Matchday – Der 11FREUNDE-Podcast: Folge 15

11FREUNDE und der Ramadan

Der größte Franck-Ribery-Fan der Welt ist vermutlich: Schauspieler Kida Ramadan. Warum, erklärt er uns eindrücklich in der neuen Folge »Matchday«. Außerdem Thema: seine Erfurcht vor Felix Magath und die Kindheit auf den Kreuzberger Bolzplätzen.

imago images

Was haben sie in Bremen bitte mit Max Kruse gemacht? Wer fängt den HSV auf dem Weg zum Relegations-Triple noch ab? Muss der BVB nach den Anschlag auf die Mannschaft weg von der Börse? Und: Geht das überhaupt? Für möglichst kompetente Antworten in dieser Woche mit an Bord: Dortmund-Experte Uli Hesse.

Zu Gast im Studio ist außerdem Schauspieler Kida Ramadan, der eigentlich viel lieber Fußballer geworden wäre als Jahr für Jahr Gangsterbosse auf der Leinwand darzustellen. Warum er Franck Ribery so vergöttert und weshalb Sören Lerby der beste Mensch der Welt ist, erklärt er ebenso eindrücklich wie seine These, dass er selber den VfL Wolfsburg auf jeden Fall in die Champions League führen würde. Viel Spaß mit der neuen Folge »Matchday«, dem 11FREUNDE-Podcast bei Deezer.


Alle bisherigen Folgen gibt es hier.