Rüde Fouls und Tacklings | 04.12.2013

Ins Gesicht treten!

Standard Lüttichs William Vainqueur wollte den Ball hinter seinem Rücken lässig mit der Hacke spielen – quasi der No-Look-Hacken-Volley-Kick. Im Englischen kurz: »Donkey-Kick«. Vainqueur vergaß in der 86. Minute allerdings: Man ist beim Fußball nicht allein. Der Leidtragende war Lierses Rachid Bourabia. Vainqueur musste mit Rot vom Platz, Lüttich gewann trotzdem 5:0.

Mehr „Rüde Fouls und Tacklings“

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden