Warum Koblenz ein Heimspiel in Zwickau hat

Das 350-Kilometer-Heimspiel

Koblenz hat das große Los gezogen. Der Regionalligist trifft im DFB-Pokal auf Dynamo Dresden. Endlich wieder Profi-Fußball am Mittelrhein. Denkste! Trotz Heimvorteil muss Koblenz in Zwickau spielen. Und bekommt dabei sogar Unterstützung vom Gegner.

imago

Koblenz hat vieles: den Rhein, ein Schloss und das Deutsche Eck. Doch was Koblenz derzeit nicht hat, ist ein Fußballstadion. Obwohl die TuS Koblenz seit Jahren ihre Heimspiele im Stadion Oberwerth austrägt, kann dort nicht gespielt werden. Die Anlage ist gesperrt – Laufbahn-Erneuerung für 1,2 Millionen Euro. Dabei wäre aktuell nichts wertvoller als ein eigener Platz.

Denn am Freitag kommt hoher Besuch. Die erste Runde des DFB-Pokals beginnt und die TuS empfängt den Zweitligisten Dynamo Dresden. Ein dicker Fisch für den Regionalliga-Verein. Die letzten Jahre mussten die Rheinländer in den Niederungen der vierten und fünften Liga verbringen. Gegen Dresden hätte wieder ein Hauch von Profi-Fußball am Mittelrhein geweht - wäre die Renovierung nicht.

Verzweifelte Suche

Die zwang Koblenz zur Suche nach einem Ersatz. Doch schnell machte sich Ernüchterung breit. Das Ausweichstadion in Montabaur kam für ein Pokalspiel nicht in Frage, die Anforderungen des DFB zu hoch. Ein Umzug in die Spielstätte des SV Wehen Wiesbaden scheiterte, da der SVW selbst im Pokal antritt. Und eine zeitliche Verlegung des Spiels wurde vom DFB abgelehnt.

So wurde notgedrungen eine Suchanzeige auf Facebook gepostet. Doch es hagelte weiterhin Absagen aus Ludwigshafen, Mainz und Köln. Nordrhein-Westfalen untersagte gar landesweit die Austragung des Spiels. »Aus unterschiedlichen Gründen«, sagte der Koblenzer Vize-Präsident Hans-Werner van Heesch, konnte keine Zusage erteilt werden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!