Polizei

0Vor dem Risikospiel Osnabrück gegen Dresden

Vor dem Risikospiel Osnabrück gegen Dresden

Das PLZ-Problem

Um mögliche Ausschreitungen beim Relegationshinspiel gegen Dynamo Dresden zu verhindern, hat sich der VfL Osnabrück in seiner Not einer verbreiteten, aber fragwürdigen Methode bei der Ticketvergabe verdient: Karten bekommt nur, wer nicht im Osten geboren wurde.

0Spieler vs. Polizei

Spieler vs. Polizei

In Brasilien ist offenbar alles möglich: Hier legt sich eine Mannschaft mit der Polizei und lässt sich auch nicht von angelegten Schusswaffen abschrecken.

0Augsburg-Präsident Walther Seinsch vs. USK Bayern

Augsburg-Präsident Walther Seinsch vs. USK Bayern

»Extrem aggressiv und kontraproduktiv«

Die bayrischen Spezialkräfte des »Unterstützungskommandos« (USK) genießen insbesondere unter Fußballfans einen miserablen Ruf. Nach einem Zusammenstoß zwischen USK-Beamten und Fans vom FC Augsburg beim Auswärtsspiel in Fürth Mitte Dezember 2012 bezieht Augsburg-Präsident Walther Seinsch nun Stellung gegen das »nicht selten extrem aggressive« Verhalten der Polizisten. Wir zitieren aus der offiziellen Stellungnahme und dem offenen Brief des Präsidenten.

Seiten