Fußball

Gladbach: Magische Zahl

Wenn es in Mönchengladbach in den vergangenen Jahren schon keine großen sportlichen Erfolge zu feiern gab, so stößt die Borussia jetzt doch in einen immerhin illustren Kreis vor: als fünfter Bundesliga-Klub zählt der Verein 30.000 Mitglieder. Den entscheidenen Aufnahmeantrag füllte der 41-jährige Achim Bertram aus Düren am Donnerstag aus. Bertram wird am Sonntag vor dem Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV von Borussias Präsident Rolf Königs geehrt. Das Duell der beiden Traditionsvereine wird damit zum Match der Mitgliedergiganten: der HSV hatte am Donnerstagabend Wimbledonsieger Michael Stich als 30.000. Mitglied präsentiert, nachdem sich der Tennis-Star schon zu Beginn der Woche angemeldet hatte. Die mitgliederstärksten Vereine (Stand 4. November) der Bundesliga sind: Bayern München (104.000 Mitglieder), Schalke 04 (51.354), der VfB Stuttgart (31.502), Hamburger SV (30.281) und Borussia Mönchengladbach (30.020).