Landvermessungsamt entdeckt riesigen LFC-Schriftzug

Fußballaffine Aliens?

Auf einem Routineflug machte das englische Landvermessungsamt eine kuriose Entdeckung: Einen 100 Meter großen LFC-Schriftzug, der an Kornkreise erinnert.

twitter.com/OrdnanceSurvey

Alte Regel: Ein wirklich guter Gag ist jede Mühe wert. So hat etwa der Amerikaner Mark Gubin 1978 einen langen Tag auf dem Flachdach seines Appartements verbracht, um in metergroßen Buchstaben »Welcome to Cleveland« draufzupinseln. Der Gag: Gubin wohnt in Milwaukee, 700 Kilometer und knapp eine Flugstunde entfernt von Cleveland, und zwar in der Einflugschneise des Flughafens. Sein Scherz dürfte mittlerweile Millionen Reisenden einen kleinen Schock versetzt haben und man kann mit Fug und Recht behaupten: Gubins Scherz ist ein echter Klassiker geworden.

Ebenfalls eine alte Regel: Fußballfans sind verrückt und zeigen dies auf mitunter verrückte Weise. Einen weiteren Beweis dafür lieferte nun das englische Landesvermessungsamt. Dessen Mitarbeiter Andrew Tyrell entdeckte nämlich bei einem Routineflug über der Grafshaft Shropshire in den West Midlands einen knapp 100 mal 200 Meter großen Schriftzug »LFC«, was natürlich für »Liverpool Football Club« steht, eingefräst in ein Feld am Titterstone Clee Hill.

Wie der Schriftzug dorthingekommen ist, blieb bis dato unklar. Sicher ist nur, dass er mit einer Art Fahrzeug ins Feld geschrieben wurde. Sind es vergessene Nazca-Linien? Kornkreise fußballaffiner Außerirdischer? »Ich denke, Aliens können wir ausschließen«, sagte Tyrell. »Vielleicht lebt ein Everton-Fan in der Gegend, dessen Aussicht auf das Feld geht und der einen befreundeten Liverpool-Fan mit extremem Humor hat. Es ist auf jeden Fall die ungewöhnlichste Art, seine Fan-Leidenschaft zu zeigen, die wir je gesehen haben.«

Ob Mark Gubin Fußballfan ist, wissen wir leider nicht. Ob er in letzter Zeit mal Urlaub in den Shropshire Hills gemacht hat, leider auch nicht. Ausschließen wollen wir es seit vergangener Woche aber auch nicht mehr. 

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!