Effe ist das Beste, was Gladbach passieren kann.
Dirk Gieselmann Offline
Dabei seit: 10.04.2006
h_g_bruns Offline
Dabei seit: 07.09.2004
ja genau. und das allerbeste wär der loddar

hilfe, mein verein dreht sich in einer endlosschleife
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
dann kannst ja losgehen:-)
slomka
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Will weder Effe und schon gar nicht Loddar. Ich wäre eher für Erik Gerets,und das ist mein voller Ernst.
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
mach's doch selbst!
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Peter N. für den Rest der Saison - währenddessen einen Neuen suchen
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Berti Vogts!
Gast (nicht überprüft)
Aleksandar Ristić
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
zum glück für die borussia ist don chupp schon in rente...
h_g_bruns Offline
Dabei seit: 07.09.2004
ihr spinnt!
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Hans der Rosenzüchter
Ennatz Offline
Dabei seit: 01.07.2007
neururer! der wartet jetzt schon sooooo lange auf ne neue aufgabe. der ist einfach mal dran!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Was macht eigentlich Thomas Hörster ? Den würd ich gern bei Gladbach sehen....
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
na, als schalker sollte man hier nicht posten, das bringt unglück, bei euch geht es immer schneller als du denkst:-)
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Mhm, ich glaub der Trainerwechsel in Hannover steht noch eher vor der Tür ;-)
In Hannover übrigens hatte Hörster mit LEV einen grandiosen (unverdienten) Sieg geholt 2003.
War glaub ich seiner einziger, hehe...
PRO Hörster - Rückkehr in die Buli !!!
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
nein nein, der kind hat gesagt, dass der hecking auch inner zweiten liga trainer spielen darf
Gandalf Offline
Dabei seit: 06.09.2003
Hat er dazu auch gesagt, bei welchem Verein?

Wie wär`s mit Holger Fach? Der ist doch auch bald frei.
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Ich würde es ja auch selbst machen.Aber meinen Nachwuchsübungsleiterschein aus DDR-Zeiten erkennen die Westler ja nicht an...
Gast (nicht überprüft)
auserdem strahlst du soviel autorität wie neururers fransenlederjacke aus dicker....
buch04 Offline
Dabei seit: 30.01.2004
Was macht eigentlich Werner Biskup?
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
oder Werner Lorant ?
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
@ Gandalf: Hör auf mit Holger Fach. Das ist echt der größte Dilettant im deutschen Fußball.
Gast (nicht überprüft)
...und eufi KENNT sie alle!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
....aus dem Fernsehen.

Genau, richtig erkannt.
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Sach ma Sachsenhippie,du suchst wohl Streit?
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
horst köppel
h_g_bruns Offline
Dabei seit: 07.09.2004
der mann von RWO
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
is der schon frei?
Davidian09 Offline
Dabei seit: 09.10.2008
gladbach sollte sich jetzt endlich mal einen trainer mit weitsicht zulegen und zwar z.z. !

mein onkel iss gladbach fan und steht jedes wochenende todesängste aus !!! ^^ ein trainer muss her der mal das heft in die hand nimmt und sich nicht von einem veralteten vorstand in die hose scheisst.....einen mit dem man mal auf lange sicht planen kann !!!

darüber hinaus sollte er auch über erfahrung verfügen und auch in sachen transfers nicht blind sein !!


volker finke muss her !!!!!!!!!!
Gast (nicht überprüft)
Ach so, ich dachte, du meinst den Lattek.
Gandalf Offline
Dabei seit: 06.09.2003
Und ich dachte, ICH müsste wieder ran!

Seiten

Mehr zu:

19 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Christiansen endlich rot?
Bananenflanker Offline
Dabei seit: 04.05.2003

"Durchaus vielversprechend laufen die Verhandlungen mit Thomas Christiansen, Hannovers Wunschkandidat für die Nachfolge von Fredi Bobic. Am heutigen Montag will Kind mit dem Berater des Torschützenkönigs letzte Details klären. Hannovers Klubchef Martin Kind zuversichtlich: \'Wir haben berechtigte Hoffnungen, dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen.\' Christiansen wird wohl einen Zweijahresvertrag plus Option erhalten."

Hoffentlich machen die den Sack endlich zu! Das wär\' schon was, hossa! :)
5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Neue Saison, neues Glück?
Gast (nicht überprüft)
oha,

habe gerade festgestellt, dass euer
neuer web-auftritt jetzt online is. Sieht
ja schon mal ganz gut aus, das lässt
ja auf eine interessantes forum
hoffen.

bin ja mal gespannt, wie das mit der
Zweiten Liga weitergeht, wenn
endlich diese verhandlungen um die
Fernsehrechte abgeschlossen sind.
armenhaus oder talent-schuppen??
von daher herzlich willkommen jahn
regensburg, aue und osnabrück(?)..

der wildpark grüßt
21 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Kann man öffentlich die Bayern-Maffia kritisieren?
Gast (nicht überprüft)



Liebe 11 Freunde-Fans

Eigentlich habe ich die Zeitung abonniert, weil ich es leid war den manipulierenden Geschwätz des Kicker und der Sport-Bild ausgeliefert zu sein.
Mit Manipulationen meine ich die bayuwarische, welche alles was mit Bayern München zusammen hängt ins positive potenziert.
In diesen Boulevard-Fußball-Gossenblättern (Sport-Bild und Kicker) wird gelästert, gemault, geheuchelt und diskriminiert; jedoch nie gegen die Lichtgestalten des FC Bayern.
Bin mal gespannt was da bei der WM 2006 aus dem Äther des Medienstandortes München (Warum München eigentlich?) kommt.
Ich lese die 11 Freunde weil ich mich ein wenig von dem Dampfgeplaudere der Privaten, aber auch vom hohlem Geschwätz der Rubenbauer`s und von Turn und Taxis erholen möchte.
Gleichzeitig geniese ich das Bestreben Fußball auch in der Breite zu beleuchten.
Und natürlich finde ich es Klasse, dass 11 Freunde auch den ethisch/politischen Aspekt im Fußball-Machtpoker beleuchtet.
Nun entdecke ich in der Zeitung eine Werbung von Adidas welche dem Deutschen Meister Bayern München gratuliert.
Und da ich mich schon seit einiger Zeit frage wann ein kritischer Artikel über das weiße Ballett (FCB) erscheint, reibe ich mir jetzt verwundert die Augen.
Ich würde schon gerne wissen wieso hier einer Mannschaft zum Meistertitel gratuliert wird ohne zu hinterfragen bzw. zu kritisieren wie es überhaupt dazu kam (zB 50 Millionen von Kirch, was schon wieder als Gentlementaggreement abgetan wurde).
Gibt es auch hier wirtschaftliche Grenzen der Kritik?
Ich hoffe nicht?
Mit lieben Grüßen euer Abbutzer