Toleranz

0Stonewalls Schnürsenkel-Kampagne gegen Homophobie

Stonewalls Schnürsenkel-Kampagne gegen Homophobie

»Das ist verstörend«

Seit 25 Jahren setzt sich »Stonewall« in Großbritannien für die Rechte Homosexueller ein. Am vergangenen Wochenende warb die Initiative mit regenbogenfarbenen Schnürsenkeln gegen Homophobie. Wir sprachen mit »Stonewall«-Sprecher James Lawrence über den Erfolg der Kampagne, schwindelerregende Twitter-Zahlen und Toleranz-Maßnahmen.

01860 München und das Nazi-Problem

1860 München und das Nazi-Problem

Angriff von Rechts

Zweitligist 1860 München hat ein Problem und das kommt von rechts. In der Fankurve machen sich immer mehr Nazis breit. Inzwischen ist das Problem zu groß, um es einfach weiter zu ignorieren. Eine große Verantwortung tragen die Ultras.