Diese Übersicht als RSS-Feed herunterladen

Erst in London merkte Bernd Leno, welche Strahlkraft der FC Arsenal hat. In die Innenstadt fährt er trotzdem mit der U-Bahn. Ein Gespräch über die erste Begegnung mit Petr Cech, unterirdische Facebook-Kommentare und das verlorene Europa-League-Endspiel in Baku. 

Nach Verbandspräsident Michailov ist mit Krassimir Balakov nun auch der Nationaltrainer Bulgariens zurückgetreten. Nicht die einzigen Symptome für den katastrophalen Zustand des Fußballs im Land des WM-Vierten von 1994.

Der polnische Verband hat eine Art »Fußball-Netflix« mit allen Länderspielen der vergangenen Jahrzehnte erstellt. Wir finden: Geile Idee! Und hätten noch ein paar Vorschläge.

Drei quälend lange Jahre durften die Magdeburger Fans im Stadion nicht hüpfen. Für das heutige Heimspiel gegen Rostock wurde das Verbot aufgehoben – die Anhänger sollen sogar springen. Was dahinter steckt. 

Dortmund feiert Jürgen Klopp und die gute alte Zeit. Der große Verlierer dabei ist Trainer Lucien Favre. Die Nostalgie verdeckt beim BVB den Blick auf die Gegenwart.

Marius Wolf hat schwierige Monate hinter sich – bei Hertha steht er endlich wieder auf dem Platz. Ein Gespräch über gefährliche Hobbys, Ansagen von Kevin-Prince Boateng und einen gut gelaunten Konkurrenten.

Sind die Tage von Lucien Favre beim BVB gezählt? Wie viele Tore schießen die Bayern? Und ist das für Schalke überhaupt interessant? Holt den Rechenschieber raus: der Videobeweis.

Alex Meier hat gerade eben zum ersten Mal für die Western Sydney Wanderers getroffen. Auf geniale Art und Weise! Beziehungsweise: Wäre dieser Mann nicht auch einer für die Bundesliga?

Die Uefa belegt die Eintracht-Fans mit zwei Auswärtsspielen Sperre. Für Klub und Fans kommt die Strafe zur Unzeit. Denn es schwelt bereits ein anderer Konflikt.

Aufsteiger mit guter Defensive haben eine bessere Chance, die Klasse zu erhalten als jene, die auf Offensive setzen. Das ist ein Problem - nicht nur für den SC Paderborn.

Villareal und Atlético Madrid werden im Dezember ein Ligaspiel bestreiten – in Miami. Das ärgert die heimischen Fans und erfreut die hispanische Community Floridas. Und Ligapräsident Javier Tebas reibt sich die Hände.

Macht euch ein kleines Weizen auf, steckt die nächste Zigarette an und bitte nicht vergessen: Mario Basler war tatsächlich ein fantastischer Fußballer. 

Gestern bekam Lionel Messi den Goldenen Schuh verliehen. Zum dritten Mal in Folge, zum sechsten Mal insgesamt. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! Und: Nun reicht’s aber auch. Denn aus dem einst interessantesten Preis der Fußballwelt ist inzwischen der dämlichste geworden.

Ab sofort können Dauerkarteninhaber hier jede Woche die aktuelle Folge unseres Podcasts WILDE LIGA hören. Jede Woche empfangen Philipp Köster, Jens Kirschneck, Ilja Behnisch und Max Dinkelaker einen spanenden Gast.

In einem Interview hat sich Mesut Özil erstmals zu seinem schwierigen Jahr 2018 geäußert - und zu seiner aktuellen Situation bei Arsenal. Denn sportlich schreibt der ehemalige Nationalspieler schon lange keine Schlagzeilen mehr. Eine Ursachensuche. 

Unser neuer Lieblings-YouTube-Account hat es wieder getan! Die Zutaten: Die besten Aussagen von britischen Fußball-Kommentatoren, ein paar Comiczeichnungen und kuriose Alltagssituationen. Das Ergebnis? Schmeckt. 

Weil Olympique Lyon in einer sportlichen Krise steckt, nimmt der schillernde Vereinspräsident Jean-Michel Aulas das Heft des Handels mal wieder selbst in die Hand - und präsentiert einen Trainer, den niemand leiden kann, nicht einmal der Präsident selbst.

Es ist der Traum jedes Football-Manager-Spielers: Mit dem eigenen Klub nicht nur die virtuelle Meisterschaft holen, sondern auch im »echten« Verein durchstarten. Einem Hobby-Zocker aus Serbien ist genau das gelungen.

Wir dachten, alles gesehen zu haben. Und dann kam Stef Galinski, aus der eigenen Hälfte, und erzielte ein Tor, das man so auch noch nicht erlebt hat. 

In der Türkei ist der Fußball ein Spiegel der Gesellschaft. Das weiß auch Präsident Recep Tayyip Erdogan für sich zu nutzen - und wartet nun auf das große Finale.

Eine aktuelle US-Studie hat herausgefunden: Frauenfußballerinnen sind besonders gefährdet, Gehirnerschütterungen zu erleiden. Warum das keine gute Nachricht ist - auch nicht für Männer.

Mit einem Start-up erfüllen zwei Teenager aus England Träume von Schuh-Fetischisten und Nostalgikern. Mittlerweile zählen sogar Stars wie Karim Benzema, Alvaro Morata und Ivan Rakitic zu ihren Kunden.

Die finnische Nationalmannschaft ist dabei, sich erstmals in ihrer Geschichte für ein großes Turnier zu qualifizieren. Wie Teemu Pukki, ein Grundschullehrer und Ultras in der Nordkurve für Euphorie sorgen.

Auf den Tag genau vor 15 Jahren hatte Frank Rijkaard eine ziemlich gute Idee. Im Spiel gegen Espanyol wechselte der Trainer des FC Barcelona einen gewissen Lionel Messi für Deco ein. Der Rest ist Geschichte. 

Hakan Sükür ist türkischer Rekordtorschütze. Mittlerweile schießt er auf Twitter gegen den türkischen Präsidenten. Dabei saß er noch vor sechs Jahren für die AKP im Parlament. Heute lebt er im Exil in den Vereinigten Staaten.

Mit einem 2:1-Sieg über Portugal hat sich die Ukraine vorzeitig für die EM 2020 qualifiziert. Qualifiziert für jede Menge Memes und GIFs hat sich derweil auf jeden Fall Oleksandr Zinchenko mit seinen Jubelarien vor laufender Kamera.

Das EM-Qualifikationsspiel zwischen Bulgarien und England wurde von rassistischen Ausfällen bulgarischer Fans überschattet. Nicht der erste Vorfall dieser Art. Was hinter den Entgleisungen steckt.

Als Domenico Tedesco im Sommer 2017 auf Schalke anfing, war er nahezu unbekannt. Am Montag wurde er als neuer Trainer von Spartak Moskau vorgestellt. Wie verändert das Fußballgeschäft einen Menschen und ehrgeizigen Trainer? Wir haben ihn ein Jahr begleitet.

Die Nationalmannschaft spielt zunehmend vor leeren Rängen. Doch obwohl die Zahlen noch gut sind: Der Trend sieht schlecht aus.

Passende Antworten auf widerliche rassistische Ausfälle bulgarischer Anhänger beim EM-Quali-Spiel Englands in Sofia? Sechs englische Tore und dazu die entsprechenden Gesänge im Gästeblock: »Who put the ball in the racists' net? Raheem fucking Sterling!«

David Cotterill war allenfalls ein Mittelklasse-Profi, doch er pflegte den Lifestyle eines Superstars. Das Geld dafür hatte der Waliser arglosen Mitspielern abgeluchst.

Pünktlich zum 48. Geburtstag von Niko Kovac hat unser Lieblings-Youtube-Kanal nun auch ein »Skills and Goals«-Video des Kroaten im Programm. Kann es ein schöneres Geschenk geben, als gemeinsam mit Bachirou Salou und Yildiray Bastürk in einer Youtube-Playlist aufzutauchen? Wir denken nicht. 

Ilkay Gündogan und Emre Can gefallen Solidaritätsbekundungen mit der türkischen Armee. Türkische Bundesliga-Profis zeigen einen Militärgruß. Fans fordern Rauswürfe und ein ernstes Nachspiel. Warum das Problem größer ist.

Mit seinem Engagement beim englischen Viertliga-Eishockeyteam Guildford Phoenix erfüllt sich Tschechiens Jahrhundert-Torwart Petr Cech einen Jugendtraum - und wurde in seinem ersten Spiel mit zwei gehaltenen Penalties prompt zum Man of the Match. 

Die Herren Bergkamp, Larsson, Kuyt und Koeman wollen gemeinsam einen Klub in England übernehmen. Doch ihr Konzept stößt dort längst nicht nur auf Zustimmung.

Eine Stadt, drei Leben, drei Wege, ein Nachname – wir verlosen 5 x 2 Tickets für das preisgekrönte Theaterstück von „Peng! Peng! Boateng!“ am 2.11. im Heimathafen Neukölln. Es warten 90 packende Minuten im alten Ballsaal des Heimathafens!

Als Kind landete Tyrone Mings mit seiner Mom und seinen Geschwistern in einer Obdachlosenunterkunft. Heute wird er wohl sein Nationalmannschafts-Debüt feiern. Eine Geschichte wie ganz großes Kino.

In enger Kooperation mit Miro Klose erzählt Ronald Reng mitreißend von einem Mann, der mit acht Jahren aus Polen kam, Zimmermann lernte und schließlich Weltmeister wurde. 20 Exemplare sind zu gewinnen.

Heute bestreitet Rafael van der Vaart sein Abschiedsspiel in Hamburg. Einst verzauberte er die Stadt mit seinen Distanzschüssen. Insbesondere einen jungen Mann aus Eppendorf. 

Das Wetter wird schlechter, die Tage kürzer und jetzt ist auch noch Länderspielpause - Zeit für etwas Aufmunterung. Und wie kriegt man die am besten? Genau, mit einem neuen »Skills and Goals«-Video von Medhi Mahdavikia. Gern geschehen.

Noch einmal schlafen, dann ist endlich Tag der Amateure. Wir stellen einige der teilnehmenden Vereine vor.

Sie sehen wenig, leben gefährlich und warum sie diesen Job machen, weiß eigentlich keiner so genau. Aber ohne die Amateurschiedsrichter geht rein gar nichts. Eine Würdigung. 

Morgen feiern wir wieder »Tag der Amateure«. Grund genug, mal wieder die verschiedenen Kreisliga-Trainer-Typen abzufeiern. 

Andere besprechen Schallplatten oder Bücher – Arne Tiedemann rezensierte Kreisliga-Umkleidekabinen. Sein »Kachelreport« war die feine Kunst der Fanzine-Schule.

Morgen startet unser dritter »Tag der Amateure«. Und wie ihr wisst: Auch in der Kreisliga muss jede Position im Kader doppelt besetzt sein: Links hinten, rechts vorne und natürlich vor allem neben dem Platz – am Tresen.

Deutschlands kommenden Gegner kann man ohne Übertreibung einzigartig nennen. Die Nationalelf aus Estland ist nämlich für ein Spiel berühmt, in dem nicht ein einziger Este den Ball berührte.

Das Old Trafford von Manchester United hat schon bessere Tage erlebt – sportlich wie baulich. Das Stadion ist so veraltet, dass es schon bald Geschichte sein könnte. 

Unser Lieblings-Youtube-Kanal ist zurück! Aka der Kanal, der einfach so (und natürlich völlig zurecht) Skill-Videos von Bundesliga-Legenden der 90er- und frühen 2000er-Jahre präsentiert. Von Legenden wie Jan Koller zum Beispiel. 

Kai Havertz und Serge Gnabry sorgen dafür, dass die Hoffnung auf eine erfolgreiche neue Nationalmannschaft größer wird. Sie setzen auf Spaß. Und darauf, Schwäche zu zeigen.

Man's World zieht diesen Oktober erstmals in den Schuppen 52 in Hamburg. Wir verlosen 10 x 2 Tagestickets für die Messe, die am Wochenende vom 25. bis zum 27. Oktober stattfindet. Natürlich ist 11FREUNDE als Medienpartner und mit einem eigenen Stand für den 11FREUNDE Shop dabei!