Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

2. Matthias Platzeck war da und hat echt heftig gelbe Zähne.

Vermutlich Kronen oder ne Prothese. Da werden die künstlichen Zähne schnell gelb vom Rauchen, Tee, Kaffee und auch von Cola. Man schaue sich Stefan Raab an...

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

 Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter von GUINNESS WOLRD RECORDS, ließ das Publikum an einem neuen Weltrekord teilhaben:

  • „Andrea Berg erhält den GUINNESS WORLD RECORDS™ REKORD für das am längsten in den deutschen und österreichischen Album-Charts platzierte Album“.

Bei dem Album handelt es sich um Andrea Bergs „Best of“-Album – es hielt sich insgesamt 347 Wochen in den deutschen und insgesamt 532 Wochen in den österreichischen Charts. Das war noch nie da – nicht einmal die Beatles schafften das.

Hach, die Göttin, schnief......

linksfuss05 Offline
Dabei seit: 01.03.2011

Was ist eigentlich an der dran, außer zugegebenermaßen ansehnlichen Beinen?

Die Musik ist doch bestenfalls erträglich. Wer kauft so etwas, der keinen Ohrenkrebs hat?

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Was ist eigentlich an der dran, außer zugegebenermaßen ansehnlichen Beinen?

Die Titten?

linksfuss05 Offline
Dabei seit: 01.03.2011

Na ja, na ja, na ja.

Du meist, alle kaufen sich dieses ominöse Album seit 347, bzw. 532 Wochen, nur um sich anhand der Bilder im booklet einen zu wedeln?

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Nö. Dafür gibts bessere ... Musik.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

giselher!!!

Du kannst doch um himmels Willen nicht die Göttin mit dieser...........nun ja, gut aussehenden Fischer vergleichen!!!! Ich glaube, es hackt!?!?

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Herrlich, luder. Du bist mit Deiner Göttin so wie der Trottel mit ... na,ja, eigentlich allem. Ein Stöckchen und Du springst.

Im übrigen sieht die Göttin um Längen besser aus als dieses blonde Dummchen. Mein Geschmack.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Bei dem, was hier alles NICHT los ist, greife ich nach jedem Strohalm Stöckchen. Und den Trottel nimmste zurück!

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Ach, Luder. DU warst doch gar nicht gemeint mit "Trottel". Das ist doch der eine da, den ich dauernd an der Hacke habe. Das Muster ists, was mich amüsiert. Bei Dir "DIE GÖTTIN", bei dem eigentlich alles ...

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Dieser Personenkult ist mir ja per se unverständlich...

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Ich finde Luders "Göttin" nur billig. Selbst wenn es der Erhaltung der Art dienen würde müßte man mich schon lange bitten.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Solange sie "währenddessen" nicht singt, würde ich mich opfern - zur Arterhaltung.

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Du kannst ja dafür sorgen das sie den Mund dabei hält...

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

... das(s) sie den Mund dabei offen hält...

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Saskia, kannste mal bitte Deinen Pflichten hier nachkommen, ja? Danke!

*räusper*

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Sie bevorzugt Miniröcke, Strapse und hochhackige Overknee-Stiefel. Berg sagte 2008 über sich selbst: „Als 42-jährige Frau muss man sich anstrengen, damit die Männer einem hinterhergucken.“ (laut STERN) ... gilt erst Recht für 47-Jährige ...

Quelle: wiki

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Also, ich bin ja schon mal übel auf Andrea Berg-Sound abgestürzt. Hab die Welt umarmt, soviel weiß ich noch. Und mit der Bedienung getanzt, wurde mir gesteckt. Ich weiß aber nicht mehr, ob es der Abend war, als die Bedienung die Bullen rief.

juschek Offline
Dabei seit: 06.06.2011

Wegen dem Tanzen oder hast du dich noch anderweitig daneben benommen?

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Tja, wenn er das noch wüsste ...

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Ahh. Endlich mal was konstruktives beizutragen:

"Halt die Welt an! (Lampe anschubsen). Stopp die Zeiger der Uhren! (Lampe heftiger anschubsen), die schönen Stunden mit dir! (Lampe wackelt jetzt beträchtlich), gehn sonst viel zu schnell vorbei! (Putz bröckelt von der Decke)."

linksfuss05 Offline
Dabei seit: 01.03.2011

Alternde Frauen, die einen auf sexy machen, kommen halt irgendwann nur noch billig rüber. Singen kann sie auch nicht, und die Musik ist wohlwollend ausgedrückt gerade mal knapp erträglich. So what?

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Ist die "Musik" nicht sogar von Bohlen? Linksfuss, ich finde nicht das sie knapp erträglich ist.

Hier http://www.youtube.com/watch?v=YufZ_Bj0aQ8 oder hier http://www.youtube.com/watch?v=w_x2tfDkL74 wußte ich wenigstens welche herausragenden Merkmale für die Musikkarriere entscheident waren.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Ja, mittlerweile produziert Bohlen die Mucke, zance. Aber wenn Du nochmal ihre Musik in Anführungszeichen setzt, dann....................., ich sags Dir! *hust*

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Ok Luder, um es mit Wilhelm Busch zu sagen,

Musik wird als störend oft empfunden, da sie mit Geräusch verbunden.

... dann nehme ich einen Roster von Dir, aber nur wenn Senf dabei ist und KEIN Bautzener.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Kein Ketchup?

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Bleib mir weg damit, zu einer guten Wurst gehört Senf. Notfalls noch ein Chutney.

Bei (Press)Wurst fällt mir ein, Deine Göttin wird mit Senf nicht genießbarer...

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Juchhu! Eine Senf-Diskussion!

linksfuss05 Offline
Dabei seit: 01.03.2011

Das kommt nur davon, dass hier wirklich JEDER glaubt, seinen Senf dazugeben zu müssen.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Erinnert mich stark an die Diskussion mit oder ohne Eigelb im Kartoffelbrei bzw. ob Gurke oder nicht in der Roulade.....

Seiten

Mehr zu:

19 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Christiansen endlich rot?
Bananenflanker Offline
Dabei seit: 04.05.2003

"Durchaus vielversprechend laufen die Verhandlungen mit Thomas Christiansen, Hannovers Wunschkandidat für die Nachfolge von Fredi Bobic. Am heutigen Montag will Kind mit dem Berater des Torschützenkönigs letzte Details klären. Hannovers Klubchef Martin Kind zuversichtlich: \'Wir haben berechtigte Hoffnungen, dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen.\' Christiansen wird wohl einen Zweijahresvertrag plus Option erhalten."

Hoffentlich machen die den Sack endlich zu! Das wär\' schon was, hossa! :)
5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Neue Saison, neues Glück?
Gast (nicht überprüft)
oha,

habe gerade festgestellt, dass euer
neuer web-auftritt jetzt online is. Sieht
ja schon mal ganz gut aus, das lässt
ja auf eine interessantes forum
hoffen.

bin ja mal gespannt, wie das mit der
Zweiten Liga weitergeht, wenn
endlich diese verhandlungen um die
Fernsehrechte abgeschlossen sind.
armenhaus oder talent-schuppen??
von daher herzlich willkommen jahn
regensburg, aue und osnabrück(?)..

der wildpark grüßt
21 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Kann man öffentlich die Bayern-Maffia kritisieren?
Gast (nicht überprüft)



Liebe 11 Freunde-Fans

Eigentlich habe ich die Zeitung abonniert, weil ich es leid war den manipulierenden Geschwätz des Kicker und der Sport-Bild ausgeliefert zu sein.
Mit Manipulationen meine ich die bayuwarische, welche alles was mit Bayern München zusammen hängt ins positive potenziert.
In diesen Boulevard-Fußball-Gossenblättern (Sport-Bild und Kicker) wird gelästert, gemault, geheuchelt und diskriminiert; jedoch nie gegen die Lichtgestalten des FC Bayern.
Bin mal gespannt was da bei der WM 2006 aus dem Äther des Medienstandortes München (Warum München eigentlich?) kommt.
Ich lese die 11 Freunde weil ich mich ein wenig von dem Dampfgeplaudere der Privaten, aber auch vom hohlem Geschwätz der Rubenbauer`s und von Turn und Taxis erholen möchte.
Gleichzeitig geniese ich das Bestreben Fußball auch in der Breite zu beleuchten.
Und natürlich finde ich es Klasse, dass 11 Freunde auch den ethisch/politischen Aspekt im Fußball-Machtpoker beleuchtet.
Nun entdecke ich in der Zeitung eine Werbung von Adidas welche dem Deutschen Meister Bayern München gratuliert.
Und da ich mich schon seit einiger Zeit frage wann ein kritischer Artikel über das weiße Ballett (FCB) erscheint, reibe ich mir jetzt verwundert die Augen.
Ich würde schon gerne wissen wieso hier einer Mannschaft zum Meistertitel gratuliert wird ohne zu hinterfragen bzw. zu kritisieren wie es überhaupt dazu kam (zB 50 Millionen von Kirch, was schon wieder als Gentlementaggreement abgetan wurde).
Gibt es auch hier wirtschaftliche Grenzen der Kritik?
Ich hoffe nicht?
Mit lieben Grüßen euer Abbutzer