Fragen an den Spieltag (18)

Ihr seid nur ein Karnevalsverein

Braucht Werder eigentlich noch einen Torhüter?

Gelegentlich wird der Beziehungsstatus von Tim Wiese fälschlicherweise als vertragslos angegeben. In Wirklichkeit ist der frühere Nationaltorhüter immer noch an die TSG Hoffenheim gebunden. Wie auch immer: Wer Wiese noch verpflichten will, muss das bis zum 2. Februar tun. Dann endet die Transferperiode, anschließend geht nichts mehr. Nicht mal für Wieses alten Herzensverein Werder, der gerade extrem torhütersüchtig ist. Gleich zwei hat er in der Winterpause verpflichtet; der nächste, Felix Wiedwald, kommt dann im Sommer von Eintracht Frankfurt. Es ist allerdings nur ein Gerücht, dass Werder am Sonntag gegen Hertha wegen akuten Torhüterüberschusses zwei Torhüter ins Tor stellen wird.

Wer gedenkt sich neu zu orientieren?

Der 1. FC Köln hat offenbar seine wahre Bestimmung entdeckt: Er strebt eine Zulassung als Karnevalsverein an. »Förderndes Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval von 1823« darf der FC sich bereits nennen, schon in zehn Jahren könnte er ordentliches Mitglied sein. Immer gut, ein zweites Standbein zu haben – nur für den Fall, dass das mit dem Fußball nichts wird.