Diese Übersicht als RSS-Feed herunterladen

Borussia Dortmund hat zum siebten Mal die deutsche Fußball-Meisterschaft der A-Junioren gewonnen.
Sami Khedira ist mit Juventus Turin nach einem monatelangen Alleingang erneut italienischer Fußball-Meister.
Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat genug von schweren Verletzungen und will bei Manchester City bald wieder auf dem Platz stehen.
Christopher Buchtmann vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat die Willensstärke seiner Mannschaft in der Rückrunde der laufenden Saison gelobt.
Stuttgart ist zurück in der Bundesliga, auf den Tag genau 40 Jahre nach seinem ersten Aufstieg. Die Würzburger dagegen müssen zurück in die 3. Liga.
Michael Ballack hat kein Verständnis für das offensichtliche Zerwürfnis zwischen der Vereinsführung von Borussia Dortmund und Trainer Thomas Tuchel.

Der FC Bayern feierte am Samstag die Meisterschaft - nur leider fing der Klub damit schon in der Halbzeitpause an. Und veranstaltete eine Show, die gegenüber den Gästen aus Freiburg in erster Linie eines war: respektlos.

Präsident Martin Kind wird auch über den Sommer hinaus an der Spitze von Hannover 96 stehen.

Partizan Belgrad ist frischgebackener serbischer Meister und hat das am Wochenende mal ganz gediegen abgefeiert. 

Nach Werder Bremen hat auch der 1. FC Köln den direkten Wiederaufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga gefeiert.
Als die Freudentränen getrocknet waren, machte Anthony Modeste den Fans des 1. FC Köln Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft in der Europa League.
Den direkten Bundesliga-Aufstieg klar verpasst, vor der Nachbarschafts-Relegation gegen den VfL Wolfsburg nicht in Form.

Der VfB Stuttgart ist zurück in der Bundesliga. Bis auf die Schalker findet das jeder überragend. Wir auch - und blicken zehn Jahre zurück. Viel Spaß mit diesem VfB-Extra aus dem Hause 11FREUNDE.

Seit dem WM-Viertelfinale 2010 gegen Argentinien haben wir es alle geahnt: In Bastian Schweinsteiger steckt eigentlich ein waschechter Fummelkönig. Spätestens jetzt wissen das auch unsere amerikanischen Freunde. Oder wie sie drüben sagen würden: »OMG!«

Auftritte, die keiner braucht. Tore, die niemand nachahmen kann. Und Stars, die keiner erkennt. Unsere Elf des Spieltags am 34. Spieltag.

Bradford City hat mit seinem deutschen Besitzer Edin Rahic den Aufstieg in die 2. englische Fußball-Liga knapp verpasst.
Aufstiegsparty bei Hannover 96: Die Niedersachsen haben die sofortige Rückkehr in die Fußball-Bundesliga perfekt gemacht.

Der Hamburger SV vermeidet dank eines späten Treffers die Relegation. Wie hat die Mannschaft das geschafft? Die Taktikanalyse.

Jürgen Klopp spurtete in seinen grellen Turnschuhen jubelnd über den Rasen, dann umarmte er jeden Spieler lang und innig.

Klar, hierzulande reden wir in erster Linie über den HSV, Thomas Tuchel oder die Sause in Köln. Aber: Ganz nebenbei hat Lionel Messi in Barcelona mal wieder ein Tor gemacht, das uns allein beim Zusehen die Beine verknotet. 

Borussia Dortmund bewertet den direkten Einzug in die Champions League trotz aller Geschehnisse im Vorfeld nicht als herausragende Errungenschaft.

Der 1. FC Köln schafft den Einzug in den Europapokal. Natürlich dreht die Stadt gehörig durch. Hier kommen die besten Videos der Party.

Die Rekord-Bayern haben ihre fünfte deutsche Fußball-Meisterschaft bis tief in die Nacht gefeiert - und dabei teilweise ungeahnte Talente offenbart.

Wie sich die Menschen in Hamburg fühlen? Wie das letzte Spiel aus Wolfsburger Sicht lief? Was genau sich Thomas Tuchel und Aki Watzke zu sagen haben? Unsere GIFs zum Spieltag wissen wie immer genauestens Bescheid. 

DFB-Präsident Reinhard Grindel und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert haben dem VfB Stuttgart und Hannover 96 zum Wiederaufstieg gratuliert.

Wenn man sieht, wie fröhlich all die rot gekleideten Menschen auf dem Rasen in Sandhausen feiern, kann man den Montagmorgen auch mal mit folgenden Worten beginnen: Willkommen zurück, Hannover 96!

Partizan Belgrad hat sich zum achten Mal in den vergangenen zehn Jahren die serbische Fußball-Meisterschaft gesichert.
Nach seinem erfolgreichen Kampf gegen den Krebs träumt Marco Russ vom Sieg mit Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund.
Der entthronte französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat die Saison mit einem Remis beendet.

In „Football Leaks“ beschreiben Rafael Buschmann und Michael Wulzinger die wichtigsten Enthüllungen, die sie aus dem riesigen Datenberg in monatelanger Recherche gemeinsam mit ihren Kollegen zusammengetragen haben.

Sportchef Rudi Völler von Bayer Leverkusen will in zwei, drei Wochen den neuen Trainer präsentieren. Das kündigte Völler im ZDF-Sportstudio an.
Alle stürzten sich auf den Mann, der gerade 110 Sekunden nach seiner Einwechslung sein erstes Bundesliga-Tor erzielt hatte.
Nach Angaben der Dortmunder Polizei hat es bei Fankrawallen im Anschluss an das Bundesligaspiel einen lebensgefährlich Verletzten gegeben.
Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet.
Michael Ballack hat die Art und Weise seiner Ausbootung aus dem DFB-Team unter Mithilfe von Philipp Lahm nicht vergessen.
Fortuna Düsseldorf hat sich mit dem ersten Heimsieg seit sieben Monaten den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga verdient.

Wir wussten ja, dass Franck Ribery ein unterhaltsamer Zeitgenosse ist. Aber gestern hat er dann mal so richtig einen ausgepackt. Und damit unter anderem Tom Starke, Xabi Alonso, »Tigär« Gerland, Philipp Lahm und den gesamten Marienplatz überfordert. 

Mit vollen Händen pumpte Scheich Abdullah Al Thani sein Vermögen in den FC Málaga, ließ den Klub anschließend beinahe ausbluten und gibt sich inzwischen als sorgsamer Anführer.

Ein norwegischer Erstligist will endlich richtig sexy werden – und lockt die Fans mit Gratis-Kondomen ins Stadion. Schlüpfriges Motto der Aktion: »Steh jetzt auf!«

Der letzte Spieltag war ein großes Spektakel mit vielen, fantastischen Geschichten. Die umso stärker wirken, da sie alle gleichzeitig passierten. Warum wir gegen verschiedene Anstoss-Zeiten nichts machen und sie dennoch bald Geschichte sein können.

Wir sehen dieses Video und fragen uns, wie es der Sektion »Bierdusche« und Peter Stöger heute wohl geht? Aber eigentlich auch egal, weil: »EUROPAPOKAL! EUROPAPOKAL!«

Bei der Meisterfeier der Bayern schnappte sich Carlo Ancelotti das Mikro. Und sang. Aus vollem Hals. Als würde er nie etwas anderes tun. Wir wären gerne er.

Sara Nabil ist die Tochter einer afghanischen Fußball-Legende, 2014 musste sie vor den Taliban fliehen. Über den Fußball fand sie in Deutschland zu einem vergessenen Gefühl zurück: Freiheit

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger befindet sich mit Chicago Fire in der nordamerikanischen Profiliga MLS auf dem Marsch nach vorn.
Der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger darf in Italiens Serie A zumindest noch bis Sonntagnachmittag mit dem AS Rom auf den Titelgewinn hoffen.
Markus Gisdol hat den DFB mit scharfen Worten für die Schiedsrichteransetzung beim Keller-Showdown gegen den VfL Wolfsburg kritisiert.
Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal-Finale gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag vermutlich seinen Kapitän Marcel Schmelzer ersetzen.
Präsident Uli Hoeneß von Bayern München sieht die "Single"-Saison des FC Bayern mit nur einem Titel als Abweichung von der Norm.
Aus der Frankfurter Fankurve wurde nach dem 1:0-Führungstreffer durch Marcel Sabitzer offenbar ein Dartpfeil auf die Jubeltraube geworfen.
Präsident Uli Hoeneß von Bayern München erwartet beim Umbau des Luxuskaders des deutschen Fußball-Rekordmeisters größere Schwierigkeiten.