Fürth mit der breitesten Brust der Welt

Bayerns Hoffnung auf ein Ehrentor

Das ist wahres Selbstbewusstsein. Greuther Fürth reist im Pokal als Zweitligist zu eben jenem Verein, der derzeit in Deutschland alle wieder mal das Fürchten lehrt, den FC Bayern München. Doch kein Grund für Greuthers Vizepräsident Edgar Burkard, etwas vom Optimismus des Underdogs einzubüßen. So erklärte Burkard vor dem Pokal-Aufeinandertreffen:

»Die werden mit uns Jojo spielen wollen und gar nicht merken,
wie wir ihnen zwei einschenken. Mehr als ein Ehrentor ist für die
nicht drin.« 

Und nach dieser Aussage dürfte nun der FCB der klare Außensieter sein.