26.03.2012 | Der 11FREUNDE-Videobeweis: Die Spieltagsanalyse

Kommt Diego nach Berlin?

Text: Benjamin Kuhlhoff
Die gute, alte Bayern-Taktik: Den Gegner mit markigen Sprüchen nervös machen, sich danach zum Sieg duseln und auf den Ausrutscher warten. Doch der BVB spielte nicht mit. Entlarvt hat diese veraltete Technik der psychologischen Kriegsführung: Der 11FREUNDE-Videobeweis.

»Das machen wir immer so, das ist schon richtig«, mit diesem beliebten Motto aus deutschen Amtsstuben ist auch der FC Bayern in den vergangenen Jahrzehnten immer bestens gefahren. Da wurde pünktlich im Meisterschaftsendspurt die alte Psychokriegmaschine angeschmissen und seelenruhig auf einen Ausrutscher der Konkurrenz gewartet.

Doch in diesem Jahr macht der BVB nicht mit. Denn die Dortmunder fröhnten in Köln dem munteren Scheibenschießen, anstatt vor lauter Angst vor dem Rekordmeister zu stolpern. Diese Furcht spürt unser 11FREUNDE-Experte Philipp Köster in Gladbach. Auch sein Kollege Kirschneck ahnt, dass die Borussia nach der Saison im Senkrechtstarter-Modus jetzt langsam dunkle Wolken aufziehen: »Die Mannschaft merkt, dass sie nichts mehr gewinnen kann«, weiß Intimkenner Kirschneck.
Über die Stationen Hamburg und Köln kommen unsere beiden Transferfüchse dann auch noch zu einer überraschenden Personalrochade. Denn in Berlin mehren sich die Anzeichen, dass ein gewisser Diego im Anflug ist. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr im 11FREUNDE-Videobeweis – Die Spieltagsanalyse!

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden