Klassentreffen der Superstars

Der Audi-Cup

Anlässlich des 100.Geburtstags von Audi spielen am 29. und 30. Juli 2009 der FC Bayern, Manchester United, AC Mailand und Boca Juniors in München den Audi Cup aus. Klassentreffen der Superstars Es wird der erste echte Härtetest für den neuen Bayern-Trainer, Louis van Gaal. Denn beim Audi Cup am 29. und 30. Juli 2009 in der Allianz Arena muss sich der deutsche Rekordmeister mit niemand Geringerem als den besten Teams der Welt messen. Anlässlich des 100. Geburtstags des Ingolstädter Autobauers Audi werden die Mannschaften von Manchester United, den Boca Juniors und dem AC Mailand in München erwartet, um schon vor Anpfiff der neuen Bundesliga-Saison ein eindrucksvolles Indiz ihrer Spielstärke abzuliefern.

[noad]

»Dieses Turnier ist von der Besetzung her nicht nur das beste in Deutschland, sondern in ganz Europa«, sagt auch Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge. »Bei dem Teilnehmerfeld will man den Cup ja schon aus Prestige gewinnen.« In der Saisonvorbereitung sorgt Audi damit für ein Fußballevent der Sonderklasse. Internationale Topstars wie Wayne Rooney, Juan Román Riquelme, Ronal-dinho oder der 19-jährige Brasilianer Alexandre Pato, der bei Milan zuletzt sogar den Ukrainer Andrij Schewtschenko auf die Bank verdrängte, werden im Rahmen des Turniers versuchen, Glanzpunkte zu setzen. Und nicht nur eingefleischte Bayernfans werden gespannt beobachten, ob sich die Münchner nach dem Trainerwechsel und verstärkt durch neue Transfers wie etwa Mario Gomez, auf Augenhöhe mit den Spitzenteams des Weltfußballs befinden. Mit dem erstmals ausgespielten Audi Cup wird die Vorfreude auf die eine Woche später beginnende Bundesliga-Spielzeit verkürzt und der Fußballzirkus – nicht nur in Deutschland – um ein bedeutendes Ereignis erweitert. Das Turnier beginnt am 29. Juli mit den Halbfinal-Paarungen Club Atlético Boca Juniors – Manchester United und FC Bayern München – AC Mailand. Am zweiten Tag werden das Spiel um den dritten Platz und das Finale ausgetragen. Die Spiele werden an beiden Turniertagen um 18.30 Uhr und 20.45 Uhr angepfiffen.

Infos und Tickets unter: www.audicup.de