# 85
donrosa Offline
Dabei seit: 28.05.2006
Öhm... also... 25.11. statt 20.11.? Seit wann?
hml2000 Offline
Dabei seit: 21.11.2007
und warum? und warum gibt es dazu keinen hinweis auf der homepage?
Benjamin Apitius Offline
Dabei seit: 04.09.2007
Es gibt einen (kleinen) Hinweis >>> www.11freunde.de/dasheft

Der Vertrieb hatte diesen Monat technische Schwierigkeiten – so kommt es zu der Verzögerung. Wir können uns nur entschuldigen.
donrosa Offline
Dabei seit: 28.05.2006
Is' ja kein Ding, so lange lebe ich noch nicht in Deutschland, als dass ich mich jetzt da drüber aufregen würde. Wird dann halt am Dienstag gekauft. Dachte nur, ich hätte gekonnt an allen Hinweisen vorbeigelesen und mich umsonst am Kiosk bloßgestellt ("11 Freunde... was das? Ham's schon hinten bei den Heftchen geschaut?" - "Den Schwulenpornoheften?" - "Is' dat nich' was Sie such'n?")
mappes Offline
Dabei seit: 04.12.2003
der axel-springer versand schrieb mir jedoch, dass das heft erst am 27.11 geliefert werden würde.
was'n nu richtig?
donrosa Offline
Dabei seit: 28.05.2006
Springer-Presse D:
Sohndesbischofs Offline
Dabei seit: 08.12.2003
Ein Dank an den Leserbriefschreiber, der die Sache mit Celtic klar stellte. Guter Mann!
Bernard Offline
Dabei seit: 07.10.2003
@Sohndesbischofs

Du hast das Heft schon?

Ich hab gestern noch nichts im Briefkasten gehabt und auch beim Zeitschriftenhändler wusste noch keiner was von der neuen Ausgabe. Also wird es wohl tatsächlich erst am 27.11 erscheinen?
Gast (nicht überprüft)
In Berlin ist es schon da.
Sohndesbischofs Offline
Dabei seit: 08.12.2003
Ja, war am Montag schon da!! Ich seh das als Entschädigung dafür an, das das Heft oftmals nach Erscheinugstermin bei mir eintrudelt :-)
santiagero Offline
Dabei seit: 26.08.2005
Wer macht eigentlich in der Reaktion die Top 25, die wird nämlich immer schlechter.
Wen interssiert den ein Brüderpaar aus der Landesliga ?
Mus wohl ein Verwandter der Redaktion sein.
Dafür wurden dann aber die Zarate Brüder vergessen, die noch erfolgreicher sind als die Seedorfs.
Beim Almanach National wurde dann auch noch auch noch Felix Magath für seinen flachen Witz gerügt und selber macht mann dann dünne Witze auf Sport Bild Niveau über die Wattenscheider Trikot Aktion ( Per Vers- Gottchen wie witzig ) .
santiagero Offline
Dabei seit: 26.08.2005
Ach ja bevor es heisst der Santiagero kritisiert nur noch wollte ich sagen das der neue Kalender wieder aller erste Sahne ist.
Hervoragende Bilder aus der Oberliga West wie z. B. die frierenden FC Spieler im Dezember machen einen das Datum ablesen zu Freude und sind um einiges besser als den ganzen Monat lang auf die Bullerei aus Istanbul oder das Klosett aus England zu schauen.
Tora77 Offline
Dabei seit: 28.05.2006
Dann bin ich ja beruhigt, wenn das Heft morgen endlich zu haben ist! Dachte schon 11 Freunde würde so enden wie das Rund-Magazin!
Gast (nicht überprüft)
In den guten Ecken Berlins ist das Heft noch nicht.
Gandalf Offline
Dabei seit: 06.09.2003
Dass der Te-Damm neuerdings zu Berlins guten Ecken gehört: erstaunlich!
Noch erstaunlicher ist allerdings, dass Monsse am Samstag vom Bhf. Minden aus mir ne sms schreibt und um Getränke bettelt, während er doch flugs in den Kiosk hätte gehen können, wo ihm eine nette Mitarbeiterin gerne 10 11Freunde und ein Gerolsteiner (letzteres für nur 1,70 € den Liter) verkauft hätte.
(Stahlbier gibts da auch, kenne allerdings nicht den Preis)
Gast (nicht überprüft)
gute ecken? pff..
und 1,70 für ne hupe is frech.
Teng Offline
Dabei seit: 10.06.2003
danke für das stadion-poster! endlich kann ich mir mein stadion in die wohnung hängen. für alle, die das stadion niederrhein icht kennen: ja, es sieht immer so trostlos dort aus und es ist auch immer herbst!
Gast (nicht überprüft)
Was ist ein "Gerolsteiner"? Und welcher Kiosk? Du kennst doch die Bahn, wenn du den Bahnsteig verlässt, geht es plötzlich weiter. Jedenfalls gingen irgendwann plötzlich die Türen zu, ein Pfiff und der Zug setzte sich in Bewegung, ohne Ankündigung.
In Berlins besten Ecken ist das Heft heute übrigens auch angekommen.
Luis Enrique Offline
Dabei seit: 26.03.2004
nee, gestern
St_Paula75 Offline
Dabei seit: 01.08.2007
In Hamburgs besten Ecken gab's das heute erst! Schweinerei, das!
Gast (nicht überprüft)
Ich muss gestehen, auch in den guten Ecken muss es schon gestern dagewesen sein. Der Postbote kam nur erst gegen Abend oder so (das Beste zum Schluss), da dachte ich, es gäbe an dem Tag keine Post mehr. Nachdem heute nach dem Leeren des Briefkastens derselbe noch mal voll war, ließ sich dieser Rückschluss erstaunlich leicht ziehen.
Gast (nicht überprüft)
Womöglich dachte sich der Bote, er trägt die Morgenzeitung in diesem Bezirk zur passenden Zeit aus?
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
In der wunderschönsten Ecke Berlins ist das Heft leider noch nicht da....
Gast (nicht überprüft)
Du wohnst auch in 42?
Gast (nicht überprüft)
hohenschönhausen liest FuWo
Gast (nicht überprüft)
Das ist nicht verboten.
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Ne @monsse:ich wohne in Friedrichshain am Ostkreuz!Die Ecke ist so toll, das das Heft noch immer nicht da ist. Oder @uch hat es mir aus dem Kasten geklaut-wat ick aber nicht glaube.
Gast (nicht überprüft)
der kiosk vorne boxhagener/neue bahnhofstr. hatte es schon. solltest den springerspacken mal druck machen, bei mir gleich um die ecke gabs das gleiche problem mitter tageszeitung.
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Habe beim Axel Cäsar schon angerufen und gemailt.Sie versprachen Hilfe.Ist schon wieder 2 Tage her.Große Klappe,nüscht dahinter!
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Kiosk ist nicht,es sei denn Axel Cäsar schickt nen Gutschein!:-)
Gast (nicht überprüft)
alder, ick bin froh, dort nicht tot über dem zaun hängen zu müssen! ick geh doch nicht freiwillig nach friedrichshain um mir werbepostille zu mopsen...

Seiten

Mehr zu:

19 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Christiansen endlich rot?
Bananenflanker Offline
Dabei seit: 04.05.2003

"Durchaus vielversprechend laufen die Verhandlungen mit Thomas Christiansen, Hannovers Wunschkandidat für die Nachfolge von Fredi Bobic. Am heutigen Montag will Kind mit dem Berater des Torschützenkönigs letzte Details klären. Hannovers Klubchef Martin Kind zuversichtlich: \'Wir haben berechtigte Hoffnungen, dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen.\' Christiansen wird wohl einen Zweijahresvertrag plus Option erhalten."

Hoffentlich machen die den Sack endlich zu! Das wär\' schon was, hossa! :)
5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Neue Saison, neues Glück?
Gast (nicht überprüft)
oha,

habe gerade festgestellt, dass euer
neuer web-auftritt jetzt online is. Sieht
ja schon mal ganz gut aus, das lässt
ja auf eine interessantes forum
hoffen.

bin ja mal gespannt, wie das mit der
Zweiten Liga weitergeht, wenn
endlich diese verhandlungen um die
Fernsehrechte abgeschlossen sind.
armenhaus oder talent-schuppen??
von daher herzlich willkommen jahn
regensburg, aue und osnabrück(?)..

der wildpark grüßt
21 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Kann man öffentlich die Bayern-Maffia kritisieren?
Gast (nicht überprüft)



Liebe 11 Freunde-Fans

Eigentlich habe ich die Zeitung abonniert, weil ich es leid war den manipulierenden Geschwätz des Kicker und der Sport-Bild ausgeliefert zu sein.
Mit Manipulationen meine ich die bayuwarische, welche alles was mit Bayern München zusammen hängt ins positive potenziert.
In diesen Boulevard-Fußball-Gossenblättern (Sport-Bild und Kicker) wird gelästert, gemault, geheuchelt und diskriminiert; jedoch nie gegen die Lichtgestalten des FC Bayern.
Bin mal gespannt was da bei der WM 2006 aus dem Äther des Medienstandortes München (Warum München eigentlich?) kommt.
Ich lese die 11 Freunde weil ich mich ein wenig von dem Dampfgeplaudere der Privaten, aber auch vom hohlem Geschwätz der Rubenbauer`s und von Turn und Taxis erholen möchte.
Gleichzeitig geniese ich das Bestreben Fußball auch in der Breite zu beleuchten.
Und natürlich finde ich es Klasse, dass 11 Freunde auch den ethisch/politischen Aspekt im Fußball-Machtpoker beleuchtet.
Nun entdecke ich in der Zeitung eine Werbung von Adidas welche dem Deutschen Meister Bayern München gratuliert.
Und da ich mich schon seit einiger Zeit frage wann ein kritischer Artikel über das weiße Ballett (FCB) erscheint, reibe ich mir jetzt verwundert die Augen.
Ich würde schon gerne wissen wieso hier einer Mannschaft zum Meistertitel gratuliert wird ohne zu hinterfragen bzw. zu kritisieren wie es überhaupt dazu kam (zB 50 Millionen von Kirch, was schon wieder als Gentlementaggreement abgetan wurde).
Gibt es auch hier wirtschaftliche Grenzen der Kritik?
Ich hoffe nicht?
Mit lieben Grüßen euer Abbutzer