KONZERT

Fête de la Musique

Das Fest der Musik ist eine französische Tradition, Institution und Innovation, die auch drei Jahrzehnte nach ihrer Erfindung durch Kulturminister Jacques Lang ihren Charme behält. Alle dürfen überall musizieren und das Publikum genießt die Musik bei freiem Eintritt.

 



Die Fête de la Musique wird mittlerweile weltweit gefeiert und deshalb ist das Musikprogramm im Astra und Lido am 21.6.2016 auch sehr international: Die Popband Eveline kommt aus Deutschland, Singer-Songwriter Giorgio de Palo aus Italien und die exzentrischen Folkies Montag Mania aus Schweden.

Für das Lido haben sich zwei erfolgreiche Frauen angekündigt: Camp Claude wird in ihrer Heimat Frankreich für ihren leicht verträumten Wave-Pop gefeiert. Aus Island hingegen stammt Sigurlaug Gísladóttier aka Mr. Silla, die mit der Band Mùm bekannt geworden ist.

Dienstag, 21.6., 16:30 Uhr, Astra & Lido. Eintritt frei!

Gefördert durch die DFB Kulturstiftung und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.