Tag der Amateure: Diese Klubs sind dabei (4)

Louis de Funès in Hasslinghausen

Der kuriose Platzsprecher
TuS Hasslinghausen - SpVgg Linderhausen II
Nordrhein-Westfalen, Kreisliga A2
Holger Osten hat den TuS Hasslinghausen mit seinem Einsatz und seinen Kontakten am Leben gehalten, als der Verein vor der Auflösung stand. Heute ist der Mann Mitte 50 nicht nur das Gesicht des Klubs, sondern vor allem dessen Stimme. Er verliest die Aufstellung und Torschützen mit einer einzigartigen Verve, dass die Fans Vergleiche mit den ganz großen Entertainern ziehen: Ostens Auftritte, sagen sie, sind eine Mischung aus Louis de Funès und Heinz Erhardt.

Bierdeckel-Verträge
SC Elite Hannover II – TUS Davenstedt II (13 Uhr)
SC Elite Hannover – Polizei SV II (15 Uhr)
Niedersachsen, 2. und 4. Kreisklasse Hannover
Das Stadion SC Elite Hannover trägt seine Heimspiele an der Stadionbrücke 5 aus, unweit der 96-Arena. Vor Bundesligaspielen der Roten ist hier ordentlich was los, denn die Sportkneipe ist beliebter Treffpunkt zum Vorglühen und Fachsimpeln. Die Atmosphäre ist familiär. Vor einem Jahr berichtete auch die »HAZ« über den Verein. Besonders schön ist die Geschichte des Spielers Rouven Pistol, der bei einer 96-Heimspiel-Feier verpflichtet wurde - seinen Vertrag unterschrieb er spontan auf einem Bierdeckel. »Bei meinem ersten Spiel haben wir 1:11 verloren. Aber der SC Elite ist kein Verein, sondern ein Gefühl, also blieb ich.« Am 8. Oktober haben die beiden ersten Herrenmannschaften Heimspiel.


Zur Vorbereitung auf den »Tag der Amateure« empfehlen wir unser neues 11FREUNDE SPEZIAL »Die wunderbare Welt der Amateure«.

Schweinsteiger in Edermünde
SC Edermünde II – FSG Efze (13 Uhr)

SC Edermünde – FSG Efze (15 Uhr)
Hessen, Kreisoberliga und Kreisliga
Auch beim SC Edermünde ist am 8. Oktober Heimspieltag. Die Zwote spielt um 13:15 Uhr gegen den TuS Fritzlar und die Erste um 15 Uhr gegen die FSG Efze. In Edermünde tummeln sich zahlreiche Fans von Bastian Schweinsteiger, weshalb sich der Klub vergangenes Jahr um eine Verpflichtung bemühte. »Hat leider nicht geklappt, aber wir haben ein Trikot von ihm bekommen«, schreibt Vorstandsmitglied Marcel Klitsch. Warum also sollte man am 8. Oktober kommen? »Wir sind eine dufte Spinnerband«, so Klitsch weiter. »Wir stehen auf Currywurst-Pommes und zwar mit viel Majonäse, wir lieben Eis von Grieselsmilchhof (müsst ihr unbedingt mal bei uns aufm Sportplatz probieren), wir kleben am liebsten unsere eigenen Sticker in unser Sammelhelft, und manchmal nehmen wir auch einfach ein Sofa mit zum Spiel, so lässt es sich einfach besser gucken.« Klingt nach großem Kino – und noch größerem Fußball. Wir freuen uns. 
 
Der Tag der Amateure ist eine Initiative von 11FREUNDE. Freundliche Unterstützung bekommen wir von Reviersport, Turus, Mainkick-TV, Spreekick-TV, Elbkick-TV, Blog-trifft-Ball, Lokalrunde, torgranate.de, Amateurfußball Deutschland und: