Tag der Amateure - Welche Klubs dabei sind (4)

Tief aus dem Walde komm ich her

Ein Weltmeister-Klub, eine Kleinfeldmannschaft und viel Wurst. Der Kreisliga-Fußball hat so einiges zu bieten. Wir stellen die Teilnehmer vom »Tag der Amateure« vor.

imago

Der Weltmeister aus dem Pfälzerwald

SV Mölschbach – SG Enkenbach/Mehlingen II

Rheinland-Pfalz, B-Klasse

Welcher Amateurverein kann schon behaupten, von einem Weltmeister trainiert worden zu sein? Nun, der SV Mölschbach aus dem Pfälzerwald kann das. Zuletzt wegen einer Kreisklasse-Videobeweis-Affäre in den Medien (Hier geht's zum Video), blickt der Verein jedoch auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurück. 1958 wurde der Verein, der damals in der niedrigsten Spielklasse spielte, von Ottmar Walter höchstpersönlich trainiert und schaffte umgehend den Aufstieg in die B-Klasse. Etwa 60 Jahre später kam dann noch höherer Besuch: Der vielleicht weltbeste Spieler und Mensch Hans Sarpei trainierte den Verein im Zuge einer TV-Sendung. Star-Power pur im Pfälzer Wald.

Auf die Größe kommt es an

SV Waldesrand Linden – Teutonia Ehrenfeld

Nordrhein-Westfahlen, Kreisliga B2

Wer hätte gedacht, dass sich der Sportplatz der SV Waldesrand Linden direkt am Waldrand befindet. Dieser Rand ist allerdings auch der Grund, wieso der Verein über den kleinsten Fußballplatz der näheren Umgebung verfügt. Gegnerische Mannschaften sind verdutzt, wenn sie das erste Mal nach Linden kommen. Das soll ein Großfeld sein? Ein taktisch auf den kleineren Platz zugeschnittenes Spielkonzept hat der Verein nicht. Behaupten sie zumindest. Mal sehen, mit welcher Aufstellung der Klub den »Tag der Amateure« bestreiten wird.

Internet ist Neuland

FC Eintracht Northeim – TB Uphusen

Niedersachsen, Oberliga

Der Verein aus Northeim in Niedersachsen verfügt über sehr viele Frauenmannschaften und ein gehöriges Arsenal an Grillspezialitäten. Während sich auf den Sportplätzen des Oberligisten Frauen-Teams in allen Altersklassen tummeln, sorgt Grillmeister Walter am Spielfeldrand für die Verpflegung der Fans. Der Verein überträgt zudem regelmäßig Spiele per Livestream und ist sich nicht zu schade, selbst auf Snapchat vertreten zu sein.