Real Madrid

0Bayern-Real im Liveticker

Bayern-Real im Liveticker

Die Hölle, das waren die anderen

Karl-Heinz Rummenigge lag richtig: Dieses Rückspiel war die Hölle. Bloß hätte er den Bayern-Spieler sein Konzept vielleicht noch mal an der Flipchart erläutern sollen. Die verloren nämlich 0:4 gegen Real Madrid. Im Fegefeuer: der Ticker.

0Wie der FC Bayern Real Madrid schlagen könnte

Wie der FC Bayern Real Madrid schlagen könnte

Peps Plan A Plus

Beim Duell zwischen Bayern München und Real Madrid geht es für den Rekordmeister der Bundesliga nicht nur um den Einzug ins Champions-League-Finale, auch die Philosophie von Trainer Pep Guardiola steht auf dem Prüfstand. DIe Frage ist: Wie wird der Spanier seinen Plan A anpassen, damit sein Team gegen die konterstarken Madrilenen gewinnen kann?

0Bayern-Real 2012: 2:1/3:1 i.E.

Bayern-Real 2012: 2:1/3:1 i.E.

Unvergessen: Wie die Bayern ins zwei aufregenden Halbfinals 2012 Real Madrid aus dem Wettbewerb schmissen und sich die Teilnahme beim »Finale dahoam« erkämpften. Vergessen: Wie das Endspiel letztlich ausging.

0Bayern-Real 2000: 4:1

Bayern-Real 2000: 4:1

In der Zwischenrunde der Champions-League-Saison 1999/2000 fegen die Bayern Real mit 4:1 aus dem heimischen Olympiastadion, Alex Zickler ist mit zwei Toren der Held des Abends. Schönste Szene: Die Weltvorlage von Stefan Effenberg. Die Bayern ziehen als Gruppenerster der Zwischenrunde ins Viertelfinale ein, gewinnen dort gegen Porto und scheiden schließlich im Halbfinale aus – gegen Real Madrid. Die »Königlichen« holen sich mit einem 3:0-Sieg im Finale gegen den FC Valencia den Titel.

0Bayern-Real 1987: 4:1

Bayern-Real 1987: 4:1

Teil 1 unserer »La Bestia Negra«-Show: Im Halbfinal-Hinspiel des Europapokal der Landesmeister 1986/87 schicken die Bayern Real mit 4:1 nach Hause. Das Rückspiel endet 0:1, Bayern zieht ins Finale ein, verliert dort aber gegen den FC Porto.

0Real Madrid-Bayern München im Liveticker

Real Madrid-Bayern München im Liveticker

The Real Deal

Real gegen Bayern, das war eine Schlacht, die allerdings nicht zum Gemälde werden wird. Am Ende reicht dem defensiven Real ein Geniestreich von Ronaldo und Benzema. Weit enfernt von ähnlichen Gedankenblitzen: der Ticker.

Seiten