Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
das sind dann ja nur 22 spieltage. das is ja ddr-oberliga!
was machste mit den restlichen 12? ihr könnt latürnich ne österreich-runde spielen, also dreimal gegennanner spielen.
aber was mache ich mir überhaupt gedanken? die Hotpants betrifft es ja niemals nich mehr.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
HvD: Dagegen!
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
Dieser zackige Ton gefällt mir, wird sofort erledigt!
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
Auch dagegen.

Im Amsterdeich hat man es torhütermäßig ja passend getroffen.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
also ich spiel das so, wie der präsi datt will.
aufsteigen tu ich sowieso.

also: pro präsi-vorschlag
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
wenn die erste liga das auch so macht, bin ich dafür. ansonsten non.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Richtig, sind nur 22 Spieltage, an den restlichen Spieltagen wäre halt Pokal... Aber gut, ich beuge mich der Mehrheit, obschon mir dieses einfache Addieren der Punkte nicht wirklich gefällt. Und letztlich ist es doch für uns Latte wie der Modus im Karpfenteich ist, oder nicht? Also, wie auch immer, ich fänd's total knorke also so mega richtig geil!!! Sollten wir das nicht so machen... Also ich klebe jetzt nicht an meinem Präsidententhron...
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
jetzt isser beleidigt!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Papa ist nicht böse... einfach nur traurig und enttäuscht.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
haensgen, so gemein ist das leben manchmal
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Those were the days my friend
we thought they'd never end
we'd sing and dance forever and a day
we'd live the life we'd choose
We'd fight and never loose
Those were the days
Oh yes those were the days

*schneuz*
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Ich würd gerne mal Argumente hören warum wir keine Liga spielen sollen. Aber da kommt ja nix... Gar nix...
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
mir isses egal, aber ich haette da ein argument, was der bauer nicht kennt, das frisst er nicht
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ja komm Präsi, mach wie e dat für richtich häls.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
die abweichler sollten mit drakonischen strafen wieder auf den richtigen weg eingeschworen werden können, herr präsident. nur mal so als vorschlach.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Ich bin für Haensgen. Seine Vorschläge sind einfach immer viel cooler.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
am coolsten ist aber schappis profilbild
Madinho Offline
Dabei seit: 27.09.2005
wenn das bedeutet, es gibt ne zusätzliche Pokalrunde, bin ich dafür und hole das Duo-Double... ansonsten: ich kann leider nicht aus Erfahrung sprechen...
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Per Fax erhielt ich eben auch Interesse vom Karpfenteich-Präsidenten für die Einführung des neuen Modus. Neuerungen
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Huch... da war ich wohl zu aufgekratzt... Neuerungen, wollt ich sagen, sind der Motor der Menschheit. Oder wie sagte mein alter Homie Bertholt Brecht: "Ändere die Welt; Sie braucht es!"
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
mir egal, so lange es bald, ach was, SEHR BALD los geht
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
könnte man nicht gleich den hirnis von comunio und -duo diesen fetzigen modus als alternative vorschlagen? muß man das nicht immer selbst ausrechnen und erstellen... wäre doch eigentlich noch cooler.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
am besten eine eigene website. das ganze dann interpussymanagerspiel taufen und vermarkten
und los gehts.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Ich hab's irgendwie geahnt...das ganze dient ausschliesslich der Geldgier, Vermarktung und Kommerzialisierung.
Nichtsdestotrotz bin ich, Vizepraesident Arschmade, gerne bereit dem hochgeschaetzten Praesidentenschwergewicht Leo dietenbrock diesen Vorschlag weiterzuleiten und die Idee zu unterstuetzen. Zumindest fuer eine Saison sollte mal ein Testlauf durchgefuehrt werden. Den Mehraufwand laesst sich das Komitee selbstredend in Naturalien (nehm alles, ausser Schnaps) entgelten.
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
So, ich habe eben alle entlassen, die heute Zugang zum Präsidentenfax haben. Unglaublich. Für diese ganze Tabellenrechnerei bräuchte ich eine zusätzliche Ganztagskraft. Außerdem sind da fürchterliche Nörgeleien vorprogrammiert, Korruptionsvorwürfe und andere fürchterliche Auseinandersetzungen. Ich werde aber wohlwollend über alles mit Arschmade reden. Eine Testsaison könnte ich mir vielleicht schon vorstellen. Wenn es in der 2. Liga flutscht, könnte das in 5-7 Jahren auch Eingang in die Erstklassigkeit finden. Und was geht die komischen Haie eigentlich der Karpfenteich mit seinen Modalitäten an?
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Diese Frage kann nur der elfer beantworten.
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Schaut euch doch mal den (http://www.11freunde.de/forum/3/1274119339/23Pokalwettbewerb) an, den Urmel vergangene Saison im Karpfenteich veranstaltet hat. Geht in die Richtung dessen, was ihr hier vorhabt.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
ganz einfach, herr dietenbrock, die ligen sind durch auf- und abstieg miteinander verbandelt, also sollte auch die gleich art von wettbewerb laufen. schließlich ist davon auszugehen, daß eine andere art von bewertung andere platzierungen nach sich zieht.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
herr dietenbrock sollte ein klares machtwort sprechen und hier nicht rumschlawenzeln. er will es nicht, masagn und das ist auch gut so. dieser angedachte modus ist stockpornoschwul, mir geht dieser ganze unbedingte moderniesierungswille und künstlich gehypte furchtbar auffen sack. das ist ja noch schlimmer als dieses dings, silver goal oder wie die kagge hieß und das war ja wohl schon stockpornoschwul, da ist so ein komisches turnier noch stockpornoschwuler, geradzu handball und tennis in einem, also das ist der gipfel der stockpornoschwulität. als nebenher laufender wettbewerb isses klasse, sonst nicht.
frischty Offline
Dabei seit: 13.09.2005
Kreuzundquer wäre natürlich auch wieder mit am Start. Wenn ich jetzt nicht den Anmeldeschluss verpennt hab.

Seiten

Mehr zu:

19 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Christiansen endlich rot?
Bananenflanker Offline
Dabei seit: 04.05.2003

"Durchaus vielversprechend laufen die Verhandlungen mit Thomas Christiansen, Hannovers Wunschkandidat für die Nachfolge von Fredi Bobic. Am heutigen Montag will Kind mit dem Berater des Torschützenkönigs letzte Details klären. Hannovers Klubchef Martin Kind zuversichtlich: \'Wir haben berechtigte Hoffnungen, dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen.\' Christiansen wird wohl einen Zweijahresvertrag plus Option erhalten."

Hoffentlich machen die den Sack endlich zu! Das wär\' schon was, hossa! :)
5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Neue Saison, neues Glück?
Gast (nicht überprüft)
oha,

habe gerade festgestellt, dass euer
neuer web-auftritt jetzt online is. Sieht
ja schon mal ganz gut aus, das lässt
ja auf eine interessantes forum
hoffen.

bin ja mal gespannt, wie das mit der
Zweiten Liga weitergeht, wenn
endlich diese verhandlungen um die
Fernsehrechte abgeschlossen sind.
armenhaus oder talent-schuppen??
von daher herzlich willkommen jahn
regensburg, aue und osnabrück(?)..

der wildpark grüßt
21 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Kann man öffentlich die Bayern-Maffia kritisieren?
Gast (nicht überprüft)



Liebe 11 Freunde-Fans

Eigentlich habe ich die Zeitung abonniert, weil ich es leid war den manipulierenden Geschwätz des Kicker und der Sport-Bild ausgeliefert zu sein.
Mit Manipulationen meine ich die bayuwarische, welche alles was mit Bayern München zusammen hängt ins positive potenziert.
In diesen Boulevard-Fußball-Gossenblättern (Sport-Bild und Kicker) wird gelästert, gemault, geheuchelt und diskriminiert; jedoch nie gegen die Lichtgestalten des FC Bayern.
Bin mal gespannt was da bei der WM 2006 aus dem Äther des Medienstandortes München (Warum München eigentlich?) kommt.
Ich lese die 11 Freunde weil ich mich ein wenig von dem Dampfgeplaudere der Privaten, aber auch vom hohlem Geschwätz der Rubenbauer`s und von Turn und Taxis erholen möchte.
Gleichzeitig geniese ich das Bestreben Fußball auch in der Breite zu beleuchten.
Und natürlich finde ich es Klasse, dass 11 Freunde auch den ethisch/politischen Aspekt im Fußball-Machtpoker beleuchtet.
Nun entdecke ich in der Zeitung eine Werbung von Adidas welche dem Deutschen Meister Bayern München gratuliert.
Und da ich mich schon seit einiger Zeit frage wann ein kritischer Artikel über das weiße Ballett (FCB) erscheint, reibe ich mir jetzt verwundert die Augen.
Ich würde schon gerne wissen wieso hier einer Mannschaft zum Meistertitel gratuliert wird ohne zu hinterfragen bzw. zu kritisieren wie es überhaupt dazu kam (zB 50 Millionen von Kirch, was schon wieder als Gentlementaggreement abgetan wurde).
Gibt es auch hier wirtschaftliche Grenzen der Kritik?
Ich hoffe nicht?
Mit lieben Grüßen euer Abbutzer