International - WM 2014

0Weltmeister sein

Weltmeister sein

Mit Leib und Seele

Dieser Titelgewinn war vielleicht sogar mehr als nur ein sagenhafter sportlicher Erfolg. Sondern auch der Beweis, wozu Teamgeist in der Lage sein kann.

0Als Team zum WM-Titel 2014

Als Team zum WM-Titel 2014

Geist und Wille

Brasilien hat Neymar, Argentinien hat Messi, Portugal hat Ronaldo - und Deutschland hat ein Team. Die Weltmeister von 2014 müssen sich vor ihren Vorgängern nicht verstecken, ganz im Gegenteil.

0Das WM-Endspiel in der Analyse

Das WM-Endspiel in der Analyse

Jogi Löws Meisterstück

Deutschlands WM-Erfolg ist auch ein Erfolg der richtigen Strategie. Deutschland war das flexibelste Team bei diesem WM-Turnier und fanden fast immer die richtige Antwort auf den Gegner – so auch im Finale. Die 11FREUNDE-Taktikanalyse zum vierten deutschen Titel.

0So lief das WM-Finale

So lief das WM-Finale

Weltmeister!

1954, 1974, 1990, 2014: Deutschland ist zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Im Finale gegen Argentinien muss das Team von Trainer Joachim Löw in die Verlängerung, ehe der eingewechselte Mario Götze das Spiel mit seinem Tor entscheidet.

0Der 32. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

Der 32. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

»Ich habe von André Schürrle geträumt«

Finale grande im 11FREUNDE-Videobeweis. Am Tag nach dem kleinen Finale um Platz 3 müssen unsere Experten Köster und Kirschneck den Halbfinalkantersieg der deutschen Elf gegen Brasilien ein wenig relativieren. »Was für eine Trümmertruppe«, urteilt Kirschneck und spricht in der Folge von den Auswirkungen von vier Wochen WM auf seine tägliches Leben.

Seiten