Neue Folge 11FREUNDE TV

Iron-Maik kommt!

Am 16. August gibt es eine neue Folge 11FREUNDE TV im rbb Fernsehen. Mit einem prominenten Gast und spannenden Themen.

imago

Er war das Raubein aller Raubeine, hatte Schienbeine aus Stahl und war jederzeit für eine gepflegte Rudelbildung zu haben: Am Sonntag, 16. August 2015, um 22.50 Uhr wird »Iron-Maik« Franz zu Gast sein, wenn die mittlerweile fünfte Folge von „11Freunde TV“ im rbb Fernsehen auf Sendung geht. Pünktlich zu Beginn der neuen Bundesligasaison melden sich Jessy Wellmer und Philipp Köster aus dem Bi Nuu in Berlin Kreuzberg und blicken hintergründig und humorvoll auf aktuelle Ereignisse rund um unser aller Lieblingssportart.

Wegen einer Verletzung musste Franz seine Karriere Anfang dieses Jahres beenden, zuletzt spielte er für Hertha BSC. Wir freuen uns, mit dem Haudegen a. D. über seine Erwartungen an die neue Saison zu sprechen und darüber, wie sich der Fußball in den vergangenen Jahren verändert hat.


Weitere Themen der Sendung:

Welcome United

»11FREUNDE TV« greift die aktuelle Diskussion über den Umgang mit Flüchtlingen auf und zeigt ein Beispiel aus Babelsberg. Welcome United heißt die Mannschaft, die durch eine Initiative von Regionalligist SV Babelsberg 03 entstanden ist. Flüchtlinge aus der ganzen Welt, die vom regulären DFB-Spielbetrieb aus administrativen Gründen ausgeschlossen sind, haben hier die Möglichkeit, gemeinsam Fußball zu spielen.

Wer ist eigentlich der FC Ingolstadt?

Einen weiteren Schwerpunkt der Sendung bildet der FC Ingolstadt. Ein Klub, der bei manchen Fans ein gewisses Unbehagen auslöst. Denn anders als dem zweiten Aufsteiger, dem SV Darmstadt 98, fehlt den Ingolstädtern eine reiche Tradition. Dazu steht mit Audi ein finanzkräftiger Sponsor im Hintergrund. Aber geht es nicht vielleicht auch anders? »11FREUNDE TV« versucht sich an einer Liebeserklärung und zeichnet das Porträt eines weitgehend unbekannten Fußballvereins.