ion Offline
Dabei seit: 10.09.2004

ist bei mir im Moment auch so, muss mich ständig neu anmelden, wenn ich zurück ins Forum komme.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

rumpler, mir ging's mit dem so. aufm pc. mit chrome laeuft das

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

opera 12.02 funktioniert

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

safari jetzt auch wieder normal. nix geändert. programm weder beendet noch sonst irgendwas.

(Gut, dass es DIE TECHNIK gibt, auf die man den ganzen Mist schieben kann)

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Vielleicht könnte mir jemand erklären, was genau das Problem ist?

versus

Somit war ein Zugriff auf die Nachrichten ohne Erhalt einer neuen Nachricht, über welche man ausschließlich (das eigentlich viel größere Problem bei den PN) beim Einloggen informiert wird, nicht möglich.

Wertes Fräulein Popp, das zweite Zitat enthält die Antwort auf Ihre, na, wie soll mans sagen ... etwas naive Fragestellung. SCHAFFT ENDLICH EINE BENACHRICHTIGUNGSFUNKTION, DIE IHREN NAMEN VERDIENT: Der user erhält in Echtzeit ein Signal, dass er in seinem Nachrichtenfach eine neue pn hat. (Obs, wie andere vorschlugen, eine über den Bildschirm laufende Guerrero-Grafik ist, die dann oben rechts irgendwas wegtritt oder sowas Schönes wie der alte Blink-Button is sch...egal, Hauptsache ihr kriegt da mals auf die Kette ...)

Zur Erinnerung: Unser aller Lieblings-Uli (ich vermute, Ihr Chef) hatte eine solche Funktion bereits vor seinem Urlaub VERSPROCHEN. Mit Euren Unterlassungen unterminiert Ihr langsam die Moral auch der hartnäckigsten user.

Gruß
giselher

P.S. Mit Formulierungen wie "Vielleicht könnte mir jemand erklären ..." macht man sich hier nicht nur Freunde. Und das liegt nicht an der sinnfreien Verwendung des Konjunktivs. Das kann Ihnen aber sicher jemand anderes erklären (s.a. > Agenturdrachen).

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

(s.a. > pampiger Agenturdrachen)

Saskia Popp Offline
Dabei seit: 04.06.2012

Hallo,

ich habe das Problem jetzt verstanden - danke für die Aufklärung. Soweit ich es jetzt testen konnte, läuft alles wieder so, wie es vorher war?

Das Problem mit dem automatischen Logout konnte ich selbst noch nicht beobachten, weder bei Mac noch PC, auch in verschiedenen Browsern nicht. Auch hier kann ich euch nur sagen, dass ich das Problem, welches ja schon vorher beschrieben wurde (in Bezug auf Safari) weiterleite.

Ich bin weder Programmierer, noch Spezialist, sondern versuche, hier zu helfen und die von euch oft bemängelte schlechte Kommunikation zu verbessern.

Liebe Grüße
Saskia Popp
11Freunde

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Ein Frau im diplomatischen Dienst, das lässt hoffen! Und dass du dir das hier trotz umfassender Kenntnis der Sachlage antust, Saskia... Hut ab, nä.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

und auch noch um die zeit

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Für Kommunikation ist es nie zu spät.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

war ja auch anerkennenend, wenn nicht sogar bewunderend, registriert

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Geht denn jetzt eigentlich die von dir so heiß begehrte PN-Benachrichtigung ohne Profilaufruf?

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

nein, noch nicht, rechne aber sekuenndlich damit

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Bergkamp, den hier noch als flankierende Maßnahme und ca. 20 weitere lesen.
Prost 2.0

valenciano Offline
Dabei seit: 04.06.2007

Jetzt werde ich hier auch automatisch ausgelogt. Firefox auf Mac. Sonst immer brav erkannt worden. Theoretisch koennte man es ja als Sicherheitskonzept verkaufen, dann kann man aber einen "aus Sicherheitsgruenden ausgeloggt" disclaimer dranmachen.

panamanga Offline
Dabei seit: 17.03.2009

Die Webseite sieht aus wie von einem Depressiven designt. Irgendwas zwischen Bestattungsinstitut und Traueranzeige.

suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010

sieht aus wie nen schäbiges regal im tristen hobbykeller, in das man nach belieben beknackte ikea boxen reinschiebt und inhalt reinkippt

kamelpeitsche Offline
Dabei seit: 19.02.2011

Ich find die halbe Abkopplung vom Forum immer noch hirnrissig und bin nur noch etwa halb so oft+lange auf der Seite.

Sirre Offline
Dabei seit: 12.09.2007

Klasse! Endlich mal konsequent weitergedacht.

Heute kann man die Hauptseite gar nicht mehr betreten, sondern dierekt zu einer unwegklickbaren Mini-Werbung geleitet.

Das nenn ich mal Marktausrichtung

qwertz3000 Offline
Dabei seit: 29.05.2006

So, habe es jetzt lange genug ausprobiert und muss sagen: unübersichtlich, unpraktisch zu handhaben, grauslich anzusehen. Der Internetauftritt der 11f ist eine katastrophe und nicht mehr nutzbar.

Sind eure Zugriffszahlen eigentlich in den Keller gerauscht?

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

-37% von Juni bis September

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Echt jetzt?

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Echt.*

(*Das ist ein link ...)

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Danke und ja, ich habs mittlerweile begriffen, hehe.............

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

schoener-wohnen.de überholt die 11Freunde.de demnächst.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Und stricken-für anfaenger.de sind die Nächsten....

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Mein schöner Garten online ist längst vorbeigezogen ...

Stuttfeld Offline
Dabei seit: 29.08.2012

also bevor ihr neues einführt - pflegt bitte das vorhandene.

Euer Heft-Archiv ist z.B. auf einem Stand, der längst der Geschichte angehört.

glaba Offline
Dabei seit: 06.05.2010

nach Monaten wieder mal reingesehen - na gut, die Hoffnung auf Besserung hab´ ich hiermit begraben.

Tschüss 11Freunde - war mal ´ne schöne Zeit.

Ihr habt es versaut - bleibt nur noch das Original (Sportbild und Kicker) - so schlimm es ist, das sagen zu müssen...

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Sport Bild, muahahaha... Wer liest denn sowas?

Seiten

Mehr zu:

19 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Christiansen endlich rot?
Bananenflanker Offline
Dabei seit: 04.05.2003

"Durchaus vielversprechend laufen die Verhandlungen mit Thomas Christiansen, Hannovers Wunschkandidat für die Nachfolge von Fredi Bobic. Am heutigen Montag will Kind mit dem Berater des Torschützenkönigs letzte Details klären. Hannovers Klubchef Martin Kind zuversichtlich: \'Wir haben berechtigte Hoffnungen, dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen.\' Christiansen wird wohl einen Zweijahresvertrag plus Option erhalten."

Hoffentlich machen die den Sack endlich zu! Das wär\' schon was, hossa! :)
5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Neue Saison, neues Glück?
Gast (nicht überprüft)
oha,

habe gerade festgestellt, dass euer
neuer web-auftritt jetzt online is. Sieht
ja schon mal ganz gut aus, das lässt
ja auf eine interessantes forum
hoffen.

bin ja mal gespannt, wie das mit der
Zweiten Liga weitergeht, wenn
endlich diese verhandlungen um die
Fernsehrechte abgeschlossen sind.
armenhaus oder talent-schuppen??
von daher herzlich willkommen jahn
regensburg, aue und osnabrück(?)..

der wildpark grüßt
21 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Kann man öffentlich die Bayern-Maffia kritisieren?
Gast (nicht überprüft)



Liebe 11 Freunde-Fans

Eigentlich habe ich die Zeitung abonniert, weil ich es leid war den manipulierenden Geschwätz des Kicker und der Sport-Bild ausgeliefert zu sein.
Mit Manipulationen meine ich die bayuwarische, welche alles was mit Bayern München zusammen hängt ins positive potenziert.
In diesen Boulevard-Fußball-Gossenblättern (Sport-Bild und Kicker) wird gelästert, gemault, geheuchelt und diskriminiert; jedoch nie gegen die Lichtgestalten des FC Bayern.
Bin mal gespannt was da bei der WM 2006 aus dem Äther des Medienstandortes München (Warum München eigentlich?) kommt.
Ich lese die 11 Freunde weil ich mich ein wenig von dem Dampfgeplaudere der Privaten, aber auch vom hohlem Geschwätz der Rubenbauer`s und von Turn und Taxis erholen möchte.
Gleichzeitig geniese ich das Bestreben Fußball auch in der Breite zu beleuchten.
Und natürlich finde ich es Klasse, dass 11 Freunde auch den ethisch/politischen Aspekt im Fußball-Machtpoker beleuchtet.
Nun entdecke ich in der Zeitung eine Werbung von Adidas welche dem Deutschen Meister Bayern München gratuliert.
Und da ich mich schon seit einiger Zeit frage wann ein kritischer Artikel über das weiße Ballett (FCB) erscheint, reibe ich mir jetzt verwundert die Augen.
Ich würde schon gerne wissen wieso hier einer Mannschaft zum Meistertitel gratuliert wird ohne zu hinterfragen bzw. zu kritisieren wie es überhaupt dazu kam (zB 50 Millionen von Kirch, was schon wieder als Gentlementaggreement abgetan wurde).
Gibt es auch hier wirtschaftliche Grenzen der Kritik?
Ich hoffe nicht?
Mit lieben Grüßen euer Abbutzer