Erinnerungen an die WM 1958

Die Legenden sterben aus

Als Brasilien 1958 erstmals Weltmeister wurde, war er dabei: Orlando Pecanha de Carvalho. Jetzt ist Brasiliens WM-Held gestorben. Nur wenige aus seiner Generation sind noch am Leben. Wir erinnern an die WM 1958 in Schweden. Erinnerungen an die WM 1958

Auch Fußball-Legenden sind nicht unsterblich – am Dienstag verstarb in Brasilien der Weltmeister-Verteidiger von 1958, Orlando Pecanha de Carvalho im Alter von 74 Jahren. Von der grandiosen 58er-Auswahl sind nur noch enige am Leben, höchste Zeit also an eine fantastische Mannschaft und ein großartiges Turnier zu erinnern.

[ad]

Der 13-fache Torschütze Just Fontaine, der heulende Teenager Pelé, Vava, Didi und wie sie alle hießen: Bei der Weltmeisterschaft 1958 brannten sich die Fußballer ins ewige Gedächtnis der Geschichte ein. Wir haben die schönsten Fotos vom WM-Turnier in Schweden ausgesucht.

Verwandte Artikel