23.06.2014 | Der 12.WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

»Zittern ist unangebracht«

Text: 11FREUNDE
Halbzeit bei der Weltmeisterschaft: Nach 32 Spielen holen Philipp Köster und Kirschneck-Ersatzplauderer Benjamin Kuhlhoff den Rechenschieber raus und stellen fest: Es müssten schon Weihnachten, Ostern, der Welthandtuchtag und ein E-Jugend-Hallenturnier auf einen Tag fallen, damit die Löw-Elf am Ende das Achtelfinale verpasst.

Frei von der Vorrundenauspanik blicken K&K2 deswegen auf das beste Feature dieser WM – Die Klinsmann-Kamera des ZDF. Und während Kuhlhoff noch in Erinnerungen an den Sommer 2006 schwelgt, witter Köster einen veritablen Skandal in der Gruppe A. Was das alles mit den Sprachproblemen des Kirschneck-Ersatzes zu tun hat, erfahrt ihr im heutigen 11FREUNDE-Videobeweis.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden