1, 2, Tor!

Das vermutlich schnellste Tor der U-10-Geschichte ist bei welchem Jugendverein gefallen? Natürlich: Die »La-Masia«-Kicker vom FC Barcelona brauchten gerade einmal fünf, ich wiederhole: fünf Sekunden, um den Ball im gegnerischen Tor unter zu bringen. Nach einem gegnerischen Anstoß wohlgemerkt. Wer hat nochmal gesagt, dass Barcas Dominanz bald vorüber sei? Die Väter der zukünftigen Xavis und Messis registrieren es mit Gelassenheit am Spielfeldrand: »Hombré.«

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!