Seiten

51 Beiträge / 0 neu Deutsche Elf Forum
Letzter Beitrag
Deutsches Ausweichtrikot wieder grün...
Clem Offline
Dabei seit: 08.04.2004
...schreibt Welt online!
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Is nich wahr!
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Gibt es doch nicht!

Wie kommen die nur immer wieder auf grün?
FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009
echt crazy, diese designer...
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
es ist natürlich nur eine geschichte, aber ich glaube sie stimmt: es ist wegen den iren. die haben nach dem kriech gesagt, das die deutschen eigentlich ganz knorke sind und haben den deutschen und dem dfb die hand gereicht und so. und da war der dfb so froh und dankbar und hat beschlossen zukünftig auch in grün zu spielen.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Wer hat dir das denn erzählt, Hotte?
Und was war er von Beruf?
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ich war ja mal in dublin und da hat mir ein taxifahrer das erzählt.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
der war bestimmt noch ganz grün hinter den ohren! ach klar, is ja bestimmt ire gewesen.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Grün! Irre!
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
solange es nich so'n irre häßliches grün is, wie das von wolfsburg...
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Bleibt ruhig, schaut euch das Grün im Wappen des DFB an!
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
hab gehört, dass es so in (http://www.sport1.de/media/_redaktion/sportarten/fussball/europaleague11... ) richtung gesehen soll.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
wegen grünen rasen und so. das wappen vom DFV war ja blau-gelb-weiß. obwohl ja rasen auch in der DDR grün war, denk ich mal.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
alles klar, tarnfarbe... kann aber auch nach hinten los gehn. deshalb hat das mit dem titel 1986 nich geklappt, die haben ihre eigenen mitspieler nich gesehen.
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Ich fand die Idee von Klinsmann mit den roten "Auswärtstrikots" ja eigentlich ganz gut. Das mit den Iren glaub ich nicht so recht...
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Das mit den Iren glaub ich nicht so recht...

Nä, ne.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
WIE soll es dann sonst gewesen sein, BITTESCHÖN!?!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
das ist ja wohl die höhe! erzähl das mal einem iren...
Clem Offline
Dabei seit: 08.04.2004
Und ich dachte immer, dass es 1986 wegen Maradonna/Burruchaga nicht mit dem Titel geklappt hat. So kann man sich täuschen.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
also solang keiner den absoluten gegenbeweis liefern kann steht die geschichte mit irland, damit das mal klar is, ihr heiopeis!

oder meint ihr peco bauwens fand seinen walddmeisterlolli so toll und hat sich dann gedacht: "mmhhhh, grün, schöne farbe! die nehmen wir als zweittrikot! sieg heil!"
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
Irland muss stimmen, die Geschichte hat mir ein Bekannter dieses Jahr bei einem Treffen im Harz erzählt. Er hatte sie übrigens auch von einem irischen Taxifahrer, Zufälle gibt es.

Damit hätten wir zwei komplett voneinander unabhängige Quellen.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
siehse! der bekannte muss ein absoluter fachmann sein!
mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010
Ich hab die Geschichte mit den Iren auch im Kopf. Aber mir hat jmd. erzählt, dass gegen Irland ein erstes inoffizielles Länderspiel stattgefunden haben soll und aus Dankbarkeit hat man die Farbe grün mitaufgenommen. Mir gefalln sie übrigens gut!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
wer schreibt denn jetzt mal eine e-mail an den dfb damit wir diese frage EIN FÜR ALLE MAL geklärt haben. ich würd, kann aber erst heute abend ran!
wyntonia rufer Offline
Dabei seit: 03.02.2009
Zeitzeugenbefragung beim DFB?
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
wieso? traust du den angaben des dfb etwa mehr als denen eines irischen taxifahrers?
wyntonia rufer Offline
Dabei seit: 03.02.2009
NIEMAL!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ebent. die sache ist geklärt.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
nicht zu vergessen dem bekannten von psycho, den er im harz getroffen hat!
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
ebent.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ich lass mich nächstes jahr vom irischen taxifahrer in den harz bringen, da kann er mir das alles nochmal sehr ausführlich erzählen.

Seiten

Mehr zu:

19 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Christiansen endlich rot?
Bananenflanker Offline
Dabei seit: 04.05.2003

"Durchaus vielversprechend laufen die Verhandlungen mit Thomas Christiansen, Hannovers Wunschkandidat für die Nachfolge von Fredi Bobic. Am heutigen Montag will Kind mit dem Berater des Torschützenkönigs letzte Details klären. Hannovers Klubchef Martin Kind zuversichtlich: \'Wir haben berechtigte Hoffnungen, dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen.\' Christiansen wird wohl einen Zweijahresvertrag plus Option erhalten."

Hoffentlich machen die den Sack endlich zu! Das wär\' schon was, hossa! :)
5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Neue Saison, neues Glück?
Gast (nicht überprüft)
oha,

habe gerade festgestellt, dass euer
neuer web-auftritt jetzt online is. Sieht
ja schon mal ganz gut aus, das lässt
ja auf eine interessantes forum
hoffen.

bin ja mal gespannt, wie das mit der
Zweiten Liga weitergeht, wenn
endlich diese verhandlungen um die
Fernsehrechte abgeschlossen sind.
armenhaus oder talent-schuppen??
von daher herzlich willkommen jahn
regensburg, aue und osnabrück(?)..

der wildpark grüßt
21 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Kann man öffentlich die Bayern-Maffia kritisieren?
Gast (nicht überprüft)



Liebe 11 Freunde-Fans

Eigentlich habe ich die Zeitung abonniert, weil ich es leid war den manipulierenden Geschwätz des Kicker und der Sport-Bild ausgeliefert zu sein.
Mit Manipulationen meine ich die bayuwarische, welche alles was mit Bayern München zusammen hängt ins positive potenziert.
In diesen Boulevard-Fußball-Gossenblättern (Sport-Bild und Kicker) wird gelästert, gemault, geheuchelt und diskriminiert; jedoch nie gegen die Lichtgestalten des FC Bayern.
Bin mal gespannt was da bei der WM 2006 aus dem Äther des Medienstandortes München (Warum München eigentlich?) kommt.
Ich lese die 11 Freunde weil ich mich ein wenig von dem Dampfgeplaudere der Privaten, aber auch vom hohlem Geschwätz der Rubenbauer`s und von Turn und Taxis erholen möchte.
Gleichzeitig geniese ich das Bestreben Fußball auch in der Breite zu beleuchten.
Und natürlich finde ich es Klasse, dass 11 Freunde auch den ethisch/politischen Aspekt im Fußball-Machtpoker beleuchtet.
Nun entdecke ich in der Zeitung eine Werbung von Adidas welche dem Deutschen Meister Bayern München gratuliert.
Und da ich mich schon seit einiger Zeit frage wann ein kritischer Artikel über das weiße Ballett (FCB) erscheint, reibe ich mir jetzt verwundert die Augen.
Ich würde schon gerne wissen wieso hier einer Mannschaft zum Meistertitel gratuliert wird ohne zu hinterfragen bzw. zu kritisieren wie es überhaupt dazu kam (zB 50 Millionen von Kirch, was schon wieder als Gentlementaggreement abgetan wurde).
Gibt es auch hier wirtschaftliche Grenzen der Kritik?
Ich hoffe nicht?
Mit lieben Grüßen euer Abbutzer