Legendäre Youtube-Compilations (16)

Meißner Porzellan

Deutscher Meister 2007, Vizemeister 2003, vier Jahre Arminia Bielefeld: Silvio Meißner hat es geschafft! Und deshalb kommt hier und völlig zurecht ein Best-Of seiner »schönsten« Tore und »Tricks«.

imago

Wenn einer in 250 Bundesligaspielen fast doppelt so viele gelbe Karten (67) wie Tore (38) gesammelt hat, weiß der geneigte Fan, was die Stunde geschlagen hat. Silvio Meißner war einer dieser Spieler, bei denen der offene Bruch stets wahrscheinlicher schien, als der öffnende Pass. Oder anders: Ein Mann des Volkes. 

Der es mit dem VfB Stuttgart 2007 immerhin bis zur Deutschen Meisterschaft brachte. Gut, die Hälfte der Saison war Meißner an den 1. FC Kaiserslautern verliehen. Aber ach, Kleinigkeiten! Die wie weggewischt sind, sobald man nur eintaucht in dieses bezaubernde Best-Of eines Mannes, der vor nichts zurückschreckte. Nicht einmal vor Arminia Bielefeld.