Vom Schiri umgegrätscht

Viktor Fayzulin, Spieler von Zenit St. Petersburg, hatte es im Freundschaftsspiel gegen Schachtar Donezk doppelt schwer an der Verteidigung vorbeizukommen: Gerade hatte er einen Verteidiger ausgetrickst, da grätschte ihn plötzlich der Schiri um. Danach gab es Freistoss für Zenit. Immerhin.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!