Diese Filme hat Rangnick gestern dem Schiri gezeigt

Süßer als Katzenvideos

Mit dem Pausenpfiff stürmte Ralf Rangnick gestern Abend los, wollte Schiedsrichter Zwayer irgendetwas auf dem Handy zeigen. 11FREUNDE hat ermittelt und fünf Videos gefunden, die Rangnick gezeigt haben könnte.

imago

1. Welpen treffen auf Babies
Was ist noch süßer als süße Katzenvideos? Na? Na? Natürlich! Welpen, die auf Babies treffen. Gerade hat Ralf Rangnick das Video per Instagram-Messenger von @matedidi zugeschickt bekommen, aber außer ihm teilt niemand auf der Bank seine Begeisterung für ein Video, das einem die Muttermilch in die Brust schießen lässt. Naja, vielleicht ist dieser junge Mann in Schwarz interessiert.

2. Die dunkle Seite von Red Bull
»Red Bull gibt Milliarden für Werbung aus. Red Bull stellt keine Getränke her, es ist ein Marketingkonzern«, tönt es in der ersten Minute aus dem Lautsprecher. Ralf R. ist erschrocken, und es kommt noch viel schlimmer: Was? Tote im Dienste eines Brauseherstellers? Es geht nur um ein Lebensgefühl? Es geht hier gar nicht um den Fußball in seiner perfekten Form, sondern nur darum, dass damit Brause promotet wird? - Die Dokumentation öffnet Ralfs Augen. Dieses Spiel muss gestoppt werden. Auf der Stelle! Wenn nur Schiedsrichter Zwayer diese Aufnahmen zu Gesicht bekäme …

3. Referees at Work
Eine tolle Nahaufnahme von gewissenhaften Schiedsrichtern inklusive Sound der Echtzeitgespräche. Assistenten, die die Entscheidungen anzweifeln. Griechische Legenden, die von Howard Webb mal gepflegt zur Seite genommen werden. Ob der Herr Zwayer das Video auch schon kennt? Gleich mal nachfragen, vielleicht kann man es sich ja auch gemeinsam in der Kabine ansehen. In der Halbzeitpause. Und bei einer frischen Dose über Entscheidungen diskutieren, die der verdammte Assistent angezweifelt hat. Hm, wie wäre das, Herr Zwayer?

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!