Einsame Berufe
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Teil I

Computerspezialist
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Statistikfreund Offline
Dabei seit: 18.06.2009

11freunde onlineredakteurin im Jahre 2013

hmpflgrr Offline
Dabei seit: 18.08.2010

Vorsitzender des Lance-Armstrong-Fanclub.

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

Hauptberuflicher Forumsnutzer bei 11Freunde.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Besser gesagt: Diskussionsleiter im 11Freunde Forum.....

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

oder so.

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010
derschaendervongijon Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Der Typ hat aber auch eine ganz schöne Scheissfrisur unter der Nase - sogar mit Mittelscheitel! 

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Und bei dem Bild denke ich mir, den kennste doch irgendwoher: http://beardsandbooze.files.wordpress.com/2011/11/walter-sobchak.jpg?w=600

Schwimmente Tot... Offline
Dabei seit: 09.04.2009

Bahnsprecher des Kommunikationsbüros für Stuttgart 21

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

bsg, bitte??? Walter mit diesem Spacken gleich zu setzen??? tststs....

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

5. Offizielle bei Fußballspielen.........................Wobei, Stop!!! Sooo dämlich wäre der Job ja dann auch nicht, Thema Tittenmaus sag ich nur....

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Nein, das will ich keinesfalls tun. Nur erinnerte mich die Fresse  vom Nazi-Schornsteinfeger an ihn.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Walter hat ne 1a-Frise. Sowohl auf dem Kopf, als auch im Gesicht

Mäcki Offline
Dabei seit: 28.11.2012

Manchmal fragt man sich echt, warum manche Menschen freiwillig so scheiße rumlaufen? 

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011
..
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

(Wo ist denn die rührende Geschichte von der brandenburgischen Wirtin hin?)

UschiUschgorod Offline
Dabei seit: 23.08.2012
wie immer der hilflose versuch, nach stunden der entalkoholisierung nicht ganz so dämlich dazustehen.
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Dabei fand ich das Geschreibsel ganz nett. Und auch zum thread-Thema passend. ..

Naja, weg is weg ....

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

Ist ihre Geschichte. Sollte nicht in irgendeinem Forum gepostet stehen.

Aber ich kann dir eine Altternative für "einsame Berufe" anbieten: UschiFotzgorods Hirn.

UschiUschgorod Offline
Dabei seit: 23.08.2012
touchè hübscher!
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Macht sich denn keiner Gedanken, wie es all den gelöschten Posts geht, die mal eines Menschen Hirn verlassen und geschrieben wurden und nun  ungelesen durch die elektronischen Welten flirren, eine Botschaft in sich tragend, die nirgendwo niemanden erreicht?

Seid nicht so herzlos, lasst das Geschriebene stehen.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Professioneller Wetter

Zidanefuerarme Offline
Dabei seit: 27.04.2004

Disponent  in einer Lkw Spedition  am Freitagnachmittag ...  alle  die in der Schule aufgepasst haben  haben schon längst Feierabend.

Jannamm Offline
Dabei seit: 09.06.2014

Forex Geld verdienen: Ein Freund ohne Job hat sich damit ne zeit über Wasser gehalten, war aber mehr Glück als Können. Nicht wie beim Fußball! Auf http://www.forexgeldverdienen.de/geld-verdienen-mit-devisen.php weiterlesen!

nadelohr Offline
Dabei seit: 13.06.2014

Hm, bin gerade auf Jobsuche :) und das mach einen mal richtig einsam ... man sitzt den ganzen Tag vor dem Rechner und sucht in Online-Jobbörsen ( http://regensburgjobs.de/ ), schreibt Bewerbungen und, und, und ... 

Zum Glück ist WM, da gibt es dann abends was anderes.

Gruß

hohoho Offline
Dabei seit: 22.06.2014

Leuchturmwärter bei Ebbe ;o)

Mehr zu:

19 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Christiansen endlich rot?
Bananenflanker Offline
Dabei seit: 04.05.2003

"Durchaus vielversprechend laufen die Verhandlungen mit Thomas Christiansen, Hannovers Wunschkandidat für die Nachfolge von Fredi Bobic. Am heutigen Montag will Kind mit dem Berater des Torschützenkönigs letzte Details klären. Hannovers Klubchef Martin Kind zuversichtlich: \'Wir haben berechtigte Hoffnungen, dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen.\' Christiansen wird wohl einen Zweijahresvertrag plus Option erhalten."

Hoffentlich machen die den Sack endlich zu! Das wär\' schon was, hossa! :)
5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Neue Saison, neues Glück?
Gast (nicht überprüft)
oha,

habe gerade festgestellt, dass euer
neuer web-auftritt jetzt online is. Sieht
ja schon mal ganz gut aus, das lässt
ja auf eine interessantes forum
hoffen.

bin ja mal gespannt, wie das mit der
Zweiten Liga weitergeht, wenn
endlich diese verhandlungen um die
Fernsehrechte abgeschlossen sind.
armenhaus oder talent-schuppen??
von daher herzlich willkommen jahn
regensburg, aue und osnabrück(?)..

der wildpark grüßt
21 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Kann man öffentlich die Bayern-Maffia kritisieren?
Gast (nicht überprüft)



Liebe 11 Freunde-Fans

Eigentlich habe ich die Zeitung abonniert, weil ich es leid war den manipulierenden Geschwätz des Kicker und der Sport-Bild ausgeliefert zu sein.
Mit Manipulationen meine ich die bayuwarische, welche alles was mit Bayern München zusammen hängt ins positive potenziert.
In diesen Boulevard-Fußball-Gossenblättern (Sport-Bild und Kicker) wird gelästert, gemault, geheuchelt und diskriminiert; jedoch nie gegen die Lichtgestalten des FC Bayern.
Bin mal gespannt was da bei der WM 2006 aus dem Äther des Medienstandortes München (Warum München eigentlich?) kommt.
Ich lese die 11 Freunde weil ich mich ein wenig von dem Dampfgeplaudere der Privaten, aber auch vom hohlem Geschwätz der Rubenbauer`s und von Turn und Taxis erholen möchte.
Gleichzeitig geniese ich das Bestreben Fußball auch in der Breite zu beleuchten.
Und natürlich finde ich es Klasse, dass 11 Freunde auch den ethisch/politischen Aspekt im Fußball-Machtpoker beleuchtet.
Nun entdecke ich in der Zeitung eine Werbung von Adidas welche dem Deutschen Meister Bayern München gratuliert.
Und da ich mich schon seit einiger Zeit frage wann ein kritischer Artikel über das weiße Ballett (FCB) erscheint, reibe ich mir jetzt verwundert die Augen.
Ich würde schon gerne wissen wieso hier einer Mannschaft zum Meistertitel gratuliert wird ohne zu hinterfragen bzw. zu kritisieren wie es überhaupt dazu kam (zB 50 Millionen von Kirch, was schon wieder als Gentlementaggreement abgetan wurde).
Gibt es auch hier wirtschaftliche Grenzen der Kritik?
Ich hoffe nicht?
Mit lieben Grüßen euer Abbutzer