Das beste, unbekannte Foto der Liverpool-Feier

Eine Mischung aus Karlsson vom Dach und Funkenmariechen

Zum anderen steht die Holzleiter oben auf einem Gerüst, das an ein Haus angelehnt ist. Über dem Mann nur noch der Himmel, zu seinen Füßen ganz Liverpool. Wer ist der Mann? Ein Abgesandter von ganz oben, dazu da, die Heiligsprechung von Jürgen Klopp endgültig zu machen? Ein Mann, der in seiner Erscheinung zwischen Karlsson vom Dach und Funkenmariechen schwebt. Dass die Leiter jederzeit nach vorn zu kippen droht? Stört ihn nicht. Zu groß ist die Freude an diesem historischen Tag.

Versetzung in Gefahr

In der Schule wäre ich kläglich daran gescheitert, zu erklären, was mit diesem Bild ausgedrückt werden soll. Aber in diesem Fall ist die Sache wohl so eindeutig, dass selbst meine Versetzung nicht gefährdet wäre, denn es zeigt schlicht und ergreifend, wie stark die Liebe der Fans zu den »Reds« ist. Oder wie erklärt man sonst einem Fremden, dass sich ein erwachsener Mann so doll über einen Pokalsieg freut, dass er sich auszieht, auf ein Gerüst klettert, von dort auf eine noch höhere Leiter steigt, sich also selbst in Gefahr bringt, nur um vom höchstmöglichen Punkt aus zu tanzen und seine Freude in die Welt hinauszuschreien? 

Hätten es mir die Dalís und Mirós dieser Welt genauso einfach gemacht, mein Abischnitt wäre ein anderer gewesen.