals war.