S04- und BVB-Fans aufgepasst!

Mein Fußballverein > dein Fußballverein

Derby-Euphorie hin oder her – »sauber bleiben« ist das Motto. Mit unserem geschniegelten Schönsprech-Vordruck machst du auch in den heißesten Situationen eine gute Figur.

imago images

Schau mal auf den Spielplan: Ganz genau, das große Spiel steht bevor. Du bist sicherlich genau so aufgeregt wie ich, weil die Fußballvereine unserer beiden Städte gegeneinander im sportlichen Wettkampf antreten werden. Sicher, du setzt große Hoffnung in deine Mannschaft, aber sei dir schon jetzt gewiss, dass dich große Enttäuschung und Trauer ereilen werden, sobald die Mannschaft aus meiner Stadt die Mannschaft aus deiner Stadt im sportlichen Vergleich besiegt.

Mir ist noch gut in Erinnerung, dass du dich in jüngster Zeit mehrfach dahingehend äußertest, dass die Mannschaft aus deiner Stadt den Sieg davon tragen würde. Ich muss zugeben, dass ich jedes Mal, da du dich derart äußertest, sowohl mit Gelächter als auch Unglauben reagierte. „Was?“, lachte ich, und: „Wie bitte?“ murmelte ich leise, fast unhörbar, vor mir her. Wie kannst du bloß annehmen, dass die Mannschaft aus deiner Stadt gegen die aus meiner Stadt gewinnen kann, wo doch offensichtlich ist, dass deine meiner hoffnungslos unterlegen ist?

Schon beim Beginn des Wettkampfs wird jedem ersichtlich, dass deine Mannschaft gar nicht erst hätte antreten sollen. Deshalb wird es außerordentlich einfach für meine Mannschaft sein, mehr Tore als die deine zu erzielen. Dafür gibt es viele Gründe, angefangen bei der im Vergleich lachhaften Physis der Spieler, die den Sportverein aus deiner Stadt vertreten. Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer sind lediglich drei jener körperlichen Eigenschaften, die den Spielern der Mannschaft aus deiner Stadt abhanden sind. Interessant: Hingegen findet man sie bei den Spielern der Mannschaft meiner Stadt zuhauf.

Ästhetisch hochwertiger Gesamteindruck


Wie um die Unterlegenheit deiner Mannschaft noch einmal zu unterstreichen, steht die Farbwahl der Vereinsfarben repräsentativ. Man wäre geisteskrank anzunehmen, dass die Farbzusammenstellung des Logos deines Vereins entweder Respekt oder Angst einflößen. Im Gegenteil, scheinen sie doch von einer Person verantwortet, die an Farbenblindheit leidet, oder, tragischer, gänzlich der Fähigkeit des Sehens beraubt ist. Ganz anders die Farbwahl meines Teams: Ein ästhetisch hochwertiger Gesamteindruck entsteht, sobald man die einzelnen Farben in Verbindung miteinander betrachtet.

Da wir gerade von Äußerlichkeiten sprechen, bietet es sich an, die Arenen miteinander zu vergleichen, in denen meine und deine Mannschaft ihr Zuhause haben. Während das Stadion-Gebäude meiner Mannschaft mit architektonisch ansprechendem Glanz gesegnet ist und darüber hinaus mit einer Vielzahl zeitgemäßer Annehmlichkeiten aufwartet, ist das Gebäude, in dem deine Mannschaft ihre Heimspiele auszutragen pflegt, ein ganz und gar widerwärtiger und unangenehmer Ort, der sich nicht als Stätte für sportlichen Wettkampf eignet. Ich weiß, wovon ich rede, war ich doch einst gezwungen, einen sportlichen Wettkampf in dem Stadion deiner Stadt anzusehen. Es ist nicht unangemessen zu behaupten, dass ich mir wünschte, mein Fahrzeug wäre an jenem Tage abgeschleppt worden oder in Reparatur gewesen und hätte mir damit eine Fahrt zum Stadion in deiner Stadt erspart.