Skandale

0Für Brasilien ist Chile kein Wunschgegner

Für Brasilien ist Chile kein Wunschgegner

Angst vor der Treibjagd

Brasilien fürchtet vor dem Achtelfinale die Kampfbereitschaft der Chilenen. Schon einmal hat es der heutige Gegner mit der Aufopferung übertrieben - und eine Rasierklinge benutzt.

0Das große Rätsel um Michel Platini

Das große Rätsel um Michel Platini

Was will dieser Mann?

Als Spieler konnte sich Michel Platini auf seine Intuition verlassen. Doch heute gibt der UEFA-Boss als Befürworter von Financial Fair Play und Wahlmann für die WM in Katar viele Rätsel auf.

0Zu Gast bei den parteiischsten Sportzeitungen der Welt

Zu Gast bei den parteiischsten Sportzeitungen der Welt

Die rasenden Reporter

Selbst das härteste Duell zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona ist nach spätestens 120 Minuten vorbei. In den Redaktionen ihrer Zentralorgane aber dauert der Clasico das ganze Jahr. Ein Besuch bei »Mundo Deportivo« und »As«.

0Geburtstag mit Uli Hoeneß

Geburtstag mit Uli Hoeneß

Das wäre doch nicht nötig gewesen

Muss er ins Gefängnis? Wie viel Steuern hat er hinterzogen? Geklärt. Was Uli Hoeneß mit dem ganzen Geld gemacht hat, blieb jedoch unbeantwortet. Dirk Gieselmann hat eine Idee.

0Jorge Nuno Pinto da Costa, Portos umstrittener Held

Jorge Nuno Pinto da Costa, Portos umstrittener Held

Gegen alles und gegen alle

Meisterschaften, Pokalsiege und Champions-League-Titel. Der FC Porto hat Benfica Lissabon längst als Nummer eins in Portugal abgelöst. Hinter den Erfolgen steht Klubpräsident Jorge Nuno Pinto da Costa, der in der Vergangenheit oft die Grenzen der Legalität auslotete. Ein Porträt.

0Die 11FREUNDE-Elf der EM 2012

Die 11FREUNDE-Elf der EM 2012

Kneipenschläger, Apachen, Weltfußballer

Nach dem Turnier ist vor der Bilanz: Wir präsentieren das etwas andere Allstar-Team der Euro 2012. Den Cut geschafft haben ein weinender Grieche, ein furchteinflößender Portugiese, ein pöbelnder Franzose und natürlich auch der ein oder andere Spanier.

025 Dinge über Sonnenkönige

25 Dinge über Sonnenkönige

Der Klub bin ich

Geld stinkt nicht, sprach einst Kaiser Vespasian. Deshalb werfen sich Fußballklubs immer wieder reichen Gönnern an den Hals. Geschichten über einen abgebrannten Privatbankier, eine plötzliche Ölkrise im Ruhrpott und einen falschen Scheich.