Relegationen, Playoffs und andere Last-Minute-Dramen

Jetzt aber schnell

Huddersfield-Reading, Braunschweig-Wolfsburg – heute geht's um die Erstklassigkeit. Und selbst wenn die Lage aussichtslos erscheint: Es gibt immer Hoffnung! Fragt mal Troy Deeney oder Felipe Santana.

imago
Heft: #
Tore

2013, Championship-Playoff
Troy Deeney, Watford – Leicester 3:1
In der 96. Minute führt Watford 2:1. Weil das Hinspiel 1:0 für Leicester ausgegangen ist, steht Leicester mit einem Bein im Playoff-Finale um den Aufstieg in die Premier League. Dann geht der Wahnsinn los: Leicesters Knockaert verschießt einen Elfmeter, Watford vollendet im Gegenzug zum 3:1. Kurios: Torschütze Deeney verpasste den Saisonbeginn, weil er eine Haftstrafe wegen einer Schlägerei absaß.



2016, EL-Viertelfinale
Dejan Lovren, Liverpool – Dortmund 4:3
Es ist fast zu kitschig, um wahr zu sein: Jürgen Klopp spielt mit Liverpool gegen den BVB und droht unterzugehen – nach einer Stunde steht es 1:3. Aber die Engländer drehen das Spiel, und als Lovren in der Nachspielzeit das 4:3 schießt, weiß auch der Letzte, was der Spruch im Spielertunnel bedeutet: »This is Anfield.«



2012, Premier League
Kun Agüero, ManCity – QPR 3:2
City braucht im letzten Saisonspiel einen Sieg, um Meister zu werden. In der Nachspielzeit sorgt Dzeko erst für den Ausgleich, bevor Agüero den Rivalen Man United auf Platz zwei verdrängt. Sky-Kommentator Martin Tyler japst: »I swear you’ll never see anything like this ever again. So watch it, drink it in.«

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!