Ins Gesicht treten!

Standard Lüttichs William Vainqueur wollte den Ball hinter seinem Rücken lässig mit der Hacke spielen – quasi der No-Look-Hacken-Volley-Kick. Im Englischen kurz: »Donkey-Kick«. Vainqueur vergaß in der 86. Minute allerdings: Man ist beim Fußball nicht allein. Der Leidtragende war Lierses Rachid Bourabia. Vainqueur musste mit Rot vom Platz, Lüttich gewann trotzdem 5:0.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!