Die besten Talente unter 20: Linksaußen (2)

Peps Wunschspieler

Gabriel Jesus, 19 Jahre

Du weißt, dass du gut bist, wenn Fans eine Petition unterschreiben, in der sie deinen Einsatz fordern. Mit 17 unterschrieb Gabriel Jesus seinen ersten Profivertrag bei Palmeiras, doch stand im ersten halben Jahr bloß für die U17-Mannschaft am Feld. Für diese traf er in 22 Spielen ganze 37 Mal, aber ein Einsatz des jungen Spielers war für den damals abstiegsbedrohten Verein noch kein Thema. Zwar stand er immer wieder im Kader, doch trotz Petition bekam er keine Minuten. Erst ein Jahr später sollte ihm der Durchbruch gelingen. 

Im Frühling 2015 kam der zu dem Zeitpunkt 18-jährige immer wieder am Flügel von Palmeiras zum Einsatz, erzielte dabei vier Treffer und wurde sogar zum besten Nachwuchsspieler der Liga gewählt. Von da an ging es steil bergauf: In der Liga, der Copa Libertadores, der U20-WM in Neuseeland, bei der WM-Qualifikation und auch bei den Olympischen Spielen stand der Offensivspieler immer wieder im Mittelpunkt und kam so am Ende wettbewerbsübergreifend auf 26 Tore. Selbsterklärend, dass viele große Vereine hinter dem Offensiv-Allrounder her waren. Im Sommer verpflichtete Manchester City den Brasilianer zum 1.1.2017 für stolze 32 Millionen Euro. 


In England angekommen schlug er auch gleich voll ein. Premier League, vier Einsätze, drei Tore und eine Vorlage; FA Cup, ein Einsatz und eine Vorlage – fünf Spiele, fünf Scorerpunkte. Schade nur, dass er derzeit von einem Mittelfußbruch ausgebremst wird und bis zu drei Monate ausfällt. Der Brasilianer passt mit seiner Schnelligkeit und seinen perfekten Laufwegen ideal ins Peps Spiel bei den Citizens. 

Der laufstarke und verspielte Offensivakteur weiß sich immer wieder in Szene zu setzen, freie Räume zu schaffen oder diese zu bespielen und arbeitet im Gegensatz zu Sergio Agüero auch defensiv mit. Mit seinen starken Dribblings, seinem Antritt und seiner körperlichen Stärke ist er zudem auch auf dem Flügel ein unangenehmer Gegner und aus Platzgründen bei den Stürmern bei uns als Linksaußen gelistet. Man kann gespannt sein, ob er nach seiner Verletzung sofort an diese fantastischen Leistungen anknüpfen kann.