Fußball

FCN: Wolfgang Wolf gefeuert

Das Kapitel Nürnberg hat sich für Wolfgang Wolf erledigt. Noch am Sonntag hatte Club-Chef Michael A. Roth die vorzeitige Entlassung des Trainers zwar ausgeschlossen und stattdessen die Verpflichtung neuer Spieler in Aussicht gestellt - doch jetzt hat er sich um 180 Grad gedreht. Der Club, Tabellenletzter der Bundesliga, reagierte mit Wolfs Entlassung auf den Fehlstart in die Saison und die jüngste 1:4-Niederlage am Sonntag beim FSV Mainz 05. Am kommenden Sonntag im Spiel gegen den VfB Stuttgart wird voraussichtlich Co-Trainer und Ex-´Club´-Profi Dieter Lieberwirth als Interims-Coach auf der Bank der Nürnberger sitzen. Wolf wurde nach Klaus Augenthaler (Bayer Leverkusen) als zweiter Trainer in der laufenden Saison entlassen. Es war die 287. vorzeitige Trainerentlassung in der Bundesligageschichte.